zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 18.04.2004, 13:31   #1
Andre K.
 
Registriert seit: 10.04.2004
Beiträge: 244
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Einfahrzeit usw.

Hallo,
also, ich finde hier drinne keinen Sinn. Ich soll es von Seesternchen machen, sie meint ich trau es mich ja doch nicht.

Also, ich hatte eine Woche mein Aquarium eingefahren und nun Fische geholt. Bestellt waren nur 6 Guppys und 10 Neonsalmler für das 86l Becken. Er hat aber zum gleichen Preis 7 Guppys und 13 Neonsalmler reingetan.Nun schwmmen die Fische froh und munter im Becken ihnen gefällt es anscheinend. Mein Freund hat sein Becken nur 1 Tag eingefahren und dann 10 Fische geholt. Er hatte auch noch nie Probleme, aus meiner Familie auch noch keiner mit 1 Woche.

So, das sollte ich schreiben. Sehe den Sinn nicht dadrinne, aber naja Frauen halt.

@ Angi,
ich hoffe du bist zufrieden. Habe dir ja per ICQ gesagt...

Na denn
cu

Andre
Andre K. ist offline  
Sponsor Mitteilung 18.04.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.04.2004, 14:01   #2
Seesternchen
 
Registriert seit: 03.01.2004
Ort: München
Beiträge: 504
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Andre,

anscheinend hast Du gar nicht verstanden, um was es mir geht!

Du hast am Dienstag, den 13.4. Dein Aquarium her- und eingerichtet!

Bereits am Samstag, den 17.4. Fische reingetan - auf einmal: 7 Guppy's und 13 Neons ...

Dein Wasser hast Du einmal getestet - hast ja nicht mal Tests zuhause - TWW wird auf Verdacht gemacht .....

Ich habe Dir schon am Dienstag gesagt - abwarten - Geduld - lies alles über Nitritpeak - aber nein, Du weiß es ja besser!

Und dann habe ich dir gesagt: Setz das doch mal ins Forum - wenn Du mir schon nicht glaubst, vielleicht dann den anderen!

Außerdem - vom Dienstag bis Samstag - das ist bei mir absolut keine Woche!

Ganz ehrlich - ich frage mich wirklich, warum Du hier im Forum bist - sogar anderen Tipps gibst, selbst keine Ahnung von Aquaristik - und das schlimmste - auch nicht auf andere hörst!

Das hat auch nichts damit zu tun, daß ich mein erstes Aquarium erst seit Ende letzten Jahres habe - ich habe Dir ja gesagt, daß ich den Fehler gemacht habe - schon nach 2 Wochen mit einer Teilbesetzung angefangen zu haben - aber damals hatte ich das Forum noch nicht!!!!!!!

Ich kann nur hoffen, daß Du dir in Zukunft ein wenig mehr Gedanken um Deine Fische machst ......
Seesternchen ist offline  
Alt 18.04.2004, 14:08   #3
Steven
 
Registriert seit: 15.03.2003
Ort: Hannover
Beiträge: 177
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: Einfahrzeit usw.

Zitat:
Zitat von Andre K.
Nun schwmmen die Fische froh und munter im Becken ihnen gefällt es anscheinend.
NOCH!

Vielleicht schwimmen sie aber auch in einer Woche froh und munter mit dem Bauch nach oben!

Du gehst dieses Risiko offensichtlich bewusst ein, obwohl Du weisst, dass es da ist!?!

Dann schnallst Du Dich beim Autofahren wahrscheinlich auch nicht an, weil "Dein Freund schon seit Jahren unangeschnallt fährt und noch nie Probleme hatte". :-?
Steven ist offline  
Alt 18.04.2004, 14:13   #4
thfada
 
Registriert seit: 29.03.2004
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Andre,
Angi hat recht. Ich konnte erst gar nichts mit Deinem Beitrag anfangen, bis ich Angi´s "Ergänzung" gelesen hatte.
Ich hatte mein Aquarium auch mit einigen kleineren Fehlern eingerichtet. Natürlich auch etwas zu schnell, was sich ziemlich schnell rächen kann. Aber es ist soweit alles gutgegangen. Jetzt arbeite ich am zweiten und damit lasse ich mir auf jeden Fall Zeit, zumal es auch was ganz besonders werden soll.
Du hast viel zu schnell die Fische eingesetzt. Deine Werte sehen anfangs natürlich super aus, aber Du solltest die Einfahrzeit abwarten, dann ändert sich das (Nitrikpeak) langsam, die Bakterien müssen erstmal fußgefaßt haben usw. Das Wasser ist frisch eingefüllt mit lediglich ein paar Pflanzen, sozusagen jungfräulich und unbelastet. Aber Bakterien, Fische usw. produzieren Abfälle und die belasten dann das Wasser. Aber für den Anfang reichen die Abfälle der Bakkis. Behalte vorsichtshalber das Becken gut im Auge, viel Messen! Nicht dass plötzlich der große Gau kommt.
Mit Gruß von Daniela
thfada ist offline  
Alt 18.04.2004, 14:59   #5
Nablin
 
Registriert seit: 27.07.2002
Beiträge: 142
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

das ist ein typischer Anfängerfehler, den ich beim ersten Becken auch gemacht haben, weil ich nichts über den Nitritpeak wusste. Das ist 8 Jahre her....

Damals gings nach 10 Tagen so richtig los und mir sind viele Fische bei drauf gegangen :( Ich musste jeden Tag 50% Wasserwechsel machen, das war vielleicht mal eine schei...!

Das gleiche wird dir auch passieren, viel "spaß". Außerdem sollte man den Pflanzen auch in Ruhe Zeit geben festzuwachsen, bevor die ersten Fische an ihnen rumzupfen und sie rausreißen.

MfG
Marcel
Nablin ist offline  
Alt 18.04.2004, 15:19   #6
WITM
 
Registriert seit: 26.01.2004
Beiträge: 159
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich finde allgemein, dass Andre K. hier im Forum nicht positiv auffällt. Er ist jetzt seit gut einer Woche hier im Forum unterwegs, hat in dieser Zeit bereits 127 Beiträge geschrieben, in denen er wahllos seine persöhnliche Meinung darstellt, die oft unbegründet und falsch ist.

Andre, vielleicht solltest du erstmal ein bisschen Erfahrung sammeln, und dich etwas schlau auf dem Gebiet der Aquaristik machen.

Schönen Gruß
WITM ist offline  
Alt 18.04.2004, 15:46   #7
mach09
 
Registriert seit: 14.04.2004
Ort: Köln
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ich habe auch mein aquarium am dienstag eingerichtet und hatte eigentlich vor, morgen (montag) die ersten 4 fische zu kaufen. sollte ich lieber noch warten, zumal ich auch keine tests durchgeführt habe?? ich habe eben über den nitritpeak gelesen, aufgrund der vielen fachbegriffe wenig verstanden. kann mir das vielleicht jemand in kurzform für nen laien verständlich machen? danke!!!
mach09 ist offline  
Alt 18.04.2004, 15:51   #8
Sandra78
 
Registriert seit: 21.02.2002
Ort: Minden
Beiträge: 1.901
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!
Ja, Du solltest noch warten. Nitritpeak bedeutet kurz: Fische produzieren Abfallstoffe, welche normalerweise von Bakterien gefressen werden. Ist das AQ aber nicht eingefahren, sind keine Bakterien da, die was fressen könnten, also werden die Fische durch ihre eigenen Hinterlassenschaften vergiftet. Ist jetzt etwas sehr vereinfacht, aber so kann man sich das vorstellen...
Sandra
Sandra78 ist offline  
Alt 18.04.2004, 16:04   #9
mach09
 
Registriert seit: 14.04.2004
Ort: Köln
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

also sollte ich die fische erst nach dem nitritpeak einsetzen. reichen 2 wochen? und würde es helfen wenn ich 1-2 l Wasser aus einem bereits bestehenden aquarium einfüllen würde?
mach09 ist offline  
Alt 18.04.2004, 16:12   #10
Seesternchen
 
Registriert seit: 03.01.2004
Ort: München
Beiträge: 504
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo "mach09" .....

ein Name wäre vielleicht ganz nett ....

Also: Fische auf jeden Fall erst nach dem Nitritpeak einsetzen - und dann auch nicht alle auf einmal - sondern langsam - nicht zuviele Fische auf einmal - belastet das Wasser zu sehr!

Wenn Du Wasser, besser noch Mulm aus einem bereits eingefahreren Becken hast - super - rein damit!

Aber das ändert nichts daran, daß sich in Deinem neuen Aquarium erst alles einspielen muß!

Es kann (muß aber nicht) etwas schneller gehen .....

Bitte Dein Wasser tägl. messen - aufschreiben - und wenn Du dir vielleicht im Unklaren bist, Deine Werte hier posten - wir werden Dir ganz sicher helfen!

Geduld ist das wichtigste in der Aquaristik - das mußte selbst ich lernen :P - und Deine Fische werden es Dir danken!
Seesternchen ist offline  
Sponsor Mitteilung 18.04.2004   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einfahrzeit verkürzen? Tiago Archiv 2004 5 20.04.2004 12:31
Ist längere Einfahrzeit mit Urlaubspause o.k.? mamafish Archiv 2004 4 21.03.2004 16:45
Wie lange Einfahrzeit? Tiffi Archiv 2003 7 26.03.2003 08:12
Einfahrzeit mit Mulm und Filterstarter Cereal Archiv 2003 5 24.03.2003 18:31
HMF Einfahrzeit Erfahrungen? Dominic Archiv 2002 3 15.04.2002 09:33


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:05 Uhr.