zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 15.04.2004, 09:51   #1
tate
 
Registriert seit: 02.04.2004
Ort: 64625 Bensheim
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard erbsenkugelfisch/ schneckenzucht in der regentonne

hallo,


ich möchte mir ein 80cm becken zulegen in dem ich nur erbsenkugelfische halten möchte. dazu hab ich einige fragen:

wieviele fische kann ich in dem becken halten? mit der suchefunktion bekomm ich von 2-10 alles. wie sind eure erfahrungen?

wie groß sollte der fisch sein wenn ich ihn beim händler kaufe? bei meinen aq-händler sind sie max. 1cm groß. ich habe gehört man soll keine zu kleine (junge) fische kaufen, da sie den transport oder das umsetzen schlechter vertragen. stimmt das?

zur schneckenzucht:

ich hab noch platz im garten für eine regentonne
wasser und schnecken rein, los gehts?
was ist mit pflanzen, filter, wasserwechsel, futter????

welche schnecken kann ich im gartenteich züchten?

in meinem 60er becken tümmeln sich jede menge qbs. langt das für einen zuchtstart? welche schnecken züchtet ihr so?

wer's bis hierhin gelesen hat, schon mal danke

ich freu mich auf eure antworten
tate
tate ist offline  
Sponsor Mitteilung 15.04.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 17.04.2004, 10:24   #2
Safado
 
Registriert seit: 09.10.2003
Ort: nähe zürich/schweiz
Beiträge: 65
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi tate

Zitat:
wieviele fische kann ich in dem becken halten? mit der suchefunktion bekomm ich von 2-10 alles. wie sind eure erfahrungen?
80cm=112l ?!

halte selbst keine tetraodon travancoricus (erbsenkugelfisch)...

ich würde nur zwei nehmen, da sie sehr schwimmfreudig sind und man kann schon fast sagen, revierbildend sein können.

Zitat:
wie groß sollte der fisch sein wenn ich ihn beim händler kaufe? bei meinen aq-händler sind sie max. 1cm groß. ich habe gehört man soll keine zu kleine (junge) fische kaufen, da sie den transport oder das umsetzen schlechter vertragen. stimmt das?
hm, kann sein, wichtiger ist aber der zustand des fisches, den man kaufen will... ich sah in einigen geschäften schon kugelfische (ua auch erbsenkugelfische), die in einem erbärmlichen zustand waren, weil falsch gefüttert...

Zitat:
zur schneckenzucht:

ich hab noch platz im garten für eine regentonne
wasser und schnecken rein, los gehts?
was ist mit pflanzen, filter, wasserwechsel, futter????

welche schnecken kann ich im gartenteich züchten?
ich würde, wenn Du die schnecken wirklich in einer regentonne züchten willst, die regentonne im keller aufstellen. wenn es winter wird, werden die schnecken in der regentonne draussen keine freude haben und Du nicht an die schnecken kommen...

oder ein kleines 25l-30l beckelchen aufstellen, feinen kies rein, ein paar pflanzen, filter etc. und so ein schneckenbecken daraus machen.

Zitat:
in meinem 60er becken tümmeln sich jede menge qbs. langt das für einen zuchtstart? welche schnecken züchtet ihr so?
für meinen kofferkugelfisch (tetraodon miurus) züchte ich apfelschnecken und turmdeckelschnecken, für zwei palempangkugelfische (t. biocellatus) quellblasenschnecken und ganz junge apfelschnecken.

daneben gibts ab und zu mückenlarven oder krill, für den kofferkugelfisch manchmal auch junge fische (guppys, black mollys).

ach ja, as sind auf eine fütterung angewiesen, sonst gehen sie ein. ihr gelege legen sie ausserhalb des wassers ab...

rgds
safado
Safado ist offline  
Alt 18.04.2004, 16:35   #3
Martin Hi.
 
Registriert seit: 17.01.2002
Beiträge: 939
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

moin,
bist du dir sicher, dass du einen miurus hast? meine haben noch nie was anderes als lebende fische genommen...
fuer die schneckenzucht draussen wuerde ich einheinmische schnecken nehmen!
in so einem kleinen becken wuerde ich auch nur ein paar halten und evt. noch ein paar andere kleine schnelle fische dazusetzen (barben bærblinge...)
martin
Martin Hi. ist offline  
Alt 18.04.2004, 18:11   #4
Safado
 
Registriert seit: 09.10.2003
Ort: nähe zürich/schweiz
Beiträge: 65
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi martin

Zitat:
bist du dir sicher, dass du einen miurus hast? meine haben noch nie was anderes als lebende fische genommen...
ja, ich bin mir sehr sicher, das ich einen miurus habe...

Click the image to open in full size.

leider wurde er im "fachgeschäft" über ein ein halbes jahr lang falsch gehalten (kies als bodengrund) und nur welstabs als futter.
mit viel geduld habe ich ihn dazu gebracht, dass er mittlerweile auch schnecken und fische frisst.

rgds
safado
Safado ist offline  
Alt 19.04.2004, 10:55   #5
Martin Hi.
 
Registriert seit: 17.01.2002
Beiträge: 939
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

moin,
auch noch welstabs? da hast du wirklich glück gehabt. das vergünstigt die gaze sache um einiges!
viel spaß!
martin
Martin Hi. ist offline  
Alt 19.04.2004, 13:14   #6
Sunny
 
Registriert seit: 14.04.2002
Ort: Aachen
Beiträge: 114
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich halte selber 7 Erbsen in einem 54L Becken. Ich konnte bei meinen noch keine Revierstreitigkeiten beobachten. Sie schwimmen eher im Schwarm durchs Becken. Ich denke 10 Stück kannst du schon in ein 112L Becken geben. Du solltest das Becken dicht bepflanzen, so haben die kleinen mehr Arbeit die Schnecken zu finden.
QBS sind wenn sie noch klein sind gut geeignet. Die Schnecken dürfen nicht zu groß sein, da sonst nur das Fleisch und nicht das Haus gefressen wird. So können sich die Zähne dann nicht abnutzen. Ansonsten musst du die kleinen reichlich füttern. Meine bekommen täglich einen Würfel Frostfutter, an Flockenfutter gehen meine nicht ran. Ich habe beobachtet, wenn sie länger als 2 Tage kein Futter bekommen fallen ihre Bäuche schnell ein und es ist dann schwer sie wieder aufzupäppeln. Darauf solltest du auch beim Kauf achten.

Liebe Grüße

Tanja
Sunny ist offline  
Alt 19.04.2004, 17:52   #7
tate
 
Registriert seit: 02.04.2004
Ort: 64625 Bensheim
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi,

danke für eure antworten


frage an tanja:
sind deine erbsen ausgewachsen? wieviele qbs gibst du den kleinen pro tag?

viele grüße
tatjana
tate ist offline  
Alt 19.04.2004, 20:41   #8
Safado
 
Registriert seit: 09.10.2003
Ort: nähe zürich/schweiz
Beiträge: 65
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi martin

Zitat:
auch noch welstabs? da hast du wirklich glück gehabt. das vergünstigt die gaze sache um einiges!
naja, mir wäre es lieber gewesen, der miurus wäre die zeit im "fachgeschäft" artgerecht gehalten worden. so ist er leider verdorben worden und sein verhalten kommt nicht richtig zur geltung.

der miurus paddelt mutterseelenallein in einem 190 liter-trigon aquarium rum, es würde wahrscheinlich auch ein 112 liter aq reichen... also, am geld soll es nicht liegen... er (oder sie?) soll es gut haben und so artgerecht wie möglich gehalten werden. da spar ich lieber wo anders...

rgds
safado
Safado ist offline  
Alt 20.04.2004, 11:30   #9
Martin Hi.
 
Registriert seit: 17.01.2002
Beiträge: 939
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

moin,
da hast du natürlich recht! andererseits: ich wäre froh, wenn ich meine auch mal mit was anderem füttern könnte als mit lebenden fischen!
ich sehe es auch nicht als versauen an: wenn sie denn auch anderes futter nehmen, passt es auch in ihr beuteschema. ist bei meinen aber leider nicht so!
martin
Martin Hi. ist offline  
Alt 20.04.2004, 11:33   #10
Martin Hi.
 
Registriert seit: 17.01.2002
Beiträge: 939
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

moin,
@ tanja und tatjana:
so in becken ist völlig überbesetzt! habe mal zwei paare in einem fast 200 l becken gehalten und das ging grade eben noch! das eine päärchen und besonders das eine weibchen hatte darunter zu leiden, wenn das andere paar ablaichte!
im schwarm sind sie nur als jungtiere, später einzelgänger.
ich bleibe bei nicht mehr als ein paar für tatjanas becken!
martin
Martin Hi. ist offline  
Sponsor Mitteilung 20.04.2004   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erbsenkugelfisch als Geschenk? Julia1980 Archiv 2004 6 10.06.2004 01:30
Unna: Erbsenkugelfisch abzugeben!!! Trümpfchen Archiv 2004 1 01.03.2004 05:35
Schneckenzucht und Filter ? Markus K. Archiv 2003 26 06.03.2003 00:34
Schneckenzucht kat Archiv 2003 3 04.03.2003 15:30
Schneckenzucht Dunkelzahn Archiv 2002 1 31.05.2002 19:44


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:39 Uhr.