zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 17.04.2004, 18:48   #1
Batman
 
Registriert seit: 29.02.2004
Ort: Göppingen
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard ICH HASSE PLANARIEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!

Hallo allerseits,
ich habe Euch ja vor ein paar Tagen über die Planarienplage in meinen Aquarien berichtet. Heute habe ich ein NEUES Aquarium eingerichtet. Neue Pflanzen, Kies, Filter, Heizer etc. pp. Da es ein Zuchtaquarium für meine Killies werden soll, habe ich ALLES für 30 Minuten in eine Kaliumpermanganatlösung eingeweicht. Als erstes verlor das Hornkraut seine ganzen Nadeln. Halb so wild, ich habe dann alles abgespült und ins Aquarium gegeben. Vor ein paar Minuten schaue ich ins neue Aquarium und was sehe ich: Die ersten Planarien ziehen gemütlich über die Frontscheibe :evil: :-? . Die Viecher scheinen aber richtig zäh zu sein. Waren wohl wieder mal an den neu gekauften Pflanzen des Händlers dran und trotzen dem KMNO4. Welche chemische Keule kann ich da anwenden um den Viechern den Garaus zu machen ? Habe mal im Netz gegoogelt und bin auf Flubenol gestossen. Bekommt man aber nur gegen Rezept (oder nicht ?) und in 500 gr Dosen für 35 Euro in der Apotheke. Wie gut funktioniert der Trick mit der Batterie und dem Kupferkabel oder eine Temperaturerhöhung auf 30 Grad ????
Bin für jeden Hinweis dankbar !
Beste Grüße
Joachim
Batman ist offline  
Sponsor Mitteilung 17.04.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.04.2004, 10:34   #2
pkreutzberger
 
Registriert seit: 17.05.2003
Ort: Bremen
Beiträge: 73
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Joachim,

sorrry, aber an die Plagegeister wird Du dich wohl leider einfach gewöhnen müssen.
Einen guten Bericht von Klaus Dreymann zu Planarien gibt es übrigens hier:
http://www.welse.net/seiten/planarie.htm

Das Einzige, was wohl wirklich hilft, ist das komplette Neueinrichten eines neuen Aquariums mit neuer Technik etc..

Viele Grüsse

Peter
pkreutzberger ist offline  
Alt 18.04.2004, 11:14   #3
cori60
 
Registriert seit: 11.03.2004
Ort: Ber
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Also wenn Du die Temperatur auf ca 50 Grad erhöhst sind sie sicher tot alles andere aber auch, also Pflanzen kannst dann vergessen.
cori60 ist offline  
Alt 18.04.2004, 12:07   #4
Hottonia e.V.
 
Registriert seit: 22.10.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 226
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: ICH HASSE PLANARIEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!

Hallo Joachim und Peter,
in dem link taucht leider wieder die Methode mit Batterie und Kupferdrähten auf, die auch manchmal bei der Hydrienbekämpfung genannt wird. Davon möchte ich dringend abraten, es ist eine sichere Methode, sein AQ mit Kupfer zu vergiften - denn nicht im Strom, sondern in den durch Elektrolyse herausgelösten Kupferionen liegt der Wirkmechanismus. Dagegen ist die Ködermethode problemlos anwendbar. Man kann etwas Köderfleisch auch einfach in ein kleines Leinensäckchen stecken und über Nacht ins AQ hängen. Dann versammeln sich die nachtaktiven Planarien auf dem Säckchen und man kann es am Morgen mit den Plagegeistern entfernen. Die Methode kann man beliebig wiederholen, bis keine Planarien mehr gefangen werden.
Viele Grüße Lothar
Hottonia e.V. ist offline  
Alt 18.04.2004, 13:30   #5
Jani
 
Registriert seit: 30.06.2003
Ort: Kölle
Beiträge: 986
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
es gibt übrigens verschiedene Arten Planarien.
Für mich die einzige Erklärung warum ich nicht so allergisch auf die Viecher reagiere wie Klaus Dreymann.
In einem Aquarium welches ca 3 Monate ohne Fische eingelaufen ist, haben sich gut erkennbar Planarien eingerichtet, als ich dann halbwüchsige Corydoras paleatus eingesetzt habe waren die Planarien jedenfalls verschwunden.
Auch an die Scheibe geheftete Eier entwickelten sich ohne Probleme, da die Corys wohl noch zu klein waren ihre eigegen Eier zu fressen, so konnte ich da gut die Entwicklung jedes einzelnen Eis beobachten.
Die Larven konnten jedenfalls problemlos schlüpfen, leider wurden sie dann von den Eltern verspeist.
Lange Rede kurzer Sinn, ich denke man sollte erst mal schauen ob die Viecher wirklich Schaden anrichten und erst danach seine ganze Aquarienanlage vergiften.

Grüße
Jani
Jani ist offline  
Alt 18.04.2004, 16:56   #6
Klaus Dreymann
 
Registriert seit: 18.03.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 485
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: ICH HASSE PLANARIEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!

Zitat:
Zitat von Hottonia e.V.
Hallo Joachim und Peter,
in dem link taucht leider wieder die Methode mit Batterie und Kupferdrähten auf, die auch manchmal bei der Hydrienbekämpfung genannt wird. Davon möchte ich dringend abraten, es ist eine sichere Methode, sein AQ mit Kupfer zu vergiften - denn nicht im Strom, sondern in den durch Elektrolyse herausgelösten Kupferionen liegt der Wirkmechanismus.
Viele Grüße Lothar
Um vor dieser Methode zu warnen musste ich sie aber erstmal auch beschreiben und wenn du genau gelesen hättest, dann hättest du auch gemerkt, dass ich dadurch eine ganze Welsbrut verloren habe! Meinst du, sowas wirkt anstiftend, was den etwaigen Stromeinsatz bei den Lesern betrifft, nee nich?
Gruß Klaus
Klaus Dreymann ist offline  
Alt 18.04.2004, 18:27   #7
Liriel
 
Registriert seit: 06.06.2002
Ort: Bietigheim-Bissingen B-W
Beiträge: 592
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi...

ich hab mir Klaus Dreymanns Artikel auch zu Gemüte geführt und nach langem Überlegen und nach Einholen einer Zweitmeinung Klaus letzten Rat befolgt:

Zitat:
Nur eine komplette Beckenreinigung und darauffolgende Neueinrichtung hilft hundertprozentig!
War allerdings nur ein 12l Becken, allerdings waren von 6 Garnelen nur noch eine am Leben, eine hatten die Planarien beim Sich Häuten verputzt.

Grüßle

Antje
Liriel ist offline  
Alt 18.04.2004, 18:51   #8
Batman
 
Registriert seit: 29.02.2004
Ort: Göppingen
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard re..

hallo alle,
ja und bei mir hat nicht mal eine Neueinrichtung geholfen. Ich habe ALLES NEU und mit Kaliumpermanganat desinfiziert und nach ein paar Stunden krochen die ersten Planarien an der Scheibe rum. Ich kann mir diese nur über die Pflanzen (vom Händler) eingefangen haben. Die Planarien haben also auch ein 30 minütiges Tauchbad in Kaliumpermanganat überlebt.... Alles andere wäre wohl gestorben..... hat vielleicht jemand ein bischen Flubenol übrig ? Das scheint das einzige zu sein, was verträglich ist und hilft.
Beste Grüße
Joachim
Batman ist offline  
Alt 18.04.2004, 19:15   #9
Chris1984
 
Registriert seit: 25.05.2003
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 764
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!

Ich hatte ja auch erst kürzlich ein Planarienproblem. Sogar kochendem Wasser haben die Planarien getrotzt, kein Witz. Aber ich hab eine Lösung gefunden, und ich hoffe, dass die Planarien dadurch dauerhaft verschwunden sind: Salz.
Ich hab den Fischbesatz aus dem Becken genommen, und dann 2 kg normales Kochsalz aufgelöst und in das Becken (170 Liter Wasser) gegeben. Das Salzwasser drei Tage stehen lassen, dann einen Komplettwasserwechsel gemacht, mit reinem Osmosewasser aufgefüllt, da dieses Becken für Bratpfannenwelse gedacht ist.

Viele Grüße
Chris
Chris1984 ist offline  
Alt 18.04.2004, 21:34   #10
Batman
 
Registriert seit: 29.02.2004
Ort: Göppingen
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard re..

Hallo Chris,
haben das die Pflanzen auch überstanden, oder waren da keine drin ?
Grüße
Joachim
Batman ist offline  
Sponsor Mitteilung 18.04.2004   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie Planarien beseitigen? kretek Archiv 2004 36 24.05.2004 08:54
Planarien...die x-te Liriel Archiv 2004 9 21.03.2004 20:19
Planarien !!! m.bischoff Archiv 2004 3 27.02.2004 20:52
Planarien blubberbläschen Archiv 2003 1 05.10.2003 20:38
Ich hasse mich!!! Fische beißen Fisch beide Augen aus! DanielR Archiv 2001 37 09.09.2001 19:16


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:10 Uhr.