zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 24.04.2004, 19:28   #31
Seesternchen
 
Registriert seit: 03.01.2004
Ort: München
Beiträge: 504
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Mike,

hab bei meinem Silikon grad mal nachgeguckt ( :lol: ich hab mir nämlich bisher keine Gedanken drüber gemacht ... 8) - habs halt einfach nach Gebrauch weggelegt .... :P typisch Frau werden jetzt wieder einige sagen ...) aber man kann das wirklich leicht wieder freibekommen!

Ich habs mit Schaschlikspieß gemacht .... :P
Seesternchen ist offline  
Sponsor Mitteilung 24.04.2004   #31 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 24.04.2004, 19:33   #32
knurrhahn
 
Registriert seit: 28.12.2003
Ort: Köln-Porz
Beiträge: 114
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hola Angi,

danke - es trocknet schon vor sich hin...

Euer Wort in Gottes Ohr

Viele Grüsse,

Mike
knurrhahn ist offline  
Alt 24.04.2004, 19:58   #33
knurrhahn
 
Registriert seit: 28.12.2003
Ort: Köln-Porz
Beiträge: 114
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hola,

dann möchte ich mal die neuesten Entwicklung einstellen.

Also in aller Kürze:

Ich habe die Wand im Becken fixiert, so wie sie dann mal stehen soll. Hinten noch ein Brett quer rein, damit die Spannung der auseinandergebogenen Wand nicht komplett an einem Punkt direkt auf der Scheibe aufliegt. Jetzt sollte da ein Spalt bleiben, bzw. ein bisschen Reaktionsplatz für die Wand wenn die Fixierung weg ist.

Click the image to open in full size.

und das ganze von oben:

Click the image to open in full size.

und so sieht die rechte Seite aus:

Click the image to open in full size.

und nach (fast) volltaner Arbeit noch ein nasses T-Shirt rein und das ganze abgedeckt:

Click the image to open in full size.

Problematisch war wie gesagt an alle Stellen ranzukommen. Darüberhinaus waren einige Stellen der Wand ein wenig weit von den Scheiben weg - musste ich ganz schön auffüllen... :roll:

Mal sehen - jetzt erstmal zwei Tage warten und dann hält es hoffentlich. Bitte Daumen drücken :wink:

Beste Grüsse,

Mike
knurrhahn ist offline  
Alt 24.04.2004, 21:29   #34
michaelb
 
Registriert seit: 24.07.2003
Ort: NRW
Beiträge: 144
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Mike,

das mit dem Silikon kannst du ganz einfach machen, indem du eine Schraube in das Silikon reindrehst, du kannst dann hinterher die Schraube mit dem Pfropfen wieder ganz einfach herausziehen.

Gruss

Michael
michaelb ist offline  
Alt 24.04.2004, 22:20   #35
Ralf96
 
Registriert seit: 12.10.2003
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 176
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Mike,

Deine detaillierte Story mit den vielen Bildern ist
wirklich sehr interessant.
Auch die Rückwandstruktur ist sehr schön, wird im AQ
bestimmt prima aussehen.

IMO nimmt Deine doch schon arg gebogene Rückwand
einiges an Schwimmraum weg; ist doch eigentlich
schade, großes Becken, viel Platz.

Meine Erfahrungen mit Rückwänden sind geteilt:

Sie sehen zwar sehr schön aus, allerdings wird der
Pflanzenwuchs mit der Zeit die Rückwand verdecken.
Da mir viele Pflanzen wichtiger waren, habe ich die
Rückwand nach einiger Zeit wieder entfernt.

Soll auf keinen Fall Kritik sein!!!......
wollte es einfach nur mal gesagt, äh.... getippt haben.

Viel Spaß noch und viel Erfolg,

Grüße, Ralf
Ralf96 ist offline  
Alt 25.04.2004, 01:42   #36
knurrhahn
 
Registriert seit: 28.12.2003
Ort: Köln-Porz
Beiträge: 114
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hola und guten Abend,

@Michael - sehr gute Idee - mach ich das nächste Mal.

@Ralf, da hast du natürlich einen Punkt mit dem Schwimmraum. (ist bei mir sowieso in keinster Weise als Kritik angekommen, freue mich über jeden Kommentar!)
Die Rückwände werden ja eh sehr kontrovers diskutiert. Ich muss gestehen, ich bin mir selbst nicht so sicher ob`s das optimale ist und ob ich mich nicht später für die Entscheidung hasse (z.B. wollte ich später mal Diskus halten und mit der Wand wird's da wohl echt "a bisserl" eng. Aber ich habe mir nun mal in den Kopf gesetzt, jetzt so ein BTN Becken einzurichten und dann muss das auch.

Die Wände sind imo genial naturgetreu gestaltet und bieten eine Möglichkeit ein sehr schönes (natürliches!?) Flusslaufpanorama zu erstellen und die bestimmt noch übrig bleibenden ca. 280l sind auch nicht gaaanz so klein. Der linke Teil wird auch komplett durch den HMF ausgefüllt, auch war mir wichtig wirklich nix von der Technik im Becken zu sehen (abgesehen von den Wassereinlässen).

Ich würde mich auch freuen, wenn später hier ein paar von euch ein wenig mit mir über einen interessanten Besatz diskutieren könnten

Also, mal sehen was die Zukunft noch so bringt.

Beste Grüsse,

Mike
knurrhahn ist offline  
Alt 26.04.2004, 23:18   #37
knurrhahn
 
Registriert seit: 28.12.2003
Ort: Köln-Porz
Beiträge: 114
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hola,

und weiter geht's!

Die Wand hält! Gute Nachricht, puh!

Gleich mal ein paar Bilder:

Click the image to open in full size.

...und noch die Wurzel in gross:

Click the image to open in full size.

...und die Auslässe:

Click the image to open in full size.

und weil es wirklich so einfach war, das Silikon aus der Düse wieder rauszudrücken (manchmal macht man es sich aber auch zu schwer....) habe ich gleich noch die Schienen für den HMF eingeklebt und die letzten Stellen an der Wand dichtgemacht!

Click the image to open in full size.

...und nochmal längs, weil ihr die Perspektive ja noch nicht gesehen habt... :roll:

Click the image to open in full size.

So, das war's jetzt erstmal wieder.

Als nächstes steht auf dem Programm.... Die Löcher für die HMF-Pumpenschläuche in die Wand zu bohren. (ja, hätte ich das mal besser vorher gemacht..., aber ich wusste noch nicht, in welchem Winkel ich die Schläuche wo durchführen möchte - probieren geht über studieren, - oder auch nicht, mal sehen).

Und dann ist der Grobbau im Becken soweit fertig.

Also fehlen noch der Unterschrank und die Abdeckung.

Habe übrigens festgestellt, das der tolle 150er Leuchtbalken 152cm lang ist. spitzenklasse. Darf man eigentlich auch keinem erzählen. ...da waren sie wieder, cathi's 10 Punkte der erfolgreichen Projektarbeit...

Viele Grüsse,

Mike
knurrhahn ist offline  
Alt 27.04.2004, 00:23   #38
Tasman
 
Registriert seit: 25.03.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
ich habe auch eine BTN Rückwand mit einen HMF. Zusätzlich läuft eine Filteranlage bestehend aus 2 Außenfilter (Eheim 2313 & 2317 in Reihe geschaltet wobei nur der 2313 ans Stromnetz angeschlossen ist) die das Wasser aus dem HMF ansaugt. Wenn du willst kann ich dir ein paar Pics schicken.
Tasman ist offline  
Alt 27.04.2004, 20:10   #39
knurrhahn
 
Registriert seit: 28.12.2003
Ort: Köln-Porz
Beiträge: 114
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hola Tasman,

na, das klingt doch interessant! Super, würde mich über die Bilder freuen!

Aber...warum neben dem HMF noch eine Filterbatterie? Ist der HMF zu klein? Oder was ist das Ziel?

Ach ja, - bin natürlich noch nicht fertig mit dem Becken - die Streben müssen ja wieder rein...

Viele Grüsse,

Mike
knurrhahn ist offline  
Alt 28.04.2004, 00:09   #40
Tasman
 
Registriert seit: 25.03.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
die Filterbatterie stammt noch aus dem altem Becken ohne HMF. Die "Baterie" war schon eingelaufen und deshalb hab ich sie einfach mitangeschlossen, schaden wirts nicht.

Ich werd morgen probieren mal nen paar Fotos reinzustellen.
Tasman ist offline  
Sponsor Mitteilung 28.04.2004   #40 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eine neue Foto-Story zum Thema Skalarzucht Bebos Archiv 2004 16 08.06.2004 22:09
Foto Story : Neues 200l AQ mit Sandboden und HMF Claudia2004 Archiv 2004 48 06.06.2004 22:44
FOTO - STORY .... endlich gehts los ..... freufreufreu Seesternchen Archiv 2004 302 02.06.2004 13:50
Foto-Story die 1000ste - aber endlich kann ich anfangen - Tiago Archiv 2004 32 09.05.2004 13:19
foto love story für unsere aqua kiddies...ggg Lars Archiv 2002 7 21.12.2002 01:25


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:36 Uhr.