zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 05.04.2004, 19:29   #1
diddy2
 
Registriert seit: 22.03.2004
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Was machen wenn Guppy weibchen nicht leichen kann?

Hallo,
Was soll ich machen? Mein Guppy weibchen ist dick aber leicht nicht, sie spreizt alle Schuppen. Könnte das villeicht auch eine Krankheit sein? Mir ist nämlich vor einer Woche ein weibchen gestorben mit den gleichen Anzeichen.

Bitte helft mir.

Danke im voraus für die Antworen.
diddy2 ist offline  
Sponsor Mitteilung 05.04.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 05.04.2004, 19:45   #2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

wenn die Schuppen abstehn, ist das meistens Bauchwassersucht. Fang sie raus, und mach einen Genickschnitt. Jetzt gleich und sofort. Sie wird sich so lange quälen bis sie stirbt, was du sicher nicht willst.

Ansonsten könntest du wirklich nichts machen, Guppies machen das von alleine, es sind lebendgebärende, sie laichen
nicht.

Dann kannst du mal Besatz, Wasserwerte (Ph, Kh, No2 und No3) reichen, und was du so fütterst, Beckengrösse, Wasserwechsel, wieviel wieoft ect. um zu sehn warum das bei dir im Aq so ist.
Denn diese Krankheit bricht nur unter schlechten Pflegebedingungen aus.
 
Alt 05.04.2004, 19:48   #3
scheeli
 
Registriert seit: 17.03.2004
Ort: München
Beiträge: 116
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Sers,
hört sich ja schlimm an aber nun eins nach dem andern
1.Guppys laichen nicht ab, sie sind lebengebährdend,
2.nach deiner Beschreibung tipppe ich auf Bauchwassersucht
setz das Tier auf jeden Fall seperat und behandle es mit den entsprechenden Medikamenten und fütter auf jeden Fall weniger hoffe das hilft! :wink:
scheeli ist offline  
Alt 05.04.2004, 19:50   #4
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

das ist lieb gemeint von dir. Aber es wird nicht helfen.
 
Alt 05.04.2004, 19:57   #5
diddy2
 
Registriert seit: 22.03.2004
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich hab die wasserwerte testen lassen und sie sind alle in Ordnung.
Kann es villeicht sein das es an der altersschwäche ligt sie ist nämlich 1 Jahr alt und soweit ich weis sterben dann sie meisten Guppys.
diddy2 ist offline  
Alt 05.04.2004, 20:05   #6
scheeli
 
Registriert seit: 17.03.2004
Ort: München
Beiträge: 116
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Nee an Altersschwäche bestimmt ned und bei mir hats mit meinen Tipps geklappt schau mal hierhttp://www.drta-archiv.de/Krankheiten/bauchwas.shtml
scheeli ist offline  
Alt 05.04.2004, 20:47   #7
Diddy
 
Registriert seit: 22.05.2003
Ort: Ilmenau und Sömmerda
Beiträge: 577
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

1. Der Name ist geklaut! (gehört jetzt natürlich nciht hierher)

Ich schließe mich Diana an, es ist besser das Tier zu erlösen. Wenn du das mit dem Genickschnitt nicht hinbekommst geht auch folgendes: Wasser in ein kleines Glas, viiieelll Salz rein (so das der Spaß gesättigt ist) und ab in den Gefrierschrank. Du wartest bis sich erste Eisklumpen bilden, dann den Fisch da rein tun. Innerhalb von Sekunden ist er tot.
Bevor du jetzt irgendwelche Medikamente in das AQ wirfst versuche folgendes: Wechsle erstmal Wasser, viel Wasser (so 2/3) damit die Keimdichte sinkt. Dann probiers mal mit Erlenzapfen oder Seemandelbaumblätter, die wirken wie ein natürliches Antibiotika ohne dabei die Filterbakterien zu schädigen (gut eingefahrener Filter vorausgesetzt).

MfG
Christian (Diddy, der einzig wahre )
Diddy ist offline  
Alt 05.04.2004, 20:54   #8
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Christian,

deshalb hab ich nach den Sachen gefragt

@diddy2:

Zitat:
Dann kannst du mal Besatz, Wasserwerte (Ph, Kh, No2 und No3) reichen, und was du so fütterst, Beckengrösse, Wasserwechsel, wieviel wieoft ect. um zu sehn warum das bei dir im Aq so ist.
Schreibst du es trotzdem auf? Ein normaler Guppie wird mindestens doppelt so alt, bei guter Pflege.

Medikamentenbehandlung wenns geht immer in einem extra Aq durchführen.
 
Alt 05.04.2004, 21:18   #9
DKnight
 
Registriert seit: 29.03.2004
Beiträge: 130
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich muss Widersprechen.
"Normale" Guppies gibt es kaum noch. Von manchen Zuchten die man beim Haendler erstehen kann, kann man froh sein, wenn sie den Umstieg auf die jeweilig anderen Wasserwerte verkraften und nicht innerhalb von paar Tagen eingehen. Prinzipiell zu sagen, dass 1 Jahr zu wenig ist, kann man daher ebenfalls nicht.

Ganz vorsichtig bin ich übrigens auch immer bei Vorschlaegen Fische zu toeten. Nachher ist die Schilderung etwas übertrieben oder gar falsch wiedergegeben und es liegt tatsaechlich an anderen Faktoren (auch wenn es hier eher unwahrscheinlich ist) und dann fällt der Fisch praktikabel dem Trieb guter Ratschlaege der Leute zum Opfer.

Übrigens:
Wenn dein Guppy 1 Jahr alt ist, dürfte die Schwangerschaft um die 30 Tage dauern, eher weniger. Ist diese Zeit massig überschritten?
Ich frage daher, da der Fisch auch unter Laichverhaertung leiden kann.


S.Mayer
DKnight ist offline  
Alt 05.04.2004, 21:21   #10
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

wenn die Schuppen abstehn ist es definitiv BWS. Warum also soll sich das Tier quälen? Ich bin ganz bestimmt nicht voreilig mit sowas.

Wenn der normale Guppie die ersten 2 Monate im heimischen Becken überlebt hat, dürfte er es gepackt haben, denn die meisten sterben vorher.
 
Sponsor Mitteilung 05.04.2004   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wichtig:Guppy Weibchen kann nicht ableichen!!! diddy2 Archiv 2004 0 05.04.2004 17:59
Woran genau erkenne ich dass ein guppy kurz vorm leichen ist D.K.o.E. Archiv 2004 12 11.03.2004 20:50
guppy weibchen bekommt das maul nicht zu und hat samt augen le schum Archiv 2003 5 11.01.2003 01:34
Wenn Sie es genauso machen, gelingt es! Christof_1 Archiv 2002 8 17.12.2002 19:10
Schwertträger leichen nicht!! Hormonbehandlung????? Chefkoch Archiv 2002 4 27.06.2002 08:01


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:16 Uhr.