zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 02.05.2004, 13:35   #31
Dennis Furmanek
 
Registriert seit: 19.11.2001
Ort: 47239 Duisburg
Beiträge: 4.730
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 39 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo,

Zitat:
Ist man der Meinung, man müsse das Geld nun durch Zucht doch wieder einfahren, muß man eben auch Kritik vertragen können.
Kellerhändler sind nach meiner Meinung übrigens alle, die gezüchtete Tiere oder Pflanzen für Geld verkaufen und zwar egal zu welchem Preis.
Genau, und jeder der bei Ebay mehr Versandkosten als das reine Porto berechnet ist ein Betrüger und gehört für immer weggesperrt

Gruß,
Dennis
Dennis Furmanek ist offline  
Sponsor Mitteilung 02.05.2004   #31 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 02.05.2004, 13:47   #32
Daniela Lorck
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: Gütersloh
Beiträge: 3.099
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Toddi

Stimmt, wie konnte ich das nur vergessen, einen Unfall als Jugendlicher und deren späteren Folgen ist natürlich pure Faulheit der betroffenen Person.

Tja was sitzt man auch zuhause und wartet auf seinen Rehamaßnahme. Auch blöde, wenn man dann auch noch eine Freundin hat, die nebenbei ein Hobby betreibt, womit man ab und zu auch noch ein paar Euro bekommt.


Dany
Daniela Lorck ist offline  
Alt 02.05.2004, 13:54   #33
Frank Nienhaus
 
Registriert seit: 30.04.2002
Ort: Bremerhaven/Recklinghausen
Beiträge: 1.432
Abgegebene Danke: 12
Erhielt: 18 Danke in 11 Beiträgen
Standard

Hallo Daniela,
ich schicke dir mal ne PN mit 1/2 Threats, die "bedenkliche" sind.
Ich pers. finde das auch gar nicht schlimm, soll doch jeder handeln wo er möchte. Er muss sich dort halt auch der Kritik stellen. Nur wenn Roland stellvertretend für das Team eine Regel postet, dann sollte sie für alle gelten. Und nur die Spielregeln aufstellen reicht halt nicht. Sobald sich einer über das Kleinste aufregt, kommt es dann zu dieser Diskussion (zu recht).
Ich erlaube mir mal 2 Namen zu posten, die genau in der von Jost geschriebenen Grauzone stehen: HP und Reinwald.
Beide sind super nett, haben Erfahrungen auf ihrem Bereich und sind eine Zugewinnung für dieses Forum. Beide verkaufen Tiere über das "normale" Maß hinaus. Reaktion ? Keine.
Keiner von Beiden wird durch den Verkauf reich. Wahrscheinlich deckt der Verkaufserlös noch nicht einmal die Aufzuchtkosten.
Und aus diesem Grund plädiere ich für ein Biete-Forum auch für den regelmässigen Verkauf.
P.S.: 15.05 klappt leider nicht.

Hallo Jost,
ACK bis auf das Wort Kellerhändler. Warum nicht alle Händler ?
Der zu entrichtende Obulus ist abhängig vom Wert der eingestellten Ware. Vielleicht prozentual, oder so.
Ich könnte mir eine Mitarbeit in diesem Bereich sehr gut vorstellen.

Gruß Frank
Frank Nienhaus ist offline  
Alt 02.05.2004, 14:09   #34
Jost
 
Registriert seit: 20.01.2002
Ort: Kalkar
Beiträge: 462
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Frank,
Zitat:
Ich pers. finde das auch gar nicht schlimm, soll doch jeder handeln wo er möchte. Er muss sich dort halt auch der Kritik stellen. Nur wenn Roland stellvertretend für das Team eine Regel postet, dann sollte sie für alle gelten. Und nur die Spielregeln aufstellen reicht halt nicht. Sobald sich einer über das Kleinste aufregt, kommt es dann zu dieser Diskussion (zu recht).
Ich erlaube mir mal 2 Namen zu posten, die genau in der von Jost geschriebenen Grauzone stehen: HP und Reinwald.
Das ist genau der Punkt, ich möchte nicht wissen wieviele Streitereien hier ihren Ursprung hatten, und dies ließe sich elegant vermeiden.

Zitat:
Hallo Jost,
ACK bis auf das Wort Kellerhändler. Warum nicht alle Händler ?
Der zu entrichtende Obulus ist abhängig vom Wert der eingestellten Ware. Vielleicht prozentual, oder so.
Ich könnte mir eine Mitarbeit in diesem Bereich sehr gut vorstellen.
Naja, das ist etwas schwieriger, weil wenn wirkliche Groß-Händler oder Aquaristik-Läden mit Ihren Fischen einsteigen, ist dass schon eine etwas heftigere Eskalationsstufe. Aber auch dies wäre sicher durch entsprechende Regelungen in den Griff zu bekommen.

Im übrigen finde ich es einen sehr guten Vorschlag, wenn Du Dich dabei engagieren möchtest. Auch ich würde gerne versuchen, bei einem solchen Projekt mitzuarbeiten.

Worüber ich mir vor allem dabei Sorgen mache,
(1) Kann/sollte man soetwas wie einen anzustrebenden Qualitätsstandard implementieren?
(2) Wie ließe der sich im Sinne des Forums definieren und überprüfen?
(3) Wie wäre eine gerechte Berechnung des Obulus praktizierbar?

Belastbare Antworten habe ich noch nicht, aber vielleicht gibt es ja hier ein paar gute Ideen innerhalb der Userschaft.

Bis denne
Jost ist offline  
Alt 02.05.2004, 14:14   #35
Jost
 
Registriert seit: 20.01.2002
Ort: Kalkar
Beiträge: 462
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ach noch was,
wie viele hier wissen, bin ich selbst Mitglied dieser Grauzone :roll:

und schon deswegen wäre mir an einer für beide Seiten fruchtbaren Lösung gelegen.
Jost ist offline  
Alt 02.05.2004, 15:13   #36
Toddi
 
Registriert seit: 13.11.2003
Ort: Stade
Beiträge: 143
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Daniela,

Sorry, ich habe wirklich nicht gewusst, das unsere 4 Millionen Arbeiotslosen alle als Jugendlichje Unfälle hatten und seitdem aufgrund der Spätfolgen auf die Rehamassnahmen warten. da habe ich wohl wirklich einen einzelfall bei meinem vorherigen Post herausgegriffen.

Trotz allem sollten sich die Admins nun entscheiden, wie es hier weitergeht. Entweder man bohrt das "Biete" auf oder man friert es ein. Eine weitere möglichkeit wäre es, eine Biete Section ausserhalb des Forums zu erstellen.

MfG
Toddi
Toddi ist offline  
Alt 02.05.2004, 17:11   #37
Schubidu
 
Registriert seit: 05.08.2002
Ort: bei München
Beiträge: 401
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

oben hat Toddi gesagt, daß man seine Nachzucht verschenken soll. Das hab ich ne weile gemacht und bin dann zu dem Entschluss gekommen einen kleinen Betrag zu verlangen. Die Beträge liegen z.b. bei 50 Cent für einen Guppys (relativ seltene Guppys keine 0815) und 1 Euro für einen Panzerwels.
Warum ich das mache? Ich sehe es als Schutzgebühr. Bei Katzen, Hunden und Kaninchen wird es auch gemacht und zu recht.
Trotzdem wird bei den Preisen noch gehandelt. Finde ich nicht ok.
Reichtümer kann man bei den Preisen echt nicht anhäufen.

Und wenn jemand einen horrenden Preis für ein Tier verlangt, ist es wie im normalen Leben, man muß ja nicht dort kaufen. Allerdings zu erwarten, daß man alles geschenkt bekommt ist auch nicht ok. Wenn ich etwas verschenken will tu ich es freiwillig.

Viele Grüsse
Tina
Schubidu ist offline  
Alt 02.05.2004, 17:18   #38
HPKrug
 
Registriert seit: 18.01.2004
Ort: D-59174 Kamen
Beiträge: 466
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Toddi!

Gut, daß ich auf den Verlauf dieses Threads eben aufmerksam gemacht wurde, denn:

Sorry, aber beim Lesen Deines Posts bekam ich 'nen Hals, der durch keine Tür mehr paßt :evil:!
Du pauschalierst, daß es 'ne wahre Wonne ist :-(.

Zitat:
Zitat von Toddi
Mit dem Argument Zeit und Geld reinstecken kann mir keiner kommen!!!
Ach nee?? Du meinst also, meine 6 Aquarien, in welchen über den Daumen gepeilt ca. 100 Fische und ca. 500 Zwerggarnelen leben, versorgen sich von selbst? Futter bekommen sie nämlich regelmäßig _und_ abwechslungsreich, und das bekomme ich nicht geschenkt. Wasserpflege (TWW) mach ich meist sogar 2-3x pro Woche in _allen_ Becken. Pflegemaßnahmen an meinen Pflanzen ebenfalls nahezu wöchentlich.

Alle diese Pflichten erfülle ich penibelst und sehr gerne, fasse ich persönlich (eben weil's mein Hobby ist) auch nicht als "Arbeit" im eigentlichen Sinne auf, aber Zeit und eine gewisse Mühe kostet's trotzdem, mein lieber Freund!

Und mit Deiner Häme in Richtung Arbeitsloser (zu denen ich übrigens auch gehöre) biste bei mir grade richtig!

Zitat:
Entweder Du machst es weil es Dein Hobby ist und es Dir Spaß macht oder Du willst einfach nur Kohle scheffeln unter dem Deckmantel des lieben ehrlichen Hobbyzüchters.
Wirklich infantil, diese Pauschal-Aussage - s.o.
Mir schwant, Dir führte ein bisserl Mißgunst die Feder........

Gruß, HP

my.profile(Aquarium 200 l - Regenbogenfischbecken)
Click the image to open in full size.
HPKrug ist offline  
Alt 02.05.2004, 17:26   #39
HPKrug
 
Registriert seit: 18.01.2004
Ort: D-59174 Kamen
Beiträge: 466
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Jost!

Zitat:
Zitat von Jost
(3) Wie wäre eine gerechte Berechnung des Obulus praktizierbar?
Bitte wie? Obulus? Für wen und für was?

Falls dies bedeuten soll, daß ZiFiFo steckt demnächst seine Finger in meinen Geldbeutel, wenn ich von Privat zu Privat etwas abzugeben habe, dann werde ich hier ganz konsequent auch rein gar nichts mehr anbieten, und suche mir dafür andere Plattformen. Ganz einfache Kiste für mich, denn ich werde das Forum unter Garantie _nicht_ dabei unterstützen, ebay-ähnliche Ambitionen zu hegen! Das erst würde einer Kommerzialisierung gleichkommen.

Gruß, HP

my.profile(Aquarium 200 l - Regenbogenfischbecken)
Click the image to open in full size.
HPKrug ist offline  
Alt 02.05.2004, 17:55   #40
amazona
 
Registriert seit: 15.06.2003
Ort: Köln
Beiträge: 1.218
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Eigentlich hat Ralf Rombach...

Ihr Lieben, eigentlich hat doch Ralf Rombach alles Erforderliche dazu gesagt: kauft oder lassts bleiben!

Oder wird man hier mit vorgehaltener Maschinenpistole (oder Wasserschlauch :lol: ) zum Kaufen gezwungen?

Ich finds durchaus okay, wenn jemand durch privaten Verkauf ein paar Euros verdient, denn lieber Toddi, Aquaristik ist wirklich nicht gerade ein Billighobby.

Zumindest dann nicht, wenn man seine Tiere abwechslungsreich ernährt (nicht nur einmal am Tag den Griff in die 1 Liter Billigflockenfutterdose), das Wasser pflegt (Easy Life und Dünger gehen ganz schön ins Geld) etc.

Ich habe meine Neolamp. multis bei einem privaten Züchter geholt, ein echter Freak und Fischliebhaber, der hat sich gefreut, etwas Geld für sein Hobby zu bekommen. Gerade diese engagierten Leute, die wirklich gut mit den Tieren umgehen, einem nur gesundes Nachzuchten verkaufen und auch noch darauf achten, dass sie in gute Hände ähhhh Becken kommen, kann es wohl nur geben, wenn man auch bereit ist, etwas Geld auszugeben.

Diese Mentalität, die bei uns um sich greift, alles umsonst zu bekommen, geht mir auf den Keks.

Auch wenn ich es derzeit so halte, meine Tiere umsonst anzubieten. Ich habe aber auch nur Molly Normalus im Angebot , wer auf diese Allerweltsfische steht wie ich´, kann froh sein, wenn er für sie ein gutes Zuhause findet.

Ich finds aber auch okay, einen Preis zu verlangen. Wie gesagt, ich muss ihn ja nicht zahlen.
Und ich denke, wenn sich hier jemand outet, dass er z.B. als Schüler oder Auszubildender sehr wenig Geld hat und bittet, ob er nicht ein paar Pflanzen oder Tierchen umsonst bekommen kann, wird es hier genug Leute geben, die das machen.

Toll sind auch unsere Westzipflertauschbörsen, nette Leute, die nicht drauf schauen, ob das was eins zu eins zurückkommt.

Also der "Markt" ist hier vielfältig, es gibt genug Möglichkeiten.

Meine Anregung wär auch, es im Bieteforum so zu machen, wie bei l-welse.com: keinerlei Kommentare, nur Antworten zur Sache.

Liebe Grüsse Eure Heidi
amazona ist offline  
Sponsor Mitteilung 02.05.2004   #40 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
neues Biete Forum muxbur Archiv 2004 8 15.05.2004 20:06
Werden Beitrage in Biete Forum gelöscht? kassengift7 Archiv 2004 1 10.05.2004 21:28
Biete/Suche-Forum Maunz Archiv 2003 0 14.08.2003 11:35
Forum Kategorie Biete / Suche spacerat2001 Archiv 2003 1 09.02.2003 21:13
Wenn wir schon bei Formalien sind....Biete/Suche Forum Lazar Archiv 2002 3 24.01.2002 23:02


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:48 Uhr.