zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 18.04.2004, 10:30   #11
grezki
 
Registriert seit: 22.11.2003
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

HAllo sebiwinckler

Setz doch einfach Apfelschnecken ins Becken. Ich habe probeweise mal einen Fadenalgenklumpen aus einem Fluß in mein Becken geworfen und nach 3 Stunden war nix mehr da. HAbe zwischen 100 und 120 halbwüchsige Apfelschnecken zwischen 0,5 und 3 cm Durchmesser im Becken, wobei nur immer ca. 30 Apfelschnecken gleichzeitig fressen konnten, aus Platzgründen. Versuchs doch mal! Apfelschnecken sind in der Regel lange nicht so teuer wie Amanos.
Außerdem fressen sie keine höheren Pflanzen, bei mir auch kein Javamoos.

Gruß, Benno
grezki ist offline  
Sponsor Mitteilung 18.04.2004   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fadenalgen 3x4u Archiv 2004 1 04.03.2004 19:20
Fadenalgen Chris1984 Archiv 2003 5 20.12.2003 22:25
Fadenalgen berger Archiv 2003 8 31.01.2003 15:05
Fadenalgen berger Archiv 2003 0 26.01.2003 17:00
Javamoos veralgt! (Schmier-und Fadenalgen) Thorsten1987de Archiv 2002 0 30.06.2002 17:09


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:41 Uhr.