zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 20.04.2004, 21:19   #11
Hankofer
 
Registriert seit: 16.03.2004
Beiträge: 80
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

mit einer Wasserpumpezange fest anziehen und dann ist fest. So habs ich gemacht.
Hankofer ist offline  
Sponsor Mitteilung 20.04.2004   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 20.04.2004, 21:35   #12
Thomasius
 
Registriert seit: 21.08.2003
Ort: Leutesdorf
Beiträge: 356
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hankofer
Hallo,

mit einer Wasserpumpezange fest anziehen und dann ist fest. So habs ich gemacht.
Hallo,

auch bei den Plastikgewinden? Da hätte ich Angst. Ich habe lieber etwas mehr Teflonband genommen.
Thomasius ist offline  
Alt 20.04.2004, 21:55   #13
aal
 
Registriert seit: 29.03.2004
Ort: Worms/Osthofen
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
auch ich habe seit ca.3Wochen eine Eurosys. Kann ich nur empfehlen. Macht ca. 10ltr. in knapp 2Stunden. Wir verwenden das Permeat auch zum Kaffee, Teekochen und auch nur so zum trinken. Schmeckt echt lecker.
Click the image to open in full size.

Grüße
Thomas
aal ist offline  
Alt 20.04.2004, 22:06   #14
Hankofer
 
Registriert seit: 16.03.2004
Beiträge: 80
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

jo auch bei Plastik, mit etwas Gefühl anziehen gibts da kein Problem. Weis net Teflon, da würde ich schon lieber Hanf nehmen.
Hankofer ist offline  
Alt 20.04.2004, 22:14   #15
Thomasius
 
Registriert seit: 21.08.2003
Ort: Leutesdorf
Beiträge: 356
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hankofer
Hi,

jo auch bei Plastik, mit etwas Gefühl anziehen gibts da kein Problem. Weis net Teflon, da würde ich schon lieber Hanf nehmen.
Hi,

Hanf ist vermutlich auch besser für die Fische `@_@´ :P

Aber hast Recht, man sollte Naturprodukte immer vorziehen wenn es ums AQ geht.
Thomasius ist offline  
Alt 23.04.2004, 20:14   #16
Knowbodie
 
Registriert seit: 06.04.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 126
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Habe die Eurosys 200 Montag bei Ebay gekauft und bezahlt, heute (Freitag) war sie da. Natürlich ist auch bei mir das Wasser am Hahn rausgelaufen. Ich habe einen Gummiring eingelegt, Dichtungsband um das Gewinde gelegt und vorsichtig mit der Rohrzange zugezogen.

Jetzt läuft die Anlage und ich werde in den kommenden Tagen und Wochen allmählich das Wasser in seiner Qualität verändern.

Vielen Dank für die Beiträge, ich schreibe irgendwann noch mal was zu Erfahrungen im Gebrauch.

Lg. Al
Knowbodie ist offline  
Alt 24.04.2004, 08:42   #17
JackFrost
 
Registriert seit: 02.01.2004
Beiträge: 99
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ihr trinkt Wasser mit sehr niedrigem Ionengehalt und osmotischem Druck ?

Die Zellen nehmen das Wasser gerne auf ( siehe Google osmotischer Druck und Wirkung ) und können dann platzen , nicht gut für den Magen

Aber wem es schmeckt

Gruss JackFrost
JackFrost ist offline  
Alt 24.04.2004, 14:13   #18
aal
 
Registriert seit: 29.03.2004
Ort: Worms/Osthofen
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ja, das dachte ich auch immer. Ich habe mich aber schlau gemacht und (über google) informiert.
Schau doch mal unter http://www.trinke-wasser.de/html/was..._trinken_.html
oder im Forum von http://www.wasser.de/
Ich bin der Meinung daß es mir nicht schaden kann, wenns meinen Fischlis und Garnelen gut tut. Die Mineralstoffe werden sowieso über die Nahrung aufgenommen und spätestens wenn das Wasser im Magen ankommt stimmt auch der osmotische Druck wieder - also keine Angst daß meine Körperzellen platzen.
:P
Auf jeden Fall muß ich meinen Wasserkocher und die Kaffeemaschine nicht mehr entkalken und nicht mehr jede Woche die Mineralwasserkisten schleppen.
Na denn
Prost
aal ist offline  
Alt 24.04.2004, 14:22   #19
4zap
 
Registriert seit: 28.08.2003
Beiträge: 426
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von JackFrost
Ihr trinkt Wasser mit sehr niedrigem Ionengehalt und osmotischem Druck ?

Die Zellen nehmen das Wasser gerne auf ( siehe Google osmotischer Druck und Wirkung ) und können dann platzen , nicht gut für den Magen

Aber wem es schmeckt

Gruss JackFrost
Hi Jack

die diskussion hatten wir ja schonmal. Es ist nicht schädlich Osmosewasser zu trinken. Gefährlich wirds erst dann, wenn du in der Wüste dich nur von Osmosewasser ernährst und nix zu Essen hast. Also Extremfall. Die Mineralien im Körper werden hauptsächlich über Nahrung aufgenommen. Daher spielt es kaum ein Rolle was du trinkst.
Die Astronauten auf den IIS trinken auch nur aufbereitetes Osmosoewasser. Oder die Iuni Indianer trinken nur Schmelzwasser, welches Osmosewasser sehr ähnlich ist. Und das tun sie schon seit Jahrhunderten. Also keine direkte Gefahr das deine Zellen platzen.
Ich trinke selber viel osmosewasser für Kaffe, Tee und auch so zwischendurch. Bei mir ist noch nix geplatzt und meine Fische sinds auch noch nicht.
4zap ist offline  
Alt 24.04.2004, 15:22   #20
Hankofer
 
Registriert seit: 16.03.2004
Beiträge: 80
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Man trinkt ja auch mal eine Limo oder so was da kommte dann auch schon wieder was anders im Magen sehe da auch wenig Probleme.
Hankofer ist offline  
Sponsor Mitteilung 24.04.2004   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umkehrosmose mit welcher Anlage? petib Archiv 2004 31 20.03.2004 01:34
Empfehlung CO²-Anlage bak Archiv 2003 5 23.06.2003 07:36
Alternative zur Umkehrosmose? Bernhard Neumeier Archiv 2002 14 29.05.2002 15:05
Welche Umkehrosmose-Anlage ist zu empfehlen ? Garfield Archiv 2001 3 06.11.2001 15:43
Umkehrosmose????? Gustl Archiv 2001 3 08.08.2001 11:14


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:29 Uhr.