zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 01.04.2004, 12:54   #1
Chesne
 
Registriert seit: 05.03.2004
Ort: Kamen
Beiträge: 150
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Abdeckung (Licht) selber bauen - woher Bauteile?

Hallöchen,

ich wollte mir für meine 12l-Becken selber eine Abdeckung bauen, da es dafür ja nix im Handel gibt.
Nun war ich heute beim Elektronikdealer meines Vertrauens.
Erst mal zur Erklärung: ich suche diese Halterungen, wo die Neonröhre reinkommt.
So, nun, mein Dealer hat zwar Halterungen, aber halt für normal. Fürs Aqua müssten das ja spezielle sein oder da da muss eine Dichtung drüber (hm, halt so Schraubverschlüsse mit Gummirand, die bei den fertigen Abdeckungen immer dabei sind.
Wo bekomme ich die? Gibt es die überhaupt einzeln? Muss ja, denn es gibt ja wohl schon mehrere Leutz, die sich Abdeckungen selber gebastelt haben.
Gibt es da einen OnlineShop für so etwas :-?

Gruß

Tanja
Chesne ist offline  
Sponsor Mitteilung 01.04.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 01.04.2004, 14:23   #2
Scheiti
 
Registriert seit: 30.03.2002
Beiträge: 130
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo !

Zufällig verkaufe ich grade bei Ebay ein komplettes Beleuchtungsset aus einem Juwel Balken.

Das soll keine Werbung sein, sondern nur ein "Denkanstoss" wo man diese Sachen noch relativ günstig herbekommt.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...ESSE%3AIT&rd=1

Ansonst kann ich dir nur einen kompletten Leuchbalken empfehlen, den muss man nur noch anschrauben und er geht, ob T5 oder T8 entscheidet meistens der Geldbeutel (wie so oft).

Die Preise gehen da von 50 Euro bis 300 Euro je nachdem ob mit Dimmungsmöglichkeit, oder wie gesagt T5 oder T8.

Günstiger als im Aquarienladen (bei uns) sind sie allemal.

Solltest du vorhaben das alles in Einzelteilen zu kaufen, dann wende dich an richtige Aquarienbauer, die können dir die Sachen sicher auch einzeln verkaufen.

Viel Erfolg !
Scheiti ist offline  
Alt 01.04.2004, 14:33   #3
Chesne
 
Registriert seit: 05.03.2004
Ort: Kamen
Beiträge: 150
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Scheiti
Hallo !

Ansonst kann ich dir nur einen kompletten Leuchbalken empfehlen, den muss man nur noch anschrauben und er geht, ob T5 oder T8 entscheidet meistens der Geldbeutel (wie so oft).

Solltest du vorhaben das alles in Einzelteilen zu kaufen, dann wende dich an richtige Aquarienbauer, die können dir die Sachen sicher auch einzeln verkaufen.

Viel Erfolg !
Hi,

also, wie gesagt, das soll für ein 12l-Becken sein. Muss heute abend mal in Ruhe (Mittagspause gleich zu Ende) gucken, ob ebay was in der Größe hat.
Das mit dem kompletten Leuchtbalken... ich war ja auch im Baumarkt. Für gute Eurosse hatten die da was, aber auch nicht für AQ's, halt nicht abgedichtet.

Gruß

Tanja
Chesne ist offline  
Alt 01.04.2004, 17:11   #4
Scheiti
 
Registriert seit: 30.03.2002
Beiträge: 130
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Achso 12 Liter, ich hab 120 gelesen omg :/

http://www.aqualight.de

Da gibt es 8 Watt T5 Aquarienbeleuchtung für 49,90€, ich denke das ist nicht uninteressant. Auch die 15 Watt T8 Version ist denkbar, wie gross ist denn das Becken ?
Scheiti ist offline  
Alt 01.04.2004, 19:14   #5
Chesne
 
Registriert seit: 05.03.2004
Ort: Kamen
Beiträge: 150
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Scheiti
Achso 12 Liter, ich hab 120 gelesen omg :/

http://www.aqualight.de

Da gibt es 8 Watt T5 Aquarienbeleuchtung für 49,90€, ich denke das ist nicht uninteressant. Auch die 15 Watt T8 Version ist denkbar, wie gross ist denn das Becken ?
Hi,

also, das Becken ist 30x20x20 (LxBxH). Ich bin auch am überlegen, ob ich ein zweites 12l-Becken daneben stelle und dann insgesamt eine Abdeckung...

Ich habe mir den Link angesehen, danke dafür.
Ich werde mir das noch mal überlegen. Ich hatte nicht mit 50 Eurossen gerechnet... Ich habe in letzter Zeit schon einiges in meine Aqua gesteckt, Geld ist alle :roll:

Gruß

Tanja
Chesne ist offline  
Alt 01.04.2004, 19:44   #6
tobiasw
 
Registriert seit: 21.10.2001
Ort: Dillenburg
Beiträge: 423
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi.

auch nur als Denkanstoss:

Ich hab auf meinem Minibecken eine Holzabdeckung gebastelt. Dann hab ich mir so eine Kellerlampe aus dem Baumarkt für 3 Euro gekauft. Also so ein Teil mit diesem ovalen Glas.

Click the image to open in full size.

Da hab ich nur das Glas von genommen.

EIn Loch in die Abdeckung geschnitten und das Glas von oben mit Silikon reingeklebt. Dann eine 4 Watt Energiesparlampe mit Fassung einfach von oben reingelegt und einen Kleinen Deckel auf das Ganze draufgesetzt. Funktioniert wunderbar, ist sehr sparsam und die Lampe kann in keinster Weise mit dem Wasser in Kontakt kommen.
Hoffe man kan irgendwie nachvollziehen was ich meine :wink:

Grüße, T.
tobiasw ist offline  
Alt 01.04.2004, 19:52   #7
Chesne
 
Registriert seit: 05.03.2004
Ort: Kamen
Beiträge: 150
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von tobiasw

Hoffe man kan irgendwie nachvollziehen was ich meine :wink:

Grüße, T.
Hi,

ja, kann ich nachvollziehen.
Ich bin bei meiner Suche gerade mal bei einem Vorschaltgerät von Arcadia gelandet... Kommt günstiger als das was ich bisher gesehen habe. Ich bin mir nur noch nicht so ganz im klaren, wie die Fassungen an der AQ-Abdeckung befestigt werden...

Hast Du in Deinem Becken denn auch Pflanzen? Primär ging es mir um Beleuchtung für die Pflanzen. Ich habe zwar einen schönen Standort für meine Becken, aber da kommt doch weniger Sonne hin als ich dachte und ich befürchte, das die Pflanzen evtl. nicht genug LIcht bekommen.

Gruß

Tanja
Chesne ist offline  
Alt 01.04.2004, 19:57   #8
Scheiti
 
Registriert seit: 30.03.2002
Beiträge: 130
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Die Fassungen werden in die Abdeckung "geklipst", zumindest kenn ich das nur so.
Scheiti ist offline  
Alt 01.04.2004, 20:20   #9
mundl
 
Registriert seit: 30.12.2003
Ort: Holzkirchen, Oberbayern
Beiträge: 215
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
soweit ich weiß, gibt es keine Neonröhre, die von der Länge auf ein 12l-Becken passt (falls jemandem was anderes bekannt ist, bitte Bescheid sagen, ich hab nämlich das selbe Problem).

Insofern bist Du wirklich auf Selbstbau angewiesen. Ich hab schon irgendwo eine Lösung gesehen aus einer Energiesparlampe, bei der in die Fassung eine der Länge nach halbierte Bierdose gesteckt wurde, so dass diese sozusagen eine Abdeckung für die Birne bildete. Das ganze lag, wenn ich mich nicht täusche, auf einer Glasplatte.
leider weiß ich nicht mehr, wo ich das gesehen hab, irgendwo im Wirbellosen-Forum?

Falls ich es nochmal finden sollte, werd ich die Adresse nachliefern
Ciao
Sandi
mundl ist offline  
Alt 01.04.2004, 20:48   #10
Chesne
 
Registriert seit: 05.03.2004
Ort: Kamen
Beiträge: 150
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von mundl
Hi,
soweit ich weiß, gibt es keine Neonröhre, die von der Länge auf ein 12l-Becken passt (falls jemandem was anderes bekannt ist, bitte Bescheid sagen, ich hab nämlich das selbe Problem).
Hi,

also, so kleine Neonröhren gibt es. Habe sie im Baumarkt gesehen. Die sehen richtig niedlich aus. Zweite Frage wäre halt, ob die für das AQ (von der Leuchtkraft her für die Pflanzen) geeignet sind.
Aber bei so kleinen Becken hat man halt nicht so viel Auswahl.
Wie gesagt, ich bin bei einem Vorschaltgerät von Arcadia vorhin hängengeblieben, da gibt es versch. Größen, u. a. halt auch für 4, 6, und 8 Watt Leuchten. Das sind die ganz lütten. Man kann dann auch noch richtig AQ-Lampen in der Größe kaufen. Kosten das doppelte von denen im Baumarkt.

Also, die Idee mit der Kellerlampe ist nicht schlecht. Gefällt mir. Aber ist die "Pflanzentauglich"?

Gruß

Tanja
Chesne ist offline  
Sponsor Mitteilung 01.04.2004   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AQ-Abdeckung selber bauen?! Manuel L. Archiv 2004 3 18.05.2004 13:16
Abdeckung für 25l-Becken selber bauen? Tati21 Archiv 2004 7 07.03.2004 13:42
AQ-Abdeckung selber bauen, aber wie.....???? Chrissi Archiv 2003 3 31.12.2003 14:03
Aq Abdeckung selber bauen Silvia Archiv 2003 3 28.07.2003 13:00
Abdeckung selber bauen simbari Archiv 2002 3 16.12.2002 13:40


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:37 Uhr.