zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 07.04.2004, 12:02   #1
Hirudinea
 
Registriert seit: 07.01.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 120
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Suche guten Bodendecker!

Moin!

Ich suche einen Bodendecker mit dem ich den Vordergrund meines Aquariums begrünen kann.

Gibt es da irgendwas, was nicht so anspruchsvoll ist was das Licht etc. angeht?
Würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar Namen nennen könntet.

Danke schon mal.
Hirudinea ist offline  
Sponsor Mitteilung 07.04.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 07.04.2004, 12:05   #2
magickalpe
 
Registriert seit: 09.07.2003
Ort: München
Beiträge: 222
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich habe gute Erfahrungen mit Echinodorus tellenus und Sagittaria Subulata. Wie es aber mit den Lichtbedürfnissen genau aussieht kann ich dir nicht sagen. Ich denke die Echinodorus braucht mehr als das Pfeilkraut
magickalpe ist offline  
Alt 08.04.2004, 17:55   #3
Olaf Lampe
 
Registriert seit: 02.04.2004
Ort: Versmold
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!
Die E. tellenus braucht viel Licht, wogegen die Sagittaria Subulata unberechenbarerweise plötzlich bis 50cm gross werden kann!
Es gibt eine Cryptocorynenart die sich ganz flach auf den Boden legt, ich komme nur gerade nicht auf die Spezies :roll:
Schön finde ich auch Eleocharis acicularis, die braucht auch nur "mittlere" Lichtstärke.
Wer die Wahl hat....

Gruss
Olaf
PS: Habe gestern 3 Std. gebraucht um 4 Töpfe E. tellenus und E. acicularis einzupflanzen, ist ne echte Fummelei :wink:
Olaf Lampe ist offline  
Alt 08.04.2004, 22:00   #4
Luca Meyer
 
Registriert seit: 28.03.2004
Ort: Homburg
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Es gibt eine Cryptocorynenart die sich ganz flach auf den Boden legt, ich komme nur gerade nicht auf die Spezies :roll:




hallo olaf
du meinst bestimmt cryptocoryne x willisii, die sind gut fuer so was
man kann auch z.b. die zwergnadelsimse eleocharis parvula oder
glossostigma elatinoides , die sehr dichte beständebildet ,verwenden.


viele grüße
luca
Luca Meyer ist offline  
Alt 10.04.2004, 10:21   #5
coco r.
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 369
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi!

schließe mich den anderen hinsichtlich der sagittaria subulata an. vermehrt sich wie ne vallisneria und wächst auch genauso schnell. lichtansprüche nicht allzu hoch.
Zitat:
wogegen die Sagittaria Subulata unberechenbarerweise plötzlich bis 50cm gross werden kann
ist bei mir noch nicht vorgekommen. in meinem becken ist sie bisher gaaanz brav gewesen !

grüßle,

cathi
coco r. ist offline  
Alt 10.04.2004, 23:27   #6
KathrinH.
 
Registriert seit: 05.09.2003
Ort: Nieder-Olm (bei Mainz)
Beiträge: 455
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
Neuseelandgras ist auch gut.
Liebe grüße
Kathrin
KathrinH. ist offline  
Alt 14.04.2004, 22:34   #7
Eismann770
 
Registriert seit: 29.01.2004
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallöchen,

ich würde dir glossostigma elatinoides empfehlen.
vorteil dabei ist da es sich hier um eine schnellwachsende pflanze handelt. nur benötigt sie ziemlich viel licht damit sie flach bleibt.
Eismann770 ist offline  
Alt 14.04.2004, 22:41   #8
siNsEmiLLa
 
Registriert seit: 23.10.2002
Ort: D-52062 Aachen
Beiträge: 284
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Hirudinea,

ich würde dir auch Echinodorus tellenus empfehlen, wobei der Lichtbedarf recht variabel ist: Bei hellen Standorten neigt die Pflanze dazu leicht rot gefärbte Blätter zu bilden, bei dunkleren Standorten bleiben die Blätter grün... Habe in meinem 160er Becken auch ca. 2/3 des Vordergrundes mit E.tellenus bepflanzt, macht sich gut sag ich dir!

MfG,
Bernd
siNsEmiLLa ist offline  
Alt 17.04.2004, 22:30   #9
HPKrug
 
Registriert seit: 18.01.2004
Ort: D-59174 Kamen
Beiträge: 466
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Jonas!

Und noch ein Tipp:
Echinodorus quadricostatus

Jetzt kannste Dir wirklich was aussuchen .

Zur Sagittaria subulata:
Ist durchaus als Bodendecker geeignet, aber nur bei hoher Lichtintensität. Ist selbige zu niedrig, macht die Sagittaria auf Vallisneria, und wächst recht ordentlich in die Höhe.

Gruß, HP

my.profile(Aquarium 200 l - Regenbogenfischbecken)
Click the image to open in full size.
HPKrug ist offline  
Alt 18.04.2004, 00:16   #10
braut-g
 
Registriert seit: 15.02.2003
Ort: Baden-Württemberg/73430 Aalen
Beiträge: 312
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard re

Hallo

Ich habe Echinodorus spec. 205 ist etwas robuster wie Echinodorus tenellus!
Und etwas größer!

mfg
alex :-kiss
braut-g ist offline  
Sponsor Mitteilung 18.04.2004   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Bodendecker! JanP. Archiv 2004 0 12.04.2004 12:02
Suche guten Innenfilter Kugler Archiv 2003 13 08.12.2003 19:24
Suche guten ziefisch Händler michaelshki Archiv 2003 18 16.09.2003 21:41
Suche guten Shop für VEA firebang Archiv 2003 5 15.08.2003 15:13
Suche kleinen Bodendecker Jan W. Archiv 2002 4 15.07.2002 15:36


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:31 Uhr.