zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 24.04.2004, 13:58   #1
joergb
 
Registriert seit: 17.01.2003
Ort: Kiel
Beiträge: 222
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Zucht von Fadenfische

Hallo Forum,

weiß jemand welche Wasserwerte man benötigt um Fadenfische zu züchten.

Meine Wasserwerte momentan sind:

GH=9
KH=4.5
PH=6.8
Nitrat=10
Temp=26

Mein Fadenfisch-Männchen färbt sich zwar des öfteren dunkelblau und baut auch fleißig ein Schaumnest, auch habe ich gesehen, daß er das Weibchen umschlingt, aber es kommt niemals zur Eiablage. Muß ich den Wasserspielgel senken?

Das Becken ist reichlich bepflanzt. Unter anderem auch mit Riccia. Kaum Oberflächenbewegung.

Wer weiß Rat und kann mir helfen?

Vielen Dank schonmal im vorraus!

Jörg
joergb ist offline  
Sponsor Mitteilung 24.04.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 24.04.2004, 14:05   #2
Jackylie
 
Registriert seit: 22.02.2004
Ort: Solingen
Beiträge: 105
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

Die Wasserwerte sind eigentlich okay. Du solltest den Wasserspiegel auf ungefähr 20 cm senken. Meine haben sich auch unendlich oft umschlungen und es kamen nie Eier, doch plötzlich kamen doch noch welche, und dann regelmäßig bei jeder Umcshlingung. Kann vielleicht bei dir auch noch was dauern

Gruß, Melli
Jackylie ist offline  
Alt 24.04.2004, 15:31   #3
joergb
 
Registriert seit: 17.01.2003
Ort: Kiel
Beiträge: 222
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Jackylie,

ist ja ganz toll! Mein Becken ist circa 60cm hoch, netto Wasserhöhe 45cm, da kann ich nicht so einfach den Wasserstand auf 20cm senken, einfach weil es "optisch Müll" aussehen würde.

Ist es wirklich notwendig den Wasserstand zu senken.
??
Gruß
Jörg
joergb ist offline  
Alt 24.04.2004, 18:39   #4
helmut e
 
Registriert seit: 15.07.2001
Ort: nähe Karlsruhe
Beiträge: 1.148
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 14 Danke in 11 Beiträgen
Standard

Hallo Jörg

Wasser absenken halte ich für ein Gerücht, habe es aber auch schon öfters gehört.

Meine leeri haben auch bei 60cm abgelaicht. Wahrscheinlich war es bei dir auch schon der Fall, nur kannst du die Eier nicht erkennen.

Gruß aus Karlsruhe
helmut
helmut e ist offline  
Alt 24.04.2004, 18:53   #5
Sunoni
 
Registriert seit: 17.02.2004
Ort: NRW
Beiträge: 393
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Jörg,
Wasser senken ist nicht zwingend notwerdig zue Eiablage. Es ist nachher nur besser für die Jungfische, wenn sie auf Labyrint umstellen., da sie dann nicht so weit hoch müssen, aber es geht auch ohne.
Sunoni ist offline  
Alt 24.04.2004, 19:12   #6
Annett
 
Registriert seit: 24.05.2002
Ort: München
Beiträge: 59
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Joergb,

also meine knurrenden Guramis laichen regelmäßig bei einer Wasserhöhe von 55 cm, daran sollte es also nicht liegen
Ich würde auf deine Skalare und Salmler als Laichräuber tippen, wäre das möglich?

Liebe Grüße

Annett
Annett ist offline  
Alt 25.04.2004, 22:35   #7
musica_latina
 
Registriert seit: 02.11.2003
Ort: 63937 Weilbach
Beiträge: 182
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Wasser senken ist nur dafür gut (meiner Meinung nach) , daß das Männchen die heruntergefallene Eier schneller vom Boden holen kann.


Gruß

Feri
musica_latina ist offline  
Alt 26.04.2004, 20:53   #8
Belas_Drumstick
 
Registriert seit: 18.04.2004
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo
mich würde es mal interessieren ob es leicht oder überhaupt möglich ist bei gelben und blauen fadenfischen zuchterfolge zu haben.
mfg david.
Belas_Drumstick ist offline  
Alt 26.04.2004, 21:22   #9
Gerrit_1987
 
Registriert seit: 11.05.2003
Ort: Bargau
Beiträge: 237
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

@Belas_Drumstick:

Um dein Interesse zu befriedigen: Ja es ist möglich gelbe und blaue Fafis zu paren.

Ist mir gelungen (bei einem Wasserstand von ca 50 cm). Leider sind nur 2 durchgekommen...

MFG Gerrit
Gerrit_1987 ist offline  
Alt 27.04.2004, 00:15   #10
jotto
 
Registriert seit: 21.04.2004
Ort: Frankfurt
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich habe Fadenfische und verwandte Arten gelegentlich vermehrt. Allen war zum Ablaichen die Wasserhöhe im Aquarium egal. Eine Temperaturerhöhung von normal 24 auf 27 Grad ist als Anreiz für eine Verpaarung viel wichtiger.
Auch wenn immer wieder zu lesen ist, daß die Wasserstandshöhe eine wichtige Rolle beim Aufwachsen der Jungfische spielen soll (o.k., sie müssen bei der Entwicklung des Labyrinths ab der 3.Woche mitunter sehr schnell an die Oberfläche kommen) so sind imho doch Faktoren wie Wasserqualität, Futtergröße und -häufigkeit sowie andere Beckeninsassen wesentlich wichtiger.

Ciao
Jürgen
jotto ist offline  
Sponsor Mitteilung 27.04.2004   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fadenfische marmic90 Archiv 2004 4 29.01.2004 17:50
Zucht Gelbe Fadenfische fischboerse Archiv 2003 0 24.03.2003 12:21
Fadenfische Yarra Archiv 2002 2 05.09.2002 20:52
Fadenfische Yarra Archiv 2002 0 05.09.2002 18:57
Fadenfische.... AlexG Archiv 2002 5 21.06.2002 17:43


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:27 Uhr.