zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 15.04.2004, 09:45   #1
apisto
 
Registriert seit: 20.03.2003
Beiträge: 184
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Sockel-Bogen für HMF

Hallo,

kurze Frage an diejenigen, die HMF-Erfahrungen haben:

Kabelkanäle sind doch alle gerade - z.B. 2m x 5 cm. In Euren Abbildungen sind bei Eck-HMF immer blitzsaubere Bögen für die Einfassung im Bodenbereich zu sehen. Wie bekommt Ihr die so hin? Heiss machen und biegen? Einschneiden? Oder gibt es Bögen fertig?

Mit Gruß von der Küste - Apisto
apisto ist offline  
Sponsor Mitteilung 15.04.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 15.04.2004, 10:00   #2
Tinchen13
 
Registriert seit: 01.12.2003
Ort: Stoltebüll
Beiträge: 686
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, Apisto,
viiel einfacher!
Bei den Kabelkanälen sind ja auch Deckel.Davon mit der Schere oder Messer die verdickten Kanten abschneiden, schon hast Du einen flachen, biegsamen Streifen, der, in die Kanäle geschoben, von selbst die gewünschte Form annimmt!
Tinchen13 ist offline  
Alt 15.04.2004, 10:27   #3
apisto
 
Registriert seit: 20.03.2003
Beiträge: 184
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Tine,

das kann doch nicht wahr sein. Wie bekomme ich diesen Thread gaaaanz schnell wieder raus - rotwerd. Danke für die Antwort. Es gibt Menschen, da fällt - naja jetzt sagt man der "Euro" Cent-weise.

Logisch - hast recht :-kiss - auf die Deckel bin ich nicht gekommen. Habe die ganze Zeit nur die U-Profile im Kopf gehabt.

LG - Apisto
apisto ist offline  
Alt 15.04.2004, 10:38   #4
rabe7
 
Registriert seit: 13.11.2003
Beiträge: 396
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Apisto,

mach Dir nix draus, ist wahrscheinlich jedem hier schonmal so gegangen,
mir jedenfalls; und nicht nur einmal... :roll:

In England würde man sagen:"Oh, it was a paper penny"

Garantiert gibt's einige, die für Deine Frage im Stillen dankbar sind.

Liebe Grüße!

cat
rabe7 ist offline  
Alt 15.04.2004, 15:59   #5
rabe7
 
Registriert seit: 13.11.2003
Beiträge: 396
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Apisto, hi Joern,

ich stelle gerade verschiedene Pflanzenbecken auf HMF um und werde
die Bögen einziehen. Grund:

Es rutscht kein Sand hinter die Matte.

Irgendwann ist ja doch mal eine Austauschaktion
fällig und dann schiebt man vielleicht nur etwas Sand vom Bogen weg und der Rest rutscht nicht nach.

Verbessert mich bitte, falls ich hier falsch liege...

Liebe Grüße!

cat
rabe7 ist offline  
Alt 15.04.2004, 17:46   #6
Tinchen13
 
Registriert seit: 01.12.2003
Ort: Stoltebüll
Beiträge: 686
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, Joern,
man hat diese Deckel ja eh dabei, schaden tuts nicht und gibt der Matte etwas mehr Halt.
Tinchen13 ist offline  
Alt 15.04.2004, 23:52   #7
rabe7
 
Registriert seit: 13.11.2003
Beiträge: 396
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Joern,

drum schrob ich (sinngemäß): "schiebt man etwas Sand von der Matte
weg und der Rest rutscht nicht nach."

Wie gesagt, ich bin noch Aquaristik-Eierschalen-Kid, gebe ich unumwunden
zu. Denke aber längerfristig, da ich regelmäßig Papageien zur Pflege habe,
und die werden bis zu 110 Jahren alt.

Das ist weder ironisch noch sarkastisch gemeint; ich denk halt selbst
wenn ein Mattenwechsel erst in fünf oder meinetwegen auch acht
Jahren ansteht: warum es nicht von vorneherein einfacher gestalten?

Liebe Grüße!

cat
rabe7 ist offline  
Alt 16.04.2004, 10:01   #8
apisto
 
Registriert seit: 20.03.2003
Beiträge: 184
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Ihr Lieben,

ich werde für mich die Entscheidung treffen, den Deckel zu verwenden. Und ich denke, mit der einfachen Höhe komme ich zurecht. Es geht denke ich darum, zu verhindern das Sand unter die Matte hindurch in die "Filterkammer" gelangt. Also werde ich die einfache Höhe mit dem Deckel verwenden und gut. Das stabilisiert und erfüllt seinen Zweck.

Danke an Euch - guten Wirkungsgrad - Apisto
apisto ist offline  
Sponsor Mitteilung 16.04.2004   #8 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Platyweibchen hat hervorstehenden "Bogen" am Unter Jassi Archiv 2004 11 14.04.2004 19:27
Styropor-Sockel? Gast Archiv 2003 25 11.03.2003 21:50
Wasserdichte Sockel für Leuchtstoffröhren Thorais Archiv 2002 6 28.12.2002 15:43


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:49 Uhr.