zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 21.04.2004, 14:26   #11
corydoras14
 
Registriert seit: 05.02.2004
Ort: Umgebung von Frankfurt
Beiträge: 173
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Kai
Du scheinst ja ein richtiger jbl hasser zu sein.
Der Filter ist TOP!!!
Und diese Schwirigkeiten am Anfang liegen wahrscheinlich an
kleinen resten die noch im Filter sind,wenn man den durchspült
sollte das nicht vorkommen.
Und was soll das mit dem billigen Abklatsch?????
Nur weil die Form ähnlich ist??
Es kann doch auch genau umgekehrt sein das der eheim ein abklatsch
ist! Ich galube du hast den JBL noch nie in der Hand gehabt
geschweige denn ihn gereinigt!
Außerdem hat der 4 Jahre Garantie
Ich kann ihn, falls er in 4 Jahren kaputt gehen sollte
sogar schon mit dem Auto zurückbringen
ich würde den JBL kaufen
corydoras14 ist offline  
Sponsor Mitteilung 21.04.2004   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 21.04.2004, 14:54   #12
Eddy G.
 
Registriert seit: 14.08.2003
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo nochmal,

da muss ich aber nachhaken. Wenn ein Fertigungsrückstand die Fische vergiftet oder ähnliches, so kann es doch auch sein das der Stoff der diese vergiftet auch nicht von der Fertigung da ist, sonderen der Schadstoff z.B. aus dem Kunststoff des Filterbehälters kommt und die Fische sterben. Und außerdem meine ich, wenn man als Hersteller weiß, das der Filter einen Schadstoff in sich hat (z.B Fertigungsunreinheiten), so macht man sich bereits Gedanken, diesen auf den Markt zu bringen oder nicht, nicht wahr?? :cry: :cry:

Woher wollt ihr wissen ob der Filter Schadstoffe abgibt oder nicht. Der Filter ist halt ein billiger Nachbau der in China produziert wird. Und wie man weiß, haben Chinesen nicht nur Aquarienfilter nachgebaut! :P

Außerdem wie lang gibt es die Profs von EHEIM schon ca 10 Jahre. Und den JBL cp 250 ? 3? :wink:

Tut mir Leid aber das musste jetzt raus

Gruß eddy
Eddy G. ist offline  
Alt 21.04.2004, 16:12   #13
corydoras14
 
Registriert seit: 05.02.2004
Ort: Umgebung von Frankfurt
Beiträge: 173
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

)Hi
Muss dir nicht leid tun,jeder darf seine Meinung sagen,dazu ist ja das
Forum da
Aber ein billiger Nachbau ist es bestimmt nicht,
und 4 Jahre garantie sollen schon was heißen.
Und das mit den Schadstoffen ist der einzigste Mangel an dem Filter,denn sonst ist er Perfekt (finde ich zumindest
corydoras14 ist offline  
Alt 21.04.2004, 16:25   #14
Maddin14
 
Registriert seit: 12.03.2004
Beiträge: 149
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

HI

Wie in allen anderen Threads auch kann ich auch hier den JBL nur empfehlen! Er macht superklares Wasser! Ich hab sogut wie keine Schwebeteilchen mehr und die Standzeiten sind sehr gut. Ich hab aber auch gehört dass man den Filter vor inbetriebnahme ordentlich durchlaufen lassen soll. Hab das auch gemacht, hab ihn vorher 2 Stunden den 15 Litereimer durchfiltern lassen! Also bei mir sind die Fische nur glücklicher geworden!

Greetz!

Martin
Maddin14 ist offline  
Alt 21.04.2004, 19:23   #15
KLOOPK
 
Registriert seit: 12.03.2002
Ort: Beutelsbach
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@corydoras14

Wie kommst Du darauf, das ich ein JBL-Hasser bin ??? :-? :-? :-?

Ich darf hier doch auch meine persönliche Meinung sagen, oder ?

Du stehst auf JBL und ich halt auf Eheim....
Wo ist das Problem ???

Wenn mir das Zubehör von JBL nicht gefällt, dann ist das doch meine Sache und meine persönliche Meinung....oder ???

Jeder darf hier doch seine persönlichen Erfahrungen ins Forum einbringen, für das ist ein Forum ja schließlich da....

so long, Gruß Kai
KLOOPK ist offline  
Alt 21.04.2004, 19:42   #16
tino02
 
Registriert seit: 16.03.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 244
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo


Ich Weiß zufällig aus sicherer Quelle das Die JBL-Filter von EHEIM im Ausland Produziert werden und wieder nach Deutschland eingeführt werden.

Die Quelle gebe ich aber nicht Preis das könnte Arbeitstechnische folgen für die Person haben :roll:

Keiner der beiden Firmen wird das natürlich zugeben und zu dem Eheim Eco wäre noch zu erwähnen der hat einen Fehler in der Beschreibung der schon bei einigen Leuten fatalle folgen hatte.

ES FEHLT IN DER BESCHREIBUNG BEIM ZUSAMMENSETZEN DES FILTERS DAS JEDESMAL DIE DICHTUNG GEFETET WERDEN MUSS.

ansonsten kann es Passieren das der Pumpenkopf sich nicht mehr vom Filtertopf löst.

Eheim hatte schon mehrere Reklamationen und überarbeitet die Beschreibung ansonsten Top Produkt genau wie der JBL.

Gruss Tino
tino02 ist offline  
Alt 21.04.2004, 20:19   #17
corydoras14
 
Registriert seit: 05.02.2004
Ort: Umgebung von Frankfurt
Beiträge: 173
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich nehme zurück,war vielleicht etwas übertrieben,allerdings hast
du JBL sehr stark angegriffen, und das wirkt nicht sehr toll
Denn ich finde das ALLES was du geschrieben hast nicht stimmt
Zitat:
Auf der anderen Seite ist der JBL-Filter nur ein billiger Abklatsch(Nachbau) des Eheim Filters 2222 / 2224.
Siehe am Aussehen des Eheim und des JBL-Filters.
Ich finde auch, das dass Zubehör des JBL-Filters Rohre, Steckverbindungen,Schläuche,Absperrhähne sehr billig ist und die Qualität des Materials nicht gerade große Begeisterung mit sich bringt
[/quote]
corydoras14 ist offline  
Alt 22.04.2004, 07:35   #18
KLOOPK
 
Registriert seit: 12.03.2002
Ort: Beutelsbach
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hier im Forum steht ja auch schon genug über den jbl und den Eheim ecco.

Da könnt Ihr ja auch schon verschiedene Erfahrungen nachlesen,
wenn ihr euch nach einem neuen Filter umschaut.

Gruß Kai
KLOOPK ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aussenfilter JBL CP 250 vs. Eheim Ecco 2234 Wernherr Archiv 2004 3 21.04.2004 16:40
Filtereinsätze für Eheim ecco D.T.H Archiv 2002 3 11.06.2002 18:48
CO2 und EHEIM Ecco daywalker Archiv 2002 0 24.03.2002 19:16
eheim ecco Arnopolis Archiv 2002 10 13.01.2002 15:00
Durchflußregelung bei Ecco-Eheim mati Archiv 2001 1 12.10.2001 15:54


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:56 Uhr.