zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 13.04.2004, 10:59   #1
gigazicke
 
Registriert seit: 13.11.2003
Ort: 33775 Versmold
Beiträge: 74
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard größere Menge Amano-Garnelen (Caridina Japonica)

Hallo,
ich hatte in meinem stark bepflanzten 1000 Liter Becken eigentlich nie Algenprobleme- Dank meiner 50-60 fleißigen Amano´s.
Dann kam die Sache mit der Wurmkur für die Diskus (das die Garnelen das nicht abkönnen war mir klar- ich mußte mich aber zwischen neun adulten Diskus und den Garnelen entscheiden)- wie leider erwartet waren die Garnelen hopps
Nun habe ich die Diskus wurmfrei und denke mir mit der Fütterung keine Würmer mehr einzuschleppen..

Mein Händler nimmt schon einen recht günstigen Preis von 2,5 Euro/Stück. Vielleicht kann mir ein Privat-Züchter ja günstig welche anbieten, also:
Wer hat etwa 40-60 Amano-Garnelen für mich?

Ich wohne in 33775 Versmold- die Tiere müßten ggf. per Post zu mir kommen...

Gruß
Nicole
gigazicke ist offline  
Sponsor Mitteilung 13.04.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 13.04.2004, 14:04   #2
Daniela Lorck
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: Gütersloh
Beiträge: 3.099
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

Das mit einem privaten Züchter kannst IMO komplett vergessen, die Zucht von Amanos ist nicht ganz leicht, und nur im Brackwasser/Meerwasser möglich.

Dürften also nur die wenigsten machen bzw erfolgreich schaffen.

beste Grüße

Dany :-kiss
Daniela Lorck ist offline  
Alt 13.04.2004, 16:17   #3
Bankerlady
 
Registriert seit: 02.01.2004
Ort: 63179
Beiträge: 50
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Probiers bei Hornbach - € 2,25 / Stück
Bankerlady ist offline  
Alt 13.04.2004, 16:34   #4
thodi
 
Registriert seit: 20.06.2003
Ort: 84405 Dorfen
Beiträge: 130
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Müssen es Amanos sein?
schau mal hier:

http://members.v3space.com/siegfrie/...irbellose.html

Er bietet auch Algengarnelen für 90Ct./St. an
thodi ist offline  
Alt 13.04.2004, 21:45   #5
Oktopodia
 
Registriert seit: 16.03.2004
Ort: Bodensee
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

oder von Gerd Voss für 50 Cent
Oktopodia ist offline  
Alt 13.04.2004, 23:20   #6
Indina
 
Registriert seit: 17.05.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 581
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin Nicole,

warum hast'n die Garnelen nicht für die Wurmkur woanders reingesetzt? Verliehen, verschenkt, in andrem Becken behalten...

Kapier ich nicht...


Gruß, Indina

P.S. Bist Du sicher, dass die Reste des Medikaments nicht jetzt eingesetzte Garnelen killen?
Manch Wirkstoff ist da ja seeehr hartnäckig.
Indina ist offline  
Alt 14.04.2004, 07:15   #7
gigazicke
 
Registriert seit: 13.11.2003
Ort: 33775 Versmold
Beiträge: 74
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Guten Morgen,
Indina- ich bin zu dösig hier ein Foto einzustellen- dann würdest Du das mit dem "Nichtfangen" vielleicht verstehen.
Die Garnelen waren in einem sehr üppig bepflanzten, mit großen Wurzeln dekorierten 1000 Liter Aquarium- und ich kann Dir versichern: die sind raketenflink!!!

8) Habt Ihr denn Erfahrungen mit den "Algengarnelen": fressen die wirklich auch gut Algen?! Ich habe mal gehört, daß nur die Amano-Garnele ein wirklicher Algenvertilger ist!?

Gruß
Nicole
gigazicke ist offline  
Alt 14.04.2004, 10:17   #8
Oktopodia
 
Registriert seit: 16.03.2004
Ort: Bodensee
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,


Gerd Voss hat seit neuestem auch Amanos für 2€ das Stück.


Viele Grüsse vom Bodensee,

Daniel
Oktopodia ist offline  
Alt 14.04.2004, 10:46   #9
Indina
 
Registriert seit: 17.05.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 581
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin Nicole,

okay, im 1.000-Liter-Becken ist das wohl wahrlich Sysiphos!

Meine Amanos ziehen sich übrigens sonstwas rein - Algen aber eher nicht. Liegt sicher mit daran, dass ich 'gut' füttere. So sind sie perfekt in Form, was das Stibitzen von Futtertabs halber Körpergrösse (ihrer) anbelangt.

Im 1.000 Literbecken würd ich - je nach Besatz und Wasserwerten - eher einen großen Trupp Otocinclus oder Siam. Rüsselbarben einsetzen. Obwohl letztere ja nur in ihrer Jugend Algen mögen sollen. Aber das weiß ich nicht.

Gruß, Indina
Indina ist offline  
Alt 14.04.2004, 11:04   #10
Sini333
 
Registriert seit: 13.10.2003
Beiträge: 426
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hi Nicole

Klar ist es fast nicht machbar 50-60 Amanos aus einem Becken zu fangen. Aber hätte nicht wenigstens ein Teil gerettet werden können? Was ist wenn das nächste Mal eine Behandlung ansteht? Bei den Otos schauts übrigens gleich aus- die vertragen auch nicht jedes Medikament.
Bei der Kombi Oto- Diskus besteht die Gefahr, daß die Otos sich an einem Diskus festsaugen und so die Schleimhaut schädigen.

Wie kannst du dir sicher sein, daß neue Wirbellose nicht durch die Medikamentenreste geschädigt werden?

Garnelen kann man auch mit einer Falle fangen.
1. Man schneidet von einer kleinen PET-Flasche den Flaschanhals ab und steckt ihn umgekehrt wieder auf die Flasche. Dann eine Futtertablette und Wasser in die Flasche und im Aquarium versenken.

oder

2. Man nimmt eine Glasdose mit Metalldeckel (z.B. Gurkenglas) und schneidet in den Deckel ein Loch. In dieses Loch kommt dann ein Schlauch der so breit sein muß, daß die Garnele durchkrabbeln kann. Das eine Ende wird direkt am Deckel gekappt, der andere Schlauchteil sollte halb so lang wie das Glas sein und in das Glas führen. Ich habe den Schlauch noch mit Aquariensilikon am Deckel fixiert. Dann Futter und Waser rein und auch versenken.

Die Garnelen finden zwar den Eingang, aber nur schwer wieder raus.
Bitte häufig kontrollieren, die Garnelen können darin auch in Panik geraten.

Gruß, Sandra
Sini333 ist offline  
Sponsor Mitteilung 14.04.2004   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
suche Caridina japonica siNsEmiLLa Archiv 2004 3 09.05.2004 01:19
caridina japonica petfa Archiv 2004 1 15.02.2004 11:41
Amanogarnelen (Caridina japonica) sterben nach WW xGalaxius Archiv 2003 44 20.02.2003 22:42
Caridina japonica Züchten? Iwana Archiv 2002 2 22.09.2002 21:19
Caridina japonica (ArmanoGarnele?) REd Archiv 2001 2 04.11.2001 20:18


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:44 Uhr.