zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 05.05.2004, 09:19   #1
Tabe
 
Registriert seit: 28.04.2004
Ort: 70569 Stuttgart
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Besatzfrage für 150 ltr. Becken

Hallo, also zum drillionsten Mal werde auch ich die "Besatzfrage" stellen.

Ich habe ein achteckiges 150 ltr. Becken.

Das Becken ist eingelaufen, die Wasserwert ok. Ich habe drei Welse gekauft (2 Antennen und ein Leopardenwels (gab leider nur noch einen, der kriegt aber auch noch nen Spielgrfährten ). Was kann da jetzt noch kein. Ich dachte ich kauf am Samstag noch so ca. 10 Neons.

Habt ihr noch Vorschläge.


Wasserwert:

GH 9
KH 8
ph 7,5
No2 0
Co2 8

Grüßle und vielen Dank

Tanja
Tabe ist offline  
Sponsor Mitteilung 05.05.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 05.05.2004, 15:37   #2
Shari
 
Registriert seit: 25.01.2003
Ort: Osterholz-Scharmbeck
Beiträge: 122
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Tanja,

ist der Leopardenwels, ein Corydas(Panzerwels)? Dann wäre eine Gruppe von sechs besser.

Habe meinen Aquarienatlas nicht dabei, aber ist 7,5 PH für Neon nicht an der Grenze? Frage mal beim Händler bei welchem Wert er die Neon hält. Für Rote Neon ist der Wert jedenfalls zu hoch.

Grüße Shari
Shari ist offline  
Alt 06.05.2004, 12:53   #3
silvi-p
 
Registriert seit: 04.03.2003
Ort: münchen
Beiträge: 604
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi tanja,

frag besser nicht den händler. der erzählt dir, das sind deutsche nachzuchten und an hartes wasser (oder welches wasser du auch immer hast) gewöhnt.

rote neons gehen wohl nicht, die brauchen's weicher als bei dir. bei den anderen schließ ich mich shari an, ich denke, sie brauchen es auch weicher und saurer, weiß es aber nicht genau. nutz doch mal hier die suchfunktion, hat bestimmt schonmal jemand geschrieben, weil viele leute neons halten (wollen)...

und wenn die beiden antennenwelse männchen und weibchen sind, kannst du schonmal rumfragen, wer dir den nachwuchs abnimmt.... :roll:

viel spaß weiterhin,
silvia
silvi-p ist offline  
Alt 08.05.2004, 23:44   #4
Christian K.
 
Registriert seit: 22.10.2002
Ort: Sauerland
Beiträge: 599
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

Ich würde auch keine Neons nehmen, lieber noch einen oder zwei Schwärme Salmler, also welche die besser zu deinen Wasserwerten passen.

Gruß christian
Christian K. ist offline  
Alt 09.05.2004, 00:38   #5
Reinwald
 
Registriert seit: 26.07.2001
Ort: 30952 Ronnenberg
Beiträge: 1.020
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi ,
Zitat:
ist der Leopardenwels, ein Corydas(Panzerwels)? Dann wäre eine Gruppe von sechs besser.
nicht nur das , sondern auch Sand . Und welcher Bodengrund ist es ?
Reinwald ist offline  
Alt 09.05.2004, 02:34   #6
Gast4
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

blöde Frage von mir:

Seit drei Jahren pflege ich Corydoras paleatus. Auf töitsch: Marmorierter Panzerwels. Leopardwels ist mir nicht untergekommen. Vielleicht lese ich die falsche Literatur?

Niedrige Temperatur, Trupphaltung und Sandboden kann ich allerdings für C. paleatus bestätigen.

Grüsse, Volker
 
Alt 09.05.2004, 11:58   #7
Birgit
 
Registriert seit: 02.07.2001
Ort: Ronnenberg
Beiträge: 376
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

die deutschen Namen bei Panzerwelsen tragen sehr oft nur zur Verwirrung bei. Die Angabe der lat. Namen ist da besser und eindeutiger.
Da mir Leopardpanzerwels auch nichts sagt habe ich mal Google bemüht. Ergebnis: Auf den ersten 2 Seiten werden unter dem Namen Leopardpanzerwels 4 verschiedene Arten genannt. Am häufigsten Corydoras trilineatus, obwohl der doch eigentlich mit deutschem Namen Dreilinienpanzerwels heißt?
Ich denke mal, dass Leopardpanzerwels Corydoras leopardus sein müßte.
Birgit ist offline  
Sponsor Mitteilung 09.05.2004   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besatzfrage!!! 54L Becken!!!! AquariumKeyce Archiv 2004 10 06.03.2004 18:23
Besatzfrage für Becken 80 x 40 x 30 Scorpion Archiv 2003 23 12.06.2003 19:43
116 ltr. Becken,Besatzfrage! Lorenz Ringeisen Archiv 2001 11 31.12.2001 02:26
Besatzfrage 112 ltr. Becken Brigitte M. Archiv 2001 23 30.12.2001 20:47
Besatzfrage für ein 60l Becken Sabi Archiv 2001 10 22.12.2001 20:40


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:06 Uhr.