zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 13.04.2004, 16:04   #1
silverwolf
 
Registriert seit: 16.03.2004
Ort: Magdeburg
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Temperatur zu hoch, durch Abdeckplatte senken?

Hallo,

Ich habe mein Aquarium (160l) erst seit ca 6 Wochen. Ich hatte von Anfang an das Problem, das die Wassertemperatur recht hoch steigt.

Bei 20 Grad Raumtemperatur habe ich schon 26-27 Grad Wassertemperatur. Was soll das erst im Sommer werden???

Ich betreibe keinen Heizstab. Die 2x30W Leuchtstoffröhren mit Transformator und die Pumpe für den HMF heizen das Wasser so auf.

Wie kann ich die Temperatur senken? Würde eine Abdeckplatte vielleicht was helfen? Ich könnte mir vorstellen, daß diese die Wärmeabstrahlung der Lampen etwas abhält? Denke ich da richtig?

Viele Grüsse,
Katharina
silverwolf ist offline  
Sponsor Mitteilung 13.04.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 13.04.2004, 16:12   #2
Schnorchel
 
Registriert seit: 06.11.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Katharina,

zuerst solltest Du vielleicht mal das Thermometer überprüfen.
Daß duch die Röhren die Temperatur von 20 auf 26-27°C gebracht wird, erscheint mir ein bißchen unplausibel.

Viele Grüße

Bernd
Schnorchel ist offline  
Alt 13.04.2004, 16:18   #3
1Alex7
 
Registriert seit: 29.08.2003
Ort: Erfurt
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, mir kommen die Werte auch sehr hoch vor. Ich hab ein 290 L und ein 112 L -Becken am laufen, meine Zimmertemperatur liegt etwa bei 22 C° und hab trotz allem nur 24-25 C° im Becken, eine Heizung benutze ich zurzeit auch nicht. Vielleicht solltest du mal die Abdeckung öffnen, dann entweicht die abgegebene Wärme von den Neonröhren, dass macht jedenfalls bei mir einiges aus. Wie lange beleuchtest du denn??? Ich mache immer ne 4 Stündige Mittagspause, da regeneriert das wieder ein bisschen.
Gruß Alex
1Alex7 ist offline  
Alt 13.04.2004, 16:21   #4
Lik
 
Registriert seit: 04.04.2004
Ort: Hamm
Beiträge: 119
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wenn ich mich mal dazwischen fummeln darf.?!
Ich habe hier oben aufn Dachboden im Sommer zu BESTzeiten 35grad im becken(das ist kein witz)

Ich habe immer kaltes wasser nachgefüllt,Abdeckung runter und kein Licht aber hat nicht sonderlich viel gebracht!
Es sind 240Liter(Geselschaftsbecken) Corydoras/Neons/Ancistrus und ca. 30 Amano Garnellen!

Wie schafft ihr dieses problem?
Lik ist offline  
Alt 13.04.2004, 16:25   #5
1Alex7
 
Registriert seit: 29.08.2003
Ort: Erfurt
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ach da gab es hier schon so viele Diskussionen zu diesem Thema, einige schmeißen Eiswürfel rein, andere wechseln das Wasser wie blöde oder man stellt nen Ventilator auf, da gibts verschiedene Möglichkeiten, die aber alle nur begrenzte Wírkung von 2-3 C° erbringen. :x
1Alex7 ist offline  
Alt 14.04.2004, 12:10   #6
silverwolf
 
Registriert seit: 16.03.2004
Ort: Magdeburg
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

Erst mal vielen Dank für eure Antworten!

@Schnorchel
Doch das Thermometer geht schon recht genau (ca +/-1 Grad). Aber ich werde zur Sicherheit noch mal mit einem anderen Thermometer nachmessen. Es heizen auch nicht nur die Röhren, sondern vor allem die Transformatoren und auch die Pumpe des HMF.

@1Alex7
Nein eine Mittagpause in der Beleuchtung mache ich nicht. Wie wirkt sich das denn auf den Pflanzenwuchs aus? Ich denke mal, die 4 Stunden Pause bringen auch höchstens 0,5 Grad, da die 160l recht träge auf Temperaturänderungen reagieren. Morgens, nach 12 Stunden ohne Licht habe ich immer noch 25-26 Grad. Die Idee mit dem Auflassen der Abdeckung hatte ich auch schon, nur verdunstet dann ja sehr viel Wasser in den Raum. Falls ich mir eine Abdeckscheibe anschaffe, werde ich das mal probieren.

Hat irgendjemand Erfahrungen gemacht mit der Entwicklung der Temperatur mit und ohne Abdeckscheibe?

Viele Grüsse,
Katharina
silverwolf ist offline  
Alt 14.04.2004, 12:34   #7
Ralf L.
 
Registriert seit: 04.12.2001
Ort: Köln
Beiträge: 2.422
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Katharina,

da melde ich mal Zweifel an der Geanuigkeit des Thermometers an.

Wen über Nacht die Temperatur noch so hoch ist, kann das nicht an den Spulen der Beleuchtung liegen (die Pumpe kannst Du vernachlässigen). Ich denke, daß das Thermometer nicht ordnungsgemäß funktioniert (ist das so ein Glasthermometer aus dem Zoohandel?).
Ralf L. ist offline  
Alt 14.04.2004, 12:35   #8
Diddy
 
Registriert seit: 22.05.2003
Ort: Ilmenau und Sömmerda
Beiträge: 577
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

Zitat:
Zitat von silverwolf
Die Idee mit dem Auflassen der Abdeckung hatte ich auch schon, nur verdunstet dann ja sehr viel Wasser in den Raum.
Genau das ist der Punkt. Das Wasser braucht zum verdunsten enorme Energiemengen und die holt es sich aus der Wärme (auch nur ne Energieform). Das Wasser wird kälter.
Eine Abdeckscheibe verhindert das Versunsten zum großen Teil, also kühlt sich das Wasser auch nicht ab.
Was wirklich gehen sollte ist eine Abdeckscheibe, dann aber die Abdeckung geöffnet lasse, damit die Wärme der Spulen in den Raum entweicht und nicht ins Wasser.
Noch nen Tip: Wenn du 100% ig sicher bist, wo die Spulen sind, mach doch einfach nen Loch genau drüber, so kann die warme Luft der Spulen entweichen.

MfG
Christian
Diddy ist offline  
Alt 14.04.2004, 13:27   #9
silverwolf
 
Registriert seit: 16.03.2004
Ort: Magdeburg
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

@Ralf L.
Ja ich habe so ein Glasthermometer. Ich werde die Temperatur heute mal mit einen digitalem Thermometer überprüfen.

@Diddy
Ja das mit der Verdunstungskälte ist mir klar, aber dem Raum wird es wohl nicht so gut tun (Stichwort Luftfeuchtigkeit und Schimmel).
Das mit der Abdeckscheibe und der offenen Abdeckung habe ich mir auch so vorgestellt. Ich werde das wohl mal probieren. Löcher in meine Abdeckhaube mache ich glaube ich erst wenn nichts anderes mehr hilft.

Viele Grüsse,
Katharina
silverwolf ist offline  
Alt 14.04.2004, 15:41   #10
1Alex7
 
Registriert seit: 29.08.2003
Ort: Erfurt
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, ich hab mal gehört das die Mittagspause den Algen nicht gut bekommt, keine Ahnung ob das nun unbedingt stimmt, ich hatte vor der Umstellung fast keine und nun nach der Umstellung auch nicht. Den Pflanzen schadet die Pause überhaupt nichts, die Beleuchtung vor der Pause und nach der Pause sollte mindestens 4 h sein. Also in meinem 190 l Becken macht das schon 1 C° aus und das ohne das aufklappen der Abdeckscheibe. Ich würde dir aber das mit dem auflassen der Abdeckung empfehlen, die Verdundstung des Wassers ist natürlich stärker, aber wenn ich nicht aufpasse frieren sich meine Jungfische den Arsch ab :lol: so kalt ist das dann da drin. Die Verdunstung ist wie gesagt enorm und die Luftfeuchtigkeit bei mir ist auch immer sehr hoch, aber wenn man öffter gut durch lüftet kann man der Sache gut entgegen wirken.

Gruß
1Alex7 ist offline  
Sponsor Mitteilung 14.04.2004   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
pH senken durch Co2-Düngung? jawe Archiv 2004 4 12.02.2004 08:52
Temperatur konstant 26° - läßt sich nicht senken! Ronin Archiv 2003 10 08.12.2003 09:40
Härte durch schnecken senken? fisch Archiv 2003 13 18.11.2003 23:23
KH senken durch erhitzen Sadine Archiv 2002 12 11.12.2002 10:56
Bekomme meine Temperatur nicht mehr hoch hilfe Marc Danner Archiv 2001 6 18.11.2001 21:24


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:18 Uhr.