zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 03.04.2004, 22:02   #1
Sabbi
 
Registriert seit: 15.12.2003
Ort: Viersen
Beiträge: 186
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Wie und wo genau Ableger von Javafarn abknipsen?

Hi,

mittlerweile wachsen meine Javafarn-Ableger prächtig an den Mutterpflanzen. Sie sind zwischen 1 - 3 cm groß.
Wann genau kann ich sie abknipsen? Und wie mach ich das am besten und vor allen Dingen WO genau am Ableger?
Ich möchte die Mutterpflanze nur ungern verletzen.

Danke für eure Hilfe!

Liebe Grüße,
Sabrina
Sabbi ist offline  
Sponsor Mitteilung 03.04.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 03.04.2004, 22:40   #2
KathrinH.
 
Registriert seit: 05.09.2003
Ort: Nieder-Olm (bei Mainz)
Beiträge: 455
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
Wenn du an den Ablegern zupfst müssten sie sich von alleine lösen...
Liebe Grüße
Kathrin
KathrinH. ist offline  
Alt 04.04.2004, 01:17   #3
Sseth
 
Registriert seit: 13.01.2004
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Sorry, wenn ich mich einfach in den Thread klinke, aber genau die Frage beschäftigt mich auch. Mein JAvafarn produziert nämlich auch gerade hübsche Ableger. Und dazu eine weitere Frage: Ab wann ist der Ableger gross genug ihn abzuknipsen und wie setze ich ihn dann am besten ein?
Mein Javafarn ist Aufsitzer. Ists besser den Kleinen Farn einzupflanzen oder gleich wieder irgendwo drauf zu fixieren (Stein, Wurzel..) oder ist ihm das egal?

Gruß,
Maria
Sseth ist offline  
Alt 04.04.2004, 02:15   #4
KathrinH.
 
Registriert seit: 05.09.2003
Ort: Nieder-Olm (bei Mainz)
Beiträge: 455
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Maria,
Ich hab die Erfahrung gemacht das der Farn aufgebunden schneller wächst als eingepflanzt. Groß genug sind die Ableger wenn sie sich leicht ablösen lassen.
Liebe Grüße
Kathrin
KathrinH. ist offline  
Alt 04.04.2004, 06:51   #5
Charty
 
Registriert seit: 12.12.2003
Ort: D-67433 Neustadt/Weinstr.
Beiträge: 606
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Sabrina ! :-)

Javafarn - Microsorum pteropus - ist ein Wasserfarn, der auf einer Wurzel oder einem Stein wachsen sollte.

Wenn er in den Bodengrund gepflanzt wird, darf der Wurzelstock nicht bedeckt werden, da er sonst verfault.

Bis die Pflanze festgewachsen ist, kann man sie mit Angelschnur auf den Untergrund festbinden.

Läßt sich leicht vermehren, indem man den waagerechten Wurzelstock teilt bzw. anhand der Adventivpflanzen, die sich an älteren Blättern bilden.

Welche Sorte hast Du ?
Microsorum pteropus, M. tropica oder M. Windelow ?

Zeig uns doch mal ein Bild !

Herzlichen Gruß von der sonnnigen Weinstraße
Karl-Heinz
Charty ist offline  
Alt 04.04.2004, 07:49   #6
Ralf Schick
 
Registriert seit: 10.02.2002
Ort: 53902 Bad Münstereifel
Beiträge: 218
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

keine Bange mit dem Abschneiden, der Farn nimmt so leicht nichts übel.
Einfach die Horizontaltriebe mit einem Scherenschnitt durchtrennen und entnehmen, alles wächst wieder nach.

Gruß
Ralf
Ralf Schick ist offline  
Alt 04.04.2004, 08:42   #7
Sabbi
 
Registriert seit: 15.12.2003
Ort: Viersen
Beiträge: 186
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Salut,

Click the image to open in full size.

Das ist ein älteres Bild, das ich schon mal gepostet habe
Die Triebe sehen jetzt natürlich anders aus. Vielleicht könnt ihr ja hier schon erkennen, um was für eine Gattung es sich handelt.

Schneide ich die Ableger einfach ab oder reicht tatsächlich nur das vorsichtige abzupfen?

Liebe Grüße,
Sabrina
Sabbi ist offline  
Alt 04.04.2004, 19:39   #8
Chesne
 
Registriert seit: 05.03.2004
Ort: Kamen
Beiträge: 150
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von Sabbi
Schneide ich die Ableger einfach ab oder reicht tatsächlich nur das vorsichtige abzupfen?
Abzupfen reicht. Wenn man immer die Ableger abschneiden würde, ist die Mutterpflanze ja bald kahl...

Gruß

Tanja
Chesne ist offline  
Alt 04.04.2004, 19:47   #9
Sabbi
 
Registriert seit: 15.12.2003
Ort: Viersen
Beiträge: 186
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ein DICKES DANKE euch allen :-kiss

Liebe Grüße,
Sabrina
Sabbi ist offline  
Alt 05.04.2004, 09:33   #10
Moselmann
 
Registriert seit: 11.07.2003
Ort: Mosel
Beiträge: 87
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

allerdigns sieht ein Microsorium-Bestand auch sehr schön, wenn man nur wenige Adventiv-Pflanzen abzieht. Wird ein toller busch dann.
Habe den windelowii und der ist erheblich wuchsfreudiger als der "normale". ständig "fliegen" bei mir Jungpflanzen durchs Wasser, die sich schon mit 1cm Größe von selbst lösen und irgendwo festsetzen.
Moselmann ist offline  
Sponsor Mitteilung 05.04.2004   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Javafarn-Ableger - Zwischenlagerung WITM Archiv 2004 3 20.03.2004 14:36
Javafarn / Ableger?????????????? Herry Archiv 2003 3 04.02.2003 10:11
Bodenfluterkabel abknipsen ? daywalker Archiv 2002 1 22.12.2002 18:37
Wie genau ist der JBL ph-Test? kerstinmaier Archiv 2002 5 09.07.2002 16:25
Javafarn-Ableger Katharine Archiv 2002 9 30.03.2002 13:33


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:57 Uhr.