zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 12.04.2004, 20:29   #1
Andre K.
 
Registriert seit: 10.04.2004
Beiträge: 244
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Altes Becken was nun

Hallo,
also, ich habe in der Garage noch ein altes aber heiles Aquarium gefunden. Nur leider ohne Abdeckung usw.

Was könnte ich damit machen? Abdeckung selber bauen.

Am besten irgendetwas bei dem ich keinen Filter und Heizer und Licht brauche. Na licht habe ich ja bisschen.

Fällt euch etwas ein? Pflanzen Becken z.B.? geht das?

Andre
Andre K. ist offline  
Sponsor Mitteilung 12.04.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 13.04.2004, 09:23   #2
TT
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 68
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Vielleicht ein filterloses Becken das mit einer Plexiglasscheibe abgedeckt ist oder du baust dir eine Abdeckung selber.
Wenn du in dieses Becken evt. keinen Heizer brauchst is auch gut.
Vielleicht hat hier jemand noch ne alte Pumpe....
Besatz ohne Filterung vielleicht einige Schnecken oder ein paar Garnelen, vielleicht sogar ein paar anspruchslose Fische...., allerdings würde ich nicht mehr als 4-5 Fische einsetzen.


Könnte doch auch ein nettes kleines Wirbellosen, Quarantäne oder Aufzuchtbecken werden.




Das waren so meine Vorschläge...


Tobi
TT ist offline  
Alt 13.04.2004, 10:11   #3
Kuno
 
Registriert seit: 07.04.2004
Beiträge: 188
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Garneelenbecken!
Sand, Planzen (reichlich!) und öfter mal einen Teilwasserwechsel. Das sollte eigentlich klappen. Wäre zwar schöner mit vernünftiger Beleuchtung und Heizung (muss IMHO auf jeden Fall wenn du ohne nicht um die 23° ohne erreichst).

Eventuell ist auch ein Krabbenbecken möglich. Etwa halbgefüllt und mit kleinem Landanteil. Aber da muss auf jeden Fall eine Abdeckung drauf. 1. Wegen der nötigen Luftfeuchte und 2. wegen dem Überkletterschutz für die Krabben. Die kleinen sind ware Ausbruchskünstler

Noch eine möglichkeit wäre ein Wasserschildkrötenbecken (ähnlich wie Krabbenbecken, also mit Landanteil). Aber hier brauchst du auf jeden Fall eine Heizung! Aber nur wenn das Becken groß genug ist. So eine 60 ltr. Pfütze ist dafür IMHO nicht geeignet!

Mfg
Kuno

Edit:
Fällt mir gerade noch so ein. Wenn du noch einen alten Zimmerspringbrunnen hast, dann nimm mal die Pumpe von dem Teil, steck sie in ein PVC-Rohr (Kanalrohr durchmesser 70mm), unten kommt etwas Filtermatte rein und ein paar Bohrungen um Wasser anzusaugen (nur so hoch wie der Filter, etwa 10-15 cm). Pumpe obendrauf und das Steigrohr mit einem Winkel (oder stück Gummischlauch) aus Auslauf horrizontal zur Wasseroberfläche. (Darauf achten das kein Wasser von oben einlaufen kann, sondern nur durch die unteren Bohrungen angesaugt wird!) Wenn du leicht oberhalb des Wasserspiegels einlaufen lässt, dann bringst du gleichzeitig noch etwas Sauerstoff mit ein (Sprudelwirkung).

Wenn du das alles ein bissel hinter Steinen/ Wurzeln Versteckst, dann fällt das Rohr nichtmal auf und du hast einen sehr günstigen Filter (ohne Pumpe unter 10.- €), der für 60 - 80 ltr. ausreicht!
Kuno ist offline  
Alt 13.04.2004, 11:16   #4
Andre K.
 
Registriert seit: 10.04.2004
Beiträge: 244
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
danke für die Tipps, werde warscheinlich ein Viertel Aufzuchtbekcne und den Rest Garnelen machen.
ANdre
Andre K. ist offline  
Sponsor Mitteilung 13.04.2004   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
5 Jahre altes Becken kaufen ? Mandala Archiv 2003 7 21.03.2003 23:03
Neues altes Becken Paul Archiv 2003 1 11.02.2003 10:45
Altes 45L-Becken + neues 112L Becken, Einfahrphase verkürzen Domenic Archiv 2002 5 15.01.2002 17:36
Neues-Altes Becken-Kalk! Tamara Archiv 2002 9 02.01.2002 15:14
"Neues" Becken an "altes" eingefahrenes Becken koppeln ? Michael Stache Archiv 2001 16 16.07.2001 20:12


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:39 Uhr.