zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 24.04.2004, 14:22   #1
diddy2
 
Registriert seit: 22.03.2004
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Antennenwels weibchen jagt Antennenwels männchen

Hi Leute,
Ich hatte ein Antennenwels Paar, doch das männchen ist gestorben und ich hab eine anderes gekauft und dazu gemacht.
Ist das normal das, dass weibchen das männchen jagt?

Wenn nicht wass kann ich dagegen machen?

Vielen Dank für die Antworten.
diddy2 ist offline  
Sponsor Mitteilung 24.04.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 24.04.2004, 14:28   #2
Sini333
 
Registriert seit: 13.10.2003
Beiträge: 426
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hi

Wie groß ist dein Becken und wie ist es strukturiert?

Gruß, Sandra
Sini333 ist offline  
Alt 24.04.2004, 14:33   #3
diddy2
 
Registriert seit: 22.03.2004
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Das Becken hat 54l ist 60 cm lang und 40cm bereit.
Es sind ca.20 Pflanzen im Becken verteilt und in den Mitt ist eine Naturwurzel.

Zur info: das männchen, das gestorben ist, hat vorher noch Brutpflege gemacht und das weibchen hat das männchen nicht gejagt.
diddy2 ist offline  
Alt 24.04.2004, 14:45   #4
Sini333
 
Registriert seit: 13.10.2003
Beiträge: 426
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hi

Das ist auch schon die Lösung.

Antennenwelse bilden Reviere. Sie möchten ein ausreichend großes, strukturiertes Becken. Findest du dein Becken wirklich groß genug für Tiere die 10- 15 cm lang werden?

Antennenwelse schreiten auch unter ungünstigen Bedingungen noch zur Fortpflanzung. Deswegen sollte man kein Paar halten oder die Eier entfernen. Höchstens du hast für ca. 50 Antennenwelse Abnehmer welche dir garantieren können, den Tieren gute Haltungsbedingungen zu bieten. Zoohändler nehmen die Tiere oft nur ungern.

Gruß, Sandra
Sini333 ist offline  
Alt 24.04.2004, 14:49   #5
diddy2
 
Registriert seit: 22.03.2004
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Du meinst das Becken ist zu klein?
Aber warum hat sich das weibchen mit dem gestorbenen männchen gut vertragen???

Mit den geschlüpften Antennenwelsen hab ich kein Problen weil ich noch ein 180l Aquarium hab und der Zoohändler den ich kenne nimmt sie liebend gern.
diddy2 ist offline  
Alt 24.04.2004, 15:04   #6
Sini333
 
Registriert seit: 13.10.2003
Beiträge: 426
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hi

Ja, ich finde es zu klein, aber das finde ich nicht so nicht wichtig.

Du bist der Besitzer und wenn du die Haltung so OK findest kann ich wenig daran ändern.

Zu Beckengröße, Wasserwerten, Vergesellschaftung gibt es viele verschiedene Infos. Bestimmt wurde hier im Forum einiges geschrieben, aber auch auf dem www.zierfischverzeichnis.de oder auch auf anderen Seiten im Netz kannst du dich über die Ansprüche deiner Pfleglinge informieren. Aud den Infos kannst du dir dann rauspicken wie du die Haltung tiergerecht gestalten willst.

Ich weiß nicht, warum sich die vorherigen Welse verstanden haben und ob sich die Beiden vorhandenen nicht auch noch irgendwann zusammenraufen werden.

Ich fühle mich für meine Fische (auch Nachzuchten) so verantwortlich, daß ich sie nicht in eine ungewisse Zukunft geben würde.
Sobald die Fische beim Händler sind hat der Besitzer doch keinen Einfluß mehr darauf wo die Tiere schlußendlich landen. Lieber würde ich den Laich entfernen, als das die Fische später in irgendeinem Becken dahinsiechen müssen.

Gruß, Sandra
Sini333 ist offline  
Alt 24.04.2004, 15:09   #7
L18
 
Registriert seit: 17.04.2004
Ort: NRW, Hilden
Beiträge: 20
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Antenennwelse

Hallo,

ich meine auch, das dein Aquarium zu klein ist. Ich weiß nun nicht, wie groß deine zwei Welse sind. Wenn die Antennenwelse noch relativ klein sind, dann müsste es noch gehen. Sind diese aber schon großer, dann ist es klar, das sich die Welse jagen und verteidigen (im Revier). Vielleicht solltest du es mal mit kleinen Antennenwelse probieren und daher, das du ja einen Händler hast, kannst du das ja machen. Versuche es doch mal, wenn du die zwei Antennenwelse, in dein 180l Becken setzt. Dort ist mehr Platz, wenn du da die Bedienungen hast, um Antennenwelse zu halten (freier Raum).

mfg

L18
L18 ist offline  
Alt 24.04.2004, 15:36   #8
diddy2
 
Registriert seit: 22.03.2004
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Die Beiden sind ca.5 cm lang.
Das weibchen ist aber etwas stärker kann es vileicht daran liegen.
Ich ahb sie schon umgesetzt aber die streiten weiter.
diddy2 ist offline  
Alt 24.04.2004, 15:50   #9
Birgit
 
Registriert seit: 02.07.2001
Ort: Ronnenberg
Beiträge: 376
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

also irgendwie kommt mir das komisch vor:
Zitat:
Die Beiden sind ca.5 cm lang.
Noch so klein und dann schon Brutpflege? Wie groß war denn das verstorbene Männchen? Bist du sicher, dass es wirklich ein Pärchen ist oder könnten es doch 2 Männchen sein, die du jetzt hast?
Birgit ist offline  
Alt 24.04.2004, 15:53   #10
L18
 
Registriert seit: 17.04.2004
Ort: NRW, Hilden
Beiträge: 20
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
hast du denn auch Verstecke, wo sich die Tiere zurück ziehen können? In meinem 160l Becken, habe ich an die 10 Antennenwelse, die unterschiedlich groß sind. Für diese Antenennwelse, habe ich 6 Verstecke (Höhlen, Lavasteinformationen, dichter Pflanzen Wuchs + Moorkienwurzeln).

Vielleicht können sich die Welse einfach nicht zurück ziehen, und kommen sich so immer in die Quere. Aber es dauert meist auch, das sie sich eingewöhnt haben.

mfg

L18
L18 ist offline  
Sponsor Mitteilung 24.04.2004   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Antennenwels Weibchen Köln DennisB Archiv 2004 3 26.04.2004 12:12
antennenwels weibchen halbtot! chaos Archiv 2004 3 25.02.2004 16:15
Antennenwels -männchen- li.s.a Archiv 2004 2 15.02.2004 20:56
Antennenwels: Weibchen oder Männchen? Topfpflanze14 Archiv 2002 5 24.07.2002 13:25
Südam. Schmetterlingsbuntbarsch - Männchen jagt Weibchen Benny Archiv 2002 1 05.06.2002 21:19


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:47 Uhr.