zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 20.04.2004, 09:23   #1
sallymg74
 
Registriert seit: 09.02.2003
Ort: D-41366 Schwalmtal und 52511 Geilenkirchen
Beiträge: 151
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Florida Krebs Männlein oder Weiblein? mit Bilder!

Hallo Ihr Spezialisten

Ich habe mir im März 2004 einen Procambarus alleni
blauer Florida Krebs gekauft.

ER/SIE/ES hat sich nun zum 3. mal gehäutet.

Würde gerne wissen ob es Männlein oder Weiblein ist.
Bilder:
Click the image to open in full size. Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size. Click the image to open in full size.

Freue mich schon auf Eure Antworten. :-kiss

Liebe Grüße
Michaela
sallymg74 ist offline  
Sponsor Mitteilung 20.04.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 20.04.2004, 11:10   #2
sallymg74
 
Registriert seit: 09.02.2003
Ort: D-41366 Schwalmtal und 52511 Geilenkirchen
Beiträge: 151
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Jörn

Danke, aber so weit war ich ja schon mal... Aber ER/SIE/ES läßt sich nicht auf den Rücken drehen
(Aufs Kreuz legen ) bzw. ich mag ES nicht anfassen! :roll:

Da muss es doch noch andere Kriterien geben. Habe keine Vergleichstiere hier. Man soll es doch auch an den Scheren erkennen können, oder?

Gruß
Michaela
sallymg74 ist offline  
Alt 20.04.2004, 11:27   #3
Doris W.
 
Registriert seit: 03.02.2002
Ort: Österreich
Beiträge: 394
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Michaela!

Ich kenne das... habe mir damals den Kopf darüber zerbrochen, wie ich das Geschlecht meiner Krebse noch vor dem Kauf (das heißt beim Händler) bestimmen soll. Im Grunde genommen ging`s dann ganz einfach: Krebs so wie man sie transportiert in eine Plastiktüte und einfach von unten begutachten. Es funktioniert also auch ohne Anfassen bzw. Festhalten des Krebses (was ich mir auch nicht zugetraut habe *gg*). Hast du den Krebs mal "von unten" ist`s einfach, siehe den Link.

Ansonsten müssen andere ran, anhand der Scheren kann ich dir nicht weiterhelfen. Dazu fehlt mir die Erfahrung.

Mfg,
Doris
Doris W. ist offline  
Alt 20.04.2004, 11:39   #4
sallymg74
 
Registriert seit: 09.02.2003
Ort: D-41366 Schwalmtal und 52511 Geilenkirchen
Beiträge: 151
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Doris

das mit dem Beutel ist doch mal eine super IDEE.

Dafür brauche ich aber meine 3 und 4 Hand... also heute Abend wenn mein Freund von der Arbeit zurück ist.
Vielleicht klappt es ja auch mit einem Glasgefäß.
Werde es ausprobieren und wenn die Bilder was werden setz ich die hier noch rein.

Bist ein Schatz :-kiss

Michaela
sallymg74 ist offline  
Alt 20.04.2004, 12:39   #5
Krebsspezi
 
Registriert seit: 31.08.2003
Ort: Chemnitz
Beiträge: 60
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Blauer Floridahummer

Hi,

erst nach erreichen der Geschlechtsreife ist es an den Scheren zu erkennen. Dein Tier ist wohl ein Weibchen. Schau mal unter
www.wirbellose.de , auf dem ersten und letzten Foto sind männliche Tiere abgebildet.

Gruß Ulf
Krebsspezi ist offline  
Alt 20.04.2004, 13:30   #6
sallymg74
 
Registriert seit: 09.02.2003
Ort: D-41366 Schwalmtal und 52511 Geilenkirchen
Beiträge: 151
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Ulf

das mein "Heinzi" eine Dame ist habe ich schon vermutet. Aber den Vorschlag von Doris werde ich trotzdem heute Abend noch machen...
um 100 % ig sicher zu sein.

Und dann kommt bestimmt der AHA efekt

Wer hat denn Erfahrungswerte mit diesem wunderschönem Tier?
Würde ER/SIE denn auch nen ausgewachsenen Guppy verspeisen oder ein Dornauge durchtrennen?
Einen kleinem Antennenwels Nachwuchs hat er mit einem haps die Schwanzflosse abgetrennt. Wie STARK ist so eine Schere?
Gestern hat er eine 4 cm Apfelschnecke in seine Höhle gezogen... zum Glück habe ich es gesehen und hab sie da raus geholt.
Hätte er sie gegessen?

Gruß
Michaela
sallymg74 ist offline  
Alt 21.04.2004, 15:49   #7
sallymg74
 
Registriert seit: 09.02.2003
Ort: D-41366 Schwalmtal und 52511 Geilenkirchen
Beiträge: 151
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

ER ist eine SIE?
Habe meinen "Hummer" mal für 3 Min. heute in ein Glas gesteckt... zum Fotografieren:

Click the image to open in full size. Click the image to open in full size.

Danach ist sie direkt in ihre NEUE Kokosnuss eingezogen
Click the image to open in full size.

Liebe Grüße
Michaela
sallymg74 ist offline  
Alt 21.04.2004, 22:58   #8
schneckenzüchter
 
Registriert seit: 03.12.2003
Beiträge: 82
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Dem Bild nach zu urteilen ist es eindeutig ein Weibchen!

Zitat:
Würde ER/SIE denn auch nen ausgewachsenen Guppy verspeisen
Ohne Probleme. Das kann ne ganze Weile gut gehen, aber gelegentliche Verluste solltest du mal einkalkulieren. Pauschal kann man da nix genaues sagen, wenn du im Internet guckst dann sagt der eine Halter A und der andere B...

Zitat:
Wie STARK ist so eine Schere?
Stark genug um einen fast gleichgroßen Fisch aufzuschlitzen sodaß dieser wenige Sekunden später verendet. Fütter ihn mal per Hand, dann merkst du es Die sind wie kleine Pitbulls: je mehr du versuchst deine Hand zurückzuziehen desto fester der Kniff

Zitat:
Aber ER/SIE/ES läßt sich nicht auf den Rücken drehen
Natürlich lässt er das. Glas auf, Wasser raus und den Racker mit Mittel/Zeigefinger und Daumem am Panzer packen, fertig. Das ganze überm Tisch damit er nicht aus versehen runterfallen kann. Er wird paarmal mit dem Schwanz schlagen, das wars dann auch schon.

Zitat:
bzw. ich mag ES nicht anfassen!
Ihhhhh! wie eklig :lol: :lol:
[/b]
schneckenzüchter ist offline  
Alt 22.04.2004, 08:34   #9
eria
 
Registriert seit: 05.03.2004
Ort: NRW
Beiträge: 42
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Mit der leeren Haut klappt es auch!

Hallo zusammen!

Ich hatte ja schon vermutet, das mein P. clarkii "Mausi" ein Weibchen ist. Gestern hat sie sich das erste Mal bei mir gehäutet. Ich habe die Pelle rausgefischt und die o.g. Website angeklickt - voila, eine Dame! Kann man ganz gut erkennen.

Ich bin immer noch baff, welche Wachstumsschritte die machen!

Julia
eria ist offline  
Alt 22.04.2004, 10:52   #10
sallymg74
 
Registriert seit: 09.02.2003
Ort: D-41366 Schwalmtal und 52511 Geilenkirchen
Beiträge: 151
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Julia

Auch im "Hummer" Fieber?
Also meine "Heinziliene" (werd Sie jetzt mal umtaufen) hat sich innerhalb von 6 Wochen 3 x gehäutet. Ich habe sie gekauft da war sie ca. 4-5 cm. Welche Farbe hat Dein Procambarus clarkii (Deutscher Name: Roter amerikanischer Sumpfkrebs) denn? Unter wirbellose.de gibt es SIE ja in schwarz, weiß, rot und blau... sieht toll aus!


Gerrit, Danke für Deine Antworten... und ja... ich kann SIE nicht anfassen... ich habe mehr Schiss vor Ihren Scheren als Sie warscheinlich vor meinen Händen...lach :P
Na ja, wenn mal ein Fisch verspeisst wird bin ich zwar traurig aber davon geht halt nicht die Welt unter.

Habe mir jetzt ein Männlein von ca. 7-8 cm bestellt.
Bei einem Becken von 350 Litern dürfe das ja kein Problem sein und wenn ich kleine Krebse bekommen sollte... ich habe ja noch andere Becken zum umsetzen/aufwachsen.

Liebe Grüße
Michaela
sallymg74 ist offline  
Sponsor Mitteilung 22.04.2004   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Purpurprachtbarsch, Männlein oder weiblein Bigmama Archiv 2003 7 06.10.2003 21:27
Männlein oder Weiblein??? Inci Archiv 2003 1 16.05.2003 17:01
Männlein oder Weiblein? Nauticus Archiv 2003 2 04.03.2003 15:10
Männlein oder Weiblein... Archiv 2003 30 01.03.2003 10:54
Männlein oder Weiblein? pianogirl Archiv 2003 2 28.01.2003 07:26


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:09 Uhr.