zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 25.04.2004, 21:07   #1
S2000Stefan
 
Registriert seit: 21.03.2004
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Was wächst aus der Mooskugel

Hallo,

aus meiner mooskugel wächst so ein komisches gebilde. Was kann das sein? Habe mal ein bild davon gemacht.
Click the image to open in full size.

Gruss
Stefan
S2000Stefan ist offline  
Sponsor Mitteilung 25.04.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 25.04.2004, 21:22   #2
HPKrug
 
Registriert seit: 18.01.2004
Ort: D-59174 Kamen
Beiträge: 466
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Stefan!

Das schaut ja interessant aus. Kann Dir im Moment aber leider nicht sagen worum es sich handelt.
Lass' es bitte dran, und warte mal ab wie es sich entwickelt. Wäre schön, wenn Du das vielleicht fotografisch (in etwa wöchentlich) dokumentieren könntest. Interessiert mich wirklich ;-).

Gruß, HP

P.S.: Im ersten Augenblick dachte ich schon an eine Hydra , aber die sind m.W. nicht so in Etagen verzweigt.

my.profile(Aquarium 200 l - Regenbogenfischbecken)
Click the image to open in full size.
HPKrug ist offline  
Alt 25.04.2004, 22:12   #3
S2000Stefan
 
Registriert seit: 21.03.2004
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo HP,

ok werde versuchen wöchentlich hier fotografisch bericht zu erstatten. Wenn der trieb denn weiter wächst. Die kugel hatte schon mal so einen auswuchs wie man noch daneben erkennen kann, wurde aber nicht so gross wie der jetzige.
Bin natürlich auch interssiert was da draus wird.

Gruss
Stefan
S2000Stefan ist offline  
Alt 25.04.2004, 22:19   #4
Gast4
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

HP, sorry, mach' ma' kein Drama 'raus.

Den Mulmablagerungen nach tippe ich Stefans Algenkugel wird eher selten umgewälzt.

Bei mir wächst z.B. regelmässig die Luftwurzel vom Papageienblatt in meinen Monsterball, und verankert sich dort (oder wächst fest).
Wasserpest macht das auch gerne, nur sind deren Wurzeln nicht so stabil.

Nach der teilweise schon gewaltsamen Kehrtwendung meiner Mooskugel verbleiben dann immer Wurzelreste an dem Ball, die bis zu vier cm 'rausragen. Und ich "wende" alle paar Tage meine Kugeln.

Sieht dann aus wie "Tentakeln".

Stefan, bitte poste doch deinen restlichen Pflanzenbesatz, die regelmässigen Fotos natürlich auch!

Mal schauen, was da nu' wirklich wächst.

Grüsse, Volker
 
Alt 26.04.2004, 00:13   #5
JochenHH
 
Registriert seit: 02.03.2004
Ort: hamburg
Beiträge: 37
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

N´Abend!

...sieht haargenau wie der Wasserschlauch aus, der bei mir wächst. Und das tut er auch an oder in allem. Könnte das nicht einer sein? Versteh nicht viel davon, sieht halt für mich so aus...

Gruß, Jochen
JochenHH ist offline  
Alt 26.04.2004, 07:04   #6
HPKrug
 
Registriert seit: 18.01.2004
Ort: D-59174 Kamen
Beiträge: 466
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Volker!

Zitat:
Zitat von Volker Libuda
HP, sorry, mach' ma' kein Drama 'raus.
Wo mach' ich denn ein "Drama" draus :-?. Hab' sowas halt noch nicht gesehen, und ich pflege seit über 3 Jahren Mooskugeln. Da ist's doch nicht verwunderlich, daß ich mich dafür interessiere, oder?

Zitat:
Bei mir wächst z.B. regelmässig die Luftwurzel vom Papageienblatt in meinen Monsterball, und verankert sich dort (oder wächst fest).
Wasserpest macht das auch gerne, nur sind deren Wurzeln nicht so stabil.
Na, für eine Wurzel, von welcher Pflanzenart auch immer, halte ich das Gebilde nu aber wirklich nicht.

Gruß, HP

my.profile(Aquarium 200 l - Regenbogenfischbecken)
Click the image to open in full size.
HPKrug ist offline  
Alt 26.04.2004, 13:06   #7
biomatze
 
Registriert seit: 06.08.2002
Ort: Ulm
Beiträge: 29
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Characeae

Hallo Volker,

Es sieht aus als ob es sich um eine Characeae, also eine Armleuchteralge (Gattung Chara oder Nitella) handelt. Hiervon kommen am Herkunftsort der Mooskugeln etlich Arten vor.

Es ist quasi eine relativ hoch entwickelte Alge.

Viel Spass damit,

matze
biomatze ist offline  
Alt 26.04.2004, 17:18   #8
S2000Stefan
 
Registriert seit: 21.03.2004
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

@volker
mit der umwälzung hast du recht kommt sehr selten vor oder gar nicht, eben wegen dem gebilde das da raus wächst. Irgendwie hört sich das an als ob du mir unterstellen willst das ich an dem foto manipuliert habe???
Und eine luftwurzel von einer anderen pflanze ist es bestimmt nicht würde ja sehen wenn etwas in die nähe kommt der mooskugel, die auch sehr alleine auf einer wurzel liegt.

@matze
ist das ironisch gemeint mit dem "viel spass damit"
oder ist die alge irgenwie schädlich oder wie meinst du das?

Gruss
Stefan
S2000Stefan ist offline  
Alt 27.04.2004, 15:26   #9
biomatze
 
Registriert seit: 06.08.2002
Ort: Ulm
Beiträge: 29
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Stefan,

Sorry, dass ich es so missverständlich ausgedrückt habe.

Nein, sie ist nicht schädlich und wird dir auch nicht zur Plage werden. Ich schätze mal eher, das sie bei dir wieder verschwinden wird. Mach dir also keine Sorgen damit.

"Viel Spass" deswegen, weil ich mich halt immer über etwas unkonventionelle Pflanzen im Aquarium freue.

Gruss,

matze
biomatze ist offline  
Alt 27.04.2004, 16:57   #10
steev
 
Registriert seit: 18.09.2003
Ort: Nottuln
Beiträge: 386
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Stefann
ich aknn nur bestätigen,es wird sich wahrscheinlich um eine Armleuchteralge handeln..
sie bildet ähnlich wie Javamoospolster und hält sich auch so wie Javamoos an steinen fest...
Sie wird oft im Teich engesetzt,um die Kübel von Seerosen usw. zu verschönern,da sie sich festsetzt und nichjt wegschwimmt...
Dadurch muss man wnen man in den Teich schaut,nicht immer auf so schwarze Container schauen...
steev ist offline  
Sponsor Mitteilung 27.04.2004   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mooskugel Thorsten-1 Archiv 2004 4 04.06.2004 10:29
Mooskugel im Aquarium? Rosen-Herz Archiv 2003 27 02.02.2003 13:59
Mooskugel ... Dunkelzahn Archiv 2002 4 25.04.2002 13:02
Parasiten an/in Mooskugel Raziel Archiv 2002 4 03.02.2002 00:04
Mooskugel teilen? Florian D. Archiv 2001 2 19.11.2001 00:03


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:09 Uhr.