zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 24.04.2004, 00:08   #21
Root
 
Registriert seit: 29.12.2003
Ort: Wien
Beiträge: 67
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
in AQ brauhct seine Zeit um richtig stabil sich einzupendeln
4 monate?
Root ist offline  
Sponsor Mitteilung 24.04.2004   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 24.04.2004, 07:24   #22
Caribe
 
Registriert seit: 05.04.2004
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 81
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Root
was sollte das bringen?

der eheim 2210 hat sowieso schon 3 filterstufen...
was sollte dann der kleine zusätzlich bringen?
Moin,
:cry: wie erklär ich das jetz bloss :-? :lol:
es geht darum das dieses grobe Zeug aufgewirbelt wird und sich dann im filterinnern ansammelt,wo es dann regelmäßig entfernt werden kann!Bei dem Eheim sieht es so aus als ob da nicht's direkt reingesaugt werden kann,sondern nur aussen dran bleibt!

Der eheim könnte dann ohne häufiges reinigen weiterlaufen und bei dem andern tust Du halt das Grobe immer entfernen!

@Julia R
es ist schon richtig das man nicht jeden letzten Rest Mulm(Schei..) entfernen soll,aber das auf den Bildern ist keine Normale Mulmablagerung!Find ich zumindest!
Ausserdem meine ich das man die Bakterien im Kies wenistens ein wenig unterstützt,indem man die gröbsten Verunreinigungen entfernt!
Tote Fische und Pflanzen nimmt man doch aus raus,obwohl die bestimmt irgendwann zersetzt werden würden!

:roll: :roll: :roll: Und wenn ich auf'n Klo war,spül ich auch und warte nicht bis das abgebaut wird! :lol: :lol: :lol: :lol:

Gruss
Caribe
Caribe ist offline  
Alt 27.04.2004, 01:30   #23
Root
 
Registriert seit: 29.12.2003
Ort: Wien
Beiträge: 67
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

also erstmal ein danke an alle antwortenden.

mittlerweile hat sich der "dreck" (was immer es auch war) auf ein minimum abgebaut. ich denke dass der starke eheim 2210 viel dazu beigetragen hat. ich hab den dreck solange aufgewirbelt bis der eheim ihn aufgesogen hat. (seid heute hab ich auch das eheim substrat pro im einsatz).

auf jeden fall schaut's nimmer ganz so schmutzig und ungepflegt in meinem kleinen aq aus. wahrscheinlich auch dass ich viel weniger flockenfutter verfütter sondern auch frost/lebend mülav's (die den fischen offenbar auch schmecken (selbst die neons futtern so ne grosse mückenlarve weg wie nix - erstaunlich )).

thx & lg

Root ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Fisch, der Schneckeneier und Schnecken frißt JoergReichelt Archiv 2003 20 01.08.2003 18:04
Welcher Fisch (bzw.Krebs) gegen Schnecken? Aquaman Archiv 2002 15 18.09.2002 07:36
Google schweigt: Wal-Kacke ? Roland Bauer Archiv 2002 19 24.07.2002 11:02
Ein schöner Fisch der auch noch Schnecken frist? Björn W. Archiv 2002 17 07.03.2002 14:14
Grosse Kacke!!!! Fisch stirbt!!!! Stefan F Archiv 2001 20 17.10.2001 19:38


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:54 Uhr.