zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 22.04.2004, 09:50   #1
Yenz
 
Registriert seit: 05.01.2003
Ort: Niddatal (Deutschland/Hessen)
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Was tun gegen Schneckenbefall??

Hallo erstmal!

Habe schon in einem anderen Thread geschrieben, weil meine Crypto´s sich "auflösten", dachte erst an Cryptocorynenfäule, aber es sind schnecken!!

Nun habe ich das Problem das ich jeden Tag neue finde.

Was kann ich dagegen machen?

Falls ich einen bestimmten Fisch einsetzten sollte (das Becken läuft erst seit Samstag, und es befindet sich logerischerweise noch in der Einlaufphase), müsste dieser dann auch zum Becken passen, will nämlich ein Südamerikabecken gestalten.

Hoffe ihr habt einen Vorschlag.

Ein Danke im voraus.

Mfg
Jens
Yenz ist offline  
Sponsor Mitteilung 22.04.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 22.04.2004, 09:52   #2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

man setzt keine Tiere zum "arbeiten" ein, zudem bist du wie du schreibst in der Einfahrphase.

Guck doch erstmal hier, was es für Schnecks sind, die meisten fressen keine Pflanzen www.wirbellose.de

Poste mal was es für welche sind, ok? :wink:
 
Alt 22.04.2004, 09:57   #3
Mavo460
 
Registriert seit: 20.06.2003
Ort: Erfurt
Beiträge: 29
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi!

es gab hier mal ein Schecken FAQ. in dem steht das man weniger füttern soll. Ich schätze mal sobald die Schnecken weniger zu fressen haben werden sie sich wieder dezimieren. (habe das auch nur gelesen und es muss bei sehr vielen so geklappt haben)

MfG Marco
Mavo460 ist offline  
Alt 22.04.2004, 10:00   #4
moat
 
Registriert seit: 10.09.2003
Ort: München
Beiträge: 705
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard hier ist sie

Die Ultimative

== Killt-die-Schnecken-FAQ ! ==



__________________________________________________ ___________________
**** DIE ULTIMATIVE "KILL-DIE-SCHNECKEN-FAQ" DER AQUARIUM.GER ****
__________________________________________________ ___________________
*** Selbsternannter FAQ-Keeper: Bernd Liedke 2:2480/3199.9 ***

1. Intro
2. Fragen und Antworten
3. Aktualisierung dieser FAQ

1. Intro

Q: Warum diese FAQ?
A: I halt's nimmer aus!

Q: Warum ist diese FAQ so wichtig?
A: Weil nach empirischen Untersuchungen anhand der AQUARIUM.GER
kein anderes Problem die Aquaristik so bewegt.

Q: Wann wird diese FAQ gepostet?
A: Sobald jemand das Wort "Schnecke" auch nur DENKT.


2. Fragen und Antworten

Q: Ich habe zu viele Schnecken. Was soll ich tun?
A: Schmeiss weniger Trockenfutter rein.

Q: Ich habe gehoert, Schwachstrom hilft gegen Schnecken. Stimmt das?
A: Ja. Hilft auch gegen Fische. Schmeiss weniger Trockenfutter rein.

Q: Ich habe zu viele Schnecken. Soll ich mir einen Kugelfisch
kaufen?
A: Nein. Der Kugelfisch frisst zuerst die Schnecken und dann dich.
Schmeiss weniger Trockenfutter rein.

Q: Angeblich soll es gegen Schnecken helfen, wenn man 30 Minuten
pro Tag Schnecken und deren Laich einsammelt ...?
A: Nein. Schmeiss weniger Trockenfutter rein.

Q: Mein Zoohaendler empfiehlt gegen Schnecken einen Kanister
"Wasserterror" fuer nur 198,- Mark. Soll ich den kaufen?
A: Wenn du bereit bist, auch ein Glas davon zu trinken, ja.
Sonst: Schmeiss weniger Trockenfutter rein.


3. Aktualisierung dieser FAQ

Q: Kann ich helfen, diese FAQ zu erweitern?
A: Im Prinzip ja. Gehe vor wie folgt:
a) Schreibe deine Frage in die Rubrik 2.
b) Kopiere die Antwort aus der ersten Q/A darunter.
c) Speicher den Text.
d) Beherzige die Antwort.
e) Loesche den Text.

-- Ende der KILL-DIE-SCHNECKEN-FAQ Rev. 0.1a. CopyLeft.
_________________

winks und Grüße
Martin
moat ist offline  
Alt 22.04.2004, 10:01   #5
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Marco,

das stimmt, aber das Becken ist ja noch "neu".

Schnecks gibts oder sollte es immer geben (als Aufräumtrupp). Das gesunde Mass pendelt sich alleine ein, wenn man wie du schreibst ie Schnecken- FAQ kennt, und sich auch dran hält. Und ja, sie funzt :wink:
 
Alt 22.04.2004, 10:08   #6
Thomasius
 
Registriert seit: 21.08.2003
Ort: Leutesdorf
Beiträge: 356
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Jens,

gehen die Pflanzen einfach so ein oder sieht man eindeutig Fraßspuren von Schnecken?
Es ist eigentlich normal, dass neue Pflanzen erstmal eingehen, wenn sie in der Gärtnerei emers (über Wasser) gezüchtet wurden.
Mir gingen auch viele neu gekaufte Pflanzen ein. Aber nach kurzer Zeit kamen dann neue, grüne Blätter nach.
Und versuche mal die Schnecken zu identifizieren. Nur die wenigsten gehen wirklich an Pflanzen.
Thomasius ist offline  
Alt 22.04.2004, 11:38   #7
Yenz
 
Registriert seit: 05.01.2003
Ort: Niddatal (Deutschland/Hessen)
Beiträge: 32
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Erstmal Danke für die schnellen Antworten!!

An der Fütterung kann es nicht liegen, da ich ja noch nicht füttere :wink:

@Thomasius
siehe http://www.zierfisch-forum.de/forum/...ic.php?t=61272

Da hab ich was dazu geschrieben. Mittlerweile sind beide meiner Crypto´s betroffen.


Zum Thema Pflanzen habe ich heute auch ein Thread gestartet, http://www.zierfisch-forum.de/forum/...ic.php?t=61592 . Vielleicht hängt ja alles irgendwie zusammen??

Mfg Jens
Yenz ist offline  
Alt 22.04.2004, 11:44   #8
moat
 
Registriert seit: 10.09.2003
Ort: München
Beiträge: 705
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

sorry yenz

das hab ich echt überlesen gehabt

was hast du denn für schnecken? es gibt einige recht fiese arten (z.b. postornschnecken) die einiges wegfuttern können

beste grüsse
martin
moat ist offline  
Alt 22.04.2004, 12:52   #9
Dirk Küsters
 
Registriert seit: 03.02.2004
Beiträge: 377
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wie kommt denn 'ne Schneckenplage in einer Woche in Dein Becken?

Dirk
Dirk Küsters ist offline  
Alt 22.04.2004, 13:02   #10
Charty
 
Registriert seit: 12.12.2003
Ort: D-67433 Neustadt/Weinstr.
Beiträge: 606
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Jens ! :-)

Wie groß ist denn Dein Becken ?

Wieviele Schnecken und welche hast Du denn ?

Wenn Du nicht weist welche es sind dann schau mal hier nach :


---> http://www.zierfisch-forum.de/forum/...ight=schnecken


Herzlichen Gruß von der Weinstraße

Karl-Heinz
Charty ist offline  
Sponsor Mitteilung 22.04.2004   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WAS TUN GEGEN SCHNECKEN? Svennie Archiv 2003 11 15.09.2003 22:14
Was tun gegen BVV??? Cereal Archiv 2003 4 20.06.2003 23:40
Was tun gegen Blaualgen ? la pirata Archiv 2002 4 20.08.2002 18:34
Was tun gegen Schnecken! fröschlein Archiv 2002 9 23.01.2002 04:01
Was tun gegen Schneckenplage??? Archiv 2002 19 16.01.2002 18:29


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:46 Uhr.