zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 05.05.2004, 11:39   #11
fredfisch
 
Registriert seit: 27.04.2004
Ort: Minden
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard aquapoint

hi bettina
sicher hast du mit deinen aussagen recht. ich hatte dich in meinem statement auch nicht gemeint. braunes moos ist 100%ig schlecht. dieses kann aber auch an der lieferzeit der spedition gelegen haben. die aussagen am telefon waren mies. ich habe die mitarbeiter vor längerer zeit schon darauf angesprochen und wenn du dir die letzten bewertungen z.bsp. bei ebay anschaust (und die kommentare...), wirst du eine veränderung erkennen! es ist eben nicht ganz so einfach zu verkaufen, obwohl die ganze welt das meint. ich darf meine schlechte laune, so begründet sie auch sein mag, nicht an einem kunden ablassen. nur sollten wir jedem menschen (vertreter und verkäufer sind auch nur solche) eine zweite chance zur verbesserung geben. erst die macht uns käufer zu etwas besserem!

schöne grüße
gero
fredfisch ist offline  
Sponsor Mitteilung 05.05.2004   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 05.05.2004, 12:29   #12
Jon October
 
Registriert seit: 11.07.2003
Ort: Rietberg
Beiträge: 108
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Gero,

Zitat:
nur sollten wir jedem menschen (vertreter und verkäufer sind auch nur solche) eine zweite chance zur verbesserung geben. erst die macht uns käufer zu etwas besserem!


Nee, nee und nochmal nee!!! Wenn ich heute zahle und mir wird eine Lieferung innerhalb von 10 Arbeitstagen zugesagt, dann erwarte ich auch die Lieferung im zugesagten Zeitraum.
Kommt etwas dazwischen (fängt beim EDV-Absturz an und hört mit `nem geplatzten Reifen beim Zusteller auf) erwarte ich eine entsprechende Rückmeldung!!! Da dieser Service meistens nicht von Lieferantenseite erbracht wird (vergässssnn!!!) erwarte ich dann zumindestens eine plausible Begründung des Lieferanten mit einem neuen realistischen Liefertermin, wenn ich als Kunde nachhake.
Reagiert dann ein Lieferant patzig, verständnislos und gar mit offensichtlichen Lügen - schlicht und ergreifend nicht kundenfreundlich und professionel, dann kann er mich zukünftig gernhaben. Jegliche Hoffnung auf Zweitchance ist durch ein dermassendes Fehlverhalten für `n Eimer.
Und das hat dann auch nix mit unmenschlich, etc. zu tun. Die Verbesserung, die Du festgestellt hast und die ja erfreulich ist, ist sicher auf das konsequente Verhalten enttäuschter Kunden zurückzuführen.
Ich kann Bettinas Reaktion nachvollziehen.

Noch ein Nachsatz: Ich bin Einkäufer, Schwerpunkt Elektronik ........

Gruss

Jon
Jon October ist offline  
Alt 05.05.2004, 13:29   #13
fredfisch
 
Registriert seit: 27.04.2004
Ort: Minden
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard aquapoint

hallo jon,
natürlich sollte jeder lieferant eine verzögerng der bestellten waren kommentieren. keine frage. doch selten entsprechen subjektiv empfundene wahrheiten der realität. wir sprechen hier vom direct mailing, in dem hemmschwellen und tabus kaum oder nicht existieren! in 80% der fälle endet die höflichkeit der verkäufer spätestens bei der absage zum auftrag, die des käufers bei der zahlung. die qualität der aussagen ist häufig deckungsgleich mit der des bankkontos. nun sind ebay auktionen prinzipiell eine defizile angelegenheit, denn der käufer hat in vorleistung für eine unbekannte ware von einem unbekannten händler zu treten. der verkäufer hat neben dem problem des transports auch die sorge um die honorige bewertung seiner leistung und seiner ware. fingierte beschwerden sind natürlich nicht die entschuldigung für verspätete lieferungen. doch ist streit selten einseitig. und es ist selbst für objektive betrachter im nachhinein schwer zu erkennen, was zuerst da war: das huhn oder das ei!

schöne grüße
gero

p.s. betreiber einer handelsagentur in deutschland und nahem ausland

und da ich noch nicht einmal im detail stecke, kann ich weder den einen noch den anderen verstehen. verbessere dich selber, dann verbesserst du die welt.
fredfisch ist offline  
Alt 06.05.2004, 13:12   #14
HaTi
 
Registriert seit: 22.03.2004
Ort: Krefeld
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Gero,

Die Lieferzeit des Zustellers betrug weniger als 24 Stunden... anhand der Paket-Nr habe ich ja beim Zusteller angerufen und erfahren, das das Paket erst am Nachmittag des Vortags von Aquapoint bei ihm aufgegeben wurde. Das Paket erhielten wir um die Mittagszeit, ergo weniger als 24 Stunden vom Paketabgabe bis Paketauslieferung.

Des weiteren habe ich auch nicht über ebay sondern direkt auf der Homepage von Aquapoint bestellt. Jetzt sage ich leider, denn somit ist mit die Möglichkeit, eine entsprechende Bewertung abzugeben, entgangen 8)

Und last but not least werde ich aufgrund des unverschämten Verhaltens der Firma bzw. deren Angestellten denen mit Sicherheit keine zweite Chance geben. Dafür gibt es - Glück für den Kunden - zuviele andere Anbieter.

Gruß
Bettina
HaTi ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meine Apisto. agassizii "tefe" haben Nachwuchs lolimcmaster Archiv 2004 3 28.04.2004 02:50
meine Guppys "pupsen" die Weißen Mülas Wieder aus! faniland Archiv 2004 11 28.02.2004 11:30
Welche "L-Nummer" haben meine Welse? Pollox Archiv 2003 5 23.11.2003 11:37
Hilfe: Meine Amano-Garnelen sind "faul" AnToJa Archiv 2002 6 04.10.2002 13:06
Meine Wasserwerte, bitte gebt euren "Senf" dazu! Kris Archiv 2002 12 29.09.2002 20:31


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:34 Uhr.