zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 20.04.2004, 18:59   #1
Polster009
 
Registriert seit: 20.04.2004
Ort: Neuss
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Seltene Kaltwasserfische (Löwenkopf, Blasenauge, Ryukin ect)

Hallo. Ich komme aus NRW (Neuss, Raum Düsseldorf) und bin auf der Suche nach einem Zoogeschäft, dass auf Kaltwasserfische spezialisiert ist, oder zumindest auch seltene Arten führt. Bin auf der Suche nach eben den oben genannten Kaltwasser Arten. Hat jemand ne Ahnung wo es in diesem Raum (bis 100 km) ein gutes Geschäft gibt? Wäre für jeden Tip dankbar!
Polster009 ist offline  
Sponsor Mitteilung 20.04.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 20.04.2004, 19:32   #2
shumway
 
Registriert seit: 01.10.2003
Ort: NRW (Heinsberg)
Beiträge: 93
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

leider sind diese Qualzuchten wie Löwenkopf oder Blasenauge gar nicht so selten und meist in jeden Fischladen zu bekommen. Solche Fische boykottiert ein Fischfreund und kauft sie nicht auch noch.

Gruss

Guido
shumway ist offline  
Alt 20.04.2004, 19:51   #3
Claudix
 
Registriert seit: 25.02.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 69
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ähnliches hätte ich in der nächsten Zeit auch gepostet :wink: , wenn das AQ eingefahren ist und das Quarantänebecken frei wird, allerdings nicht mit ganz so ausgefallenden Zuchtformen.
Wichtiger ist dabei aber überhaupt auf den ersten Blick "gesunde" Fische zu bekommen, meine beste Einkaufstour war: 11 Geschäfte, davon hatten 8 Schleierschwänze, in 6 waren die Fische in einem schlechten bis miserablen Zustand, in genau 2 sahen die Fische gut aus und bei nur einem Zooladen davon ist das der Normalzustand.
Hast Du Dir das mit den Blasenaugen auch gut überlegt oder hälst Du die dann in einem Extrabecken?

Viele Grüße
Claudi
Claudix ist offline  
Alt 20.04.2004, 19:57   #4
Jani
 
Registriert seit: 30.06.2003
Ort: Kölle
Beiträge: 986
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
Blasenauge?
sowas hier?

Click the image to open in full size.

also mir gefällts nicht...

Grüße
Jani
Jani ist offline  
Alt 20.04.2004, 20:04   #5
Claudix
 
Registriert seit: 25.02.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 69
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Jani,

also mir auch nicht, zumal der Bodengrund und das was da noch rumliegt denkbar schlecht geeignet ist .

@ Guido: das ist Deine Meinung, mit der Du bestimmt nicht alleine bist.
Für mich sind das die einzigsten Fische mit Charakter, sicher richtige Goldfische auch, aber die würde ich niemals in einem Aquarium halten

Viele Grüße
Claudi
Claudix ist offline  
Alt 20.04.2004, 20:19   #6
shumway
 
Registriert seit: 01.10.2003
Ort: NRW (Heinsberg)
Beiträge: 93
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Claudi*
also mir auch nicht, zumal der Bodengrund und das was da noch rumliegt denkbar schlecht geeignet ist .
Hi,

bin zwar ein Sandboden-Fan, aber Kies ist nicht immer gleich Kies. Der Kies auf dem Foto sieht aus wie Flusskies, also rundgeschliffen und nicht so scharfkantig wie der Aquarienkies den man so im Zoohandel bekommt. Flusskies ist normal kein Problem für gründelde Fische, da dieser eben nicht scharfkantig ist. Aber natürlich macht den Fischen das baggern, buddeln, graben und gründeln auf Sand noch mehr Spass.

Gruss

Guido
shumway ist offline  
Alt 20.04.2004, 21:04   #7
Claudix
 
Registriert seit: 25.02.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 69
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Guido,

selbst Flußkies ist nicht komplett rundgeschliffen, da sind noch einige spitze und scharfkantige Steine bei, zwar nicht viele aber da reicht auch nur einer, der falsch liegt und nicht nachgibt (Korngröße), wenn der Fisch dran hängen bleibt. Es gibt auch feineren Kies, der besser abgerundet ist. Flußkies habe ich auch im AQ und darauf würde ich bestimmt keine Blasenaugen halten. Die Blase besteht nur aus einer ganz dünnen, mit Lymphflüssigkeit gefüllten Haut, auf die die Fische beim Gründeln selber keine Rücksicht nehmen.
Die sind so empfindlich, dass man die Fische nicht mal mit dem Netz fangen soll - die armen Verkäufer :wink:

Viele Grüße
Claudi
Claudix ist offline  
Alt 20.04.2004, 23:01   #8
la pirata
 
Registriert seit: 15.06.2002
Ort: Südoldenburg
Beiträge: 401
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

wie soll diese arme Kreatur fressen und sich orientieren? Mit diesen Augen?
Man sollte dann doch wenigstens auf Zuchtformen ausweichen, die sich noch artgemäß verhalten können...

Ciao
Anika
la pirata ist offline  
Alt 21.04.2004, 08:09   #9
Gabor
 
Registriert seit: 27.11.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 388
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hai,

Zitat:
Zitat von Claudi*
Die Blase besteht nur aus einer ganz dünnen, mit Lymphflüssigkeit gefüllten Haut, auf die die Fische beim Gründeln selber keine Rücksicht nehmen.
ich könnte mir auch vorstellen, dass das Tränen sind....
Ist doch erschreckend, was für Auswüchse der menschliche "Geschmack" treibt...
Den Möchtegernschöpfern, die solche Kreaturen schaffen, müsste man....ach ich sag's lieber nicht :x :x

Gabor
Gabor ist offline  
Alt 21.04.2004, 14:06   #10
Polster009
 
Registriert seit: 20.04.2004
Ort: Neuss
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Fische werden bei mir immer gut versorgt

Hallo erstmal. also, was da alles auf meine Anfrage zurück kommt, wundert mich schon ein wenig. Ich halte meine Fische in einem 1500 Liter Aqaurium, also brauch sich deswegen mal keine Gedanken zu machen. Sie werden bei mir immer gut behandelt. Naja, und was den Geschmack angeht, die sind ja nunmal verschieden. Habe ja auch nur ein paar Arten genannt. Ich hatte noch nie ein Blasenauge und hab das nur mal so reingeschrieben. hatte schon sämtliche Arten von Kaltwasserfischen, aber dieses fehlt halt noch. Mir reicht ja auch schon ein Laden wo man grosse Schleierschwänze oder ähnliches bekommt. Also wer einen Tip hat, ich würde mich nach wie vor darüber freuen. :roll:
Polster009 ist offline  
Sponsor Mitteilung 21.04.2004   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Löwenkopf-Oranda Sylvia Archiv 2003 2 02.05.2003 16:09
Kaltwasserfische Rutilus Archiv 2002 3 18.07.2002 22:39
Kaltwasserfische ... Fellmann Archiv 2001 16 31.10.2001 03:37
Kaltwasserfische Stefan Harisch Archiv 2001 3 21.10.2001 18:41
Kaltwasserfische AndreaT. Archiv 2001 6 12.09.2001 02:01


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:58 Uhr.