zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 13.04.2004, 05:51   #1
Charty
 
Registriert seit: 12.12.2003
Ort: D-67433 Neustadt/Weinstr.
Beiträge: 606
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Erfahrungsbericht : Knoblauch im Fischfutter ?

Hallo liebe Aquarienfreunde ! :-)

Es soll Aquarianer geben, die im Hinblick auf Krankheiten zur Vorbeugung
regelmäßig Knoblauch an ihre Fische verfüttern !

Welche Erfahrungen habt Ihr mit Knoblauch als Fischfutter ?

Herzlichen Gruß von der Weinstraße

Karl-Heinz
Charty ist offline  
Sponsor Mitteilung 13.04.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 13.04.2004, 09:20   #2
Julia R
 
Registriert seit: 23.06.2001
Beiträge: 1.286
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Karl-Heinz

einmal die Suche Funktion mit Knoblauch + Würmern

Julia R ist offline  
Alt 13.04.2004, 10:57   #3
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

in meinem selbstgemachten Futter ist auch eine Zehe Knobi drin.

Hält Geist und Seele gesund - auch bei Fischen.

Stinkt zwar mal nen Tag, aber den Fischen schmeckts- und zwar allen. :wink:
 
Alt 24.05.2004, 05:32   #4
Charty
 
Registriert seit: 12.12.2003
Ort: D-67433 Neustadt/Weinstr.
Beiträge: 606
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo liebe Aquarianer ! :-)

Wollte den Thread noch mal hochholen ! ;-)

Hat evtl. noch jemand Erfahrungen mit Knoblauchzusätzen
zum Garnelen- oder Fischfutter ?

Herzlichen Gruß von der Weinstraße

Karl-Heinz
Charty ist offline  
Alt 24.05.2004, 09:41   #5
silvi-p
 
Registriert seit: 04.03.2003
Ort: münchen
Beiträge: 604
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi karl-heinz,

ich hab knoblauch zwar nicht direkt verfüttert, sondern in einem seidenstrumpf hinter den hmf gehängt, aber: endlich hörten die guppys auf, sich zu scheuern.
dieses scheuern war völlig doof, weil weder meßbare ww eine veränderung zeigten, noch irgendwelche sonstigen veränderungen im aq vorgenommen wurden. aber mit knofi ging's weg!

das eine mal, als ich zerdrückten knoblauch unter spinat gemischt hatte und das verfüttert habe (als matsche auf einen stein gestrichen und eingefroren), hat der besatz ihn komplett ignoriert.

grüßle,
silvia
silvi-p ist offline  
Alt 24.05.2004, 16:29   #6
Albino1989
 
Registriert seit: 22.05.2004
Ort: nähe Dachau
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard ich finds gut =) viel positive erfahrung

hi,
also ich fütter meinen skalaren plus anhang schon knoblauch. ihnen schmeckts und gesund isses auch noch. und meine pw sind auch ganz gierig darauf. ich misch immer noch bananen, spinat, zerhackte karotten und noch viel mehr dazu. das frier ich ein un kommt echt 100 mal billiger als wenn ich das teure frostfutter kauf :lol:

schönen gruß noch :wink:
Albino1989 ist offline  
Alt 24.05.2004, 17:45   #7
Julia R
 
Registriert seit: 23.06.2001
Beiträge: 1.286
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: ich finds gut =) viel positive erfahrung

Zitat:
Zitat von Albino1989
hi,
und noch viel mehr dazu. das frier ich ein un kommt echt 100 mal billiger als wenn ich das teure frostfutter kauf :lol:

Leider kann pflanzliche Nahrung kein Tierisches (pw`s udn skalare ernähren sich nunmal von Insektenlarven) ersetzen. Denk mal drüber nach.
Julia R ist offline  
Alt 24.05.2004, 20:09   #8
Albino1989
 
Registriert seit: 22.05.2004
Ort: nähe Dachau
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@ julia r.
ich fütter doch nicht nur das futter -.- die bekommen abgesehen davon auch rote mückenlarven, rinderherz, flocken. das war ja nur auf das knoblauch bezogen, verstehst? ich lass meine skalare doch nicht zum vegetaria werden :roll: . aber trotzdem danke für den rat :wink: . war ja nur gut gemeint...hoff ich zumindest.

viele grüße
Albino1989 ist offline  
Alt 24.05.2004, 22:20   #9
Kronkalonka
 
Registriert seit: 23.06.2001
Ort: München
Beiträge: 247
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
also um eines mal festzuhalten: Skalare sind eigentlich ominvor - meine Wildfänge fressen unmengen an Algen, Wasserlinsen, Mooskugeln usw. und nicht nur ich hab so ein Fressverhalten beobachten können
Ansonsten kann ich zu dem ganzen nicht viel sagen
Gruß,
Severin
Kronkalonka ist offline  
Alt 25.05.2004, 05:05   #10
Charty
 
Registriert seit: 12.12.2003
Ort: D-67433 Neustadt/Weinstr.
Beiträge: 606
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Silvia ! :-)

Danke für Deine Anmerkung !
Das ist ja wirklich interessant !

Bin im Moment auf der Suche nach Futtertipps für meine Crystal Red
Garnelen, die ich in ca. 14 Tagen bekommen werde !

Evtl. probiere ich mal etwas Knoblauch unter die Erbsen-Spirulina-
Sticks zu mischen ! ?

Herzlichen Gruß von der Weinstraße

Karl-Heinz
Charty ist offline  
Sponsor Mitteilung 25.05.2004   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein Erfahrungsbericht JörgN Archiv 2004 19 08.02.2004 19:51
Erfahrungsbericht Florine K. Archiv 2003 5 29.09.2003 15:04
Blindwühle - Erfahrungsbericht? wedahex Archiv 2003 3 09.07.2003 08:41
Eichenlaub und Co. - Erfahrungsbericht Majo Archiv 2003 48 23.06.2003 21:08
Knoblauch - Preis Coly ..... Das ist hier die Frage HOSS Archiv 2003 2 19.06.2003 02:09


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:49 Uhr.