zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 11.04.2004, 14:47   #11
Christian78
 
Registriert seit: 09.02.2004
Ort: 15km südlich von Wien im Ösiland
Beiträge: 83
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Sandra78
Hi!
Womit genau hast Du Nitrit gemessen?

Mit JBL Tröpfchentest!!!

Weiterhin sollte man für Schwertträger schon eine Beckenlänge von 1m haben, und dann auch nur ein Männchen halten.

Also ich glaube nicht das die Fische die 20cm weniger stören, und warum nur ein Männchen?Gibts in der Natur pro Meter Wasser nur ein Männchen?

Wie sehen die Fische aus? Klemmen sie die Flossen? Andere Symptome? Da Du sie noch nicht lange hast, kann man ja nicht ausschließen, dass sie eine Krankheit mit eingeschleppt haben.

Die Fische stammen von privater Züchtung was eine gewisse Immunität gegen hartes Wasser und/oder Backterien vorraussetzt.

Hingen sie schon vorm Wasserwechsel an der Oberfläche?

Nein
Sandra
Christian78 ist offline  
Sponsor Mitteilung 11.04.2004   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 11.04.2004, 14:58   #12
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von BlackEagle
sry wenn ich ein bissl vom thema abweiche, das aber trotzdem was mit dem thema zu tun hat:

wie kann man den O2-Gehalt im Wasser ausrechnen ?
für co2 gibt es ja die Formel: CO2=(KH/2,8)*10^(7,9-ph)
gibt es die berechnung von o2 auch eine Formel ?
Hi, nein, gibt es nicht.

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 11.04.2004, 15:03   #13
Daniela Lorck
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: Gütersloh
Beiträge: 3.099
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Christian

Stop halt, die Werte sind lt deiner eigenen Aussage vom 9.04, also alles andere als aktuell. Gebraucht werden aber die aktuellen Werte, also von jetzt. Oder besser noch die von vor dem wasserwechsel, sollte noch "Altwasser" da sein.

beste Grüße

Dany :-kiss
Daniela Lorck ist offline  
Alt 11.04.2004, 15:13   #14
Christian78
 
Registriert seit: 09.02.2004
Ort: 15km südlich von Wien im Ösiland
Beiträge: 83
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Die Werte sind von vor 2 Tagen, und da war alles in Ordnung, jetzt is auch wieder alles in Ordnung.
Ich bin überzeugt das die fische den erstmaligen 50%igen WW nicht so vertragen haben.
Die Leitungswasserwerte sind doch etwas anders als die Beckenwasserwerte.

Jedenfalls is wieder alles beim alten.

Danke für eure Bemühungen!
Christian78 ist offline  
Alt 11.04.2004, 15:28   #15
Daniela Lorck
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: Gütersloh
Beiträge: 3.099
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

Nitrit kann innerhalb weniger Std in den toxischen Bereich steigen, deshalb sind aktuelle werte so wichtig.

Das dann Frischwasser für eine Besserung sorgt, ist klaro, da Trinkwasser Nitrit nur in Spuren enthalten darf. Wechselst Du jetzt im Aquarium gut 30-50%, dann verdünst Du das toxische Nitrit dementsprechen.

Genauso bringst Du gleichzeitig massig an Sauerstoff ins Aquarium.

Und wenn Du im Normalfall auch immer nur Leitungswasser verwendest, dann sind die Wertre auch nicht so unterschiedlich. Anders sieht es aus, wenn Du sie irgendwie mittels Osmoseanlage, Entsalzer, entkarbonisierung oder wer weiß das Wasser vorher veränderst. Da kann es dann bei sehr großen Unterschieden zu Problemen kommen, dann erholen sich die Fische aber in der Regel auch nicht so schnell.

beste Grüße

Dany :-kiss
Daniela Lorck ist offline  
Alt 12.04.2004, 18:00   #16
jope06
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi all,
hat mal einer an ammoniak gedacht. ph-wert 8: nitrit 0
wo sind die superschlauen vom zififo.
kommt jungs ran an die front.
gruß jo
 
Alt 12.04.2004, 18:02   #17
Ralf Becker
 
Registriert seit: 28.04.2003
Ort: 34621 Frielendorf/Leimsfeld
Beiträge: 1.187
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Jo,

Du nervst und bist einfach nur peinlich. :roll:
Ralf Becker ist offline  
Alt 15.04.2004, 14:30   #18
Christian78
 
Registriert seit: 09.02.2004
Ort: 15km südlich von Wien im Ösiland
Beiträge: 83
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ammoniak???
Gibts da Tests wo man den Wert bestimmen kann?
Hab noch nie was davon gehört! :-? :-? :-?
Christian78 ist offline  
Alt 15.04.2004, 14:37   #19
amazona
 
Registriert seit: 15.06.2003
Ort: Köln
Beiträge: 1.218
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Ja gibt es

Christian, ja auch Ammoniak Tests gibts von JBL. Ammoniak kann dann auftreten, wenn sich der PH Wert deines Wasser durch Leitungswasserzufuhr schnell nach oben verändert.

Ansonsten aber bitte bei Auffälligkeiten immer folgende Tests:

Nitrit auf jeden Fall messen, kann sich ganz plötzlich verändern.
Sauerstoffgehalt messen (JBL oder Tetra Test).

Bei Auffälligkeiten bitte nicht auf die vorher gemessenen Werte verlassen und wenn sie nur einen Tag alt sind.

Liebe Grüsse Deine Heidi
amazona ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fische schnappen nach Luft!! Blonde_Hexe Archiv 2003 5 09.06.2003 01:07
Fische schnappen nach Luft rbayer88 Archiv 2002 17 15.12.2002 20:23
Hilfe schnell, meine Fadenfische schnappen nur nach Luft dennis_1000 Archiv 2002 7 09.04.2002 08:07
Welse schnappen nach Luft Florian D. Archiv 2001 5 03.12.2001 14:19
Marmorpanzerwelse schnappen nach Luft Marc Danner Archiv 2001 8 06.11.2001 21:50


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:00 Uhr.