zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 08.05.2004, 16:14   #1
Merlin2
 
Registriert seit: 18.06.2003
Ort: Hannover
Beiträge: 76
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Verwendung v. Marmorkrebsen

Hallo zusammen,
ich habe in einem 80l Becken viele viele Marmorkrebse , und zwar viel zu viele , meine Unken freuen sich immer schon auf die ganz kleinen.
Aber nun habe ich bei wirbelose.de gelese , das andere Krebssorten , die die gleiche Größe erreichen , als Speisekrebse genutz werden , und da hab ich mal überlegt ob man Marmorkrebse essen könnt (was ich wohl nicht machen werde , weil ich Garnelen und Fisch nicht gerne essen , aber es ist ja auch nur eine theoretische Frage)

Viele Grüße
Max
Merlin2 ist offline  
Sponsor Mitteilung 08.05.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 08.05.2004, 18:25   #2
Lu
 
Registriert seit: 13.09.2003
Ort: Mitwitz
Beiträge: 336
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

lass es dir schmecken!!!
Lu ist offline  
Alt 08.05.2004, 19:43   #3
DKnight
 
Registriert seit: 29.03.2004
Beiträge: 130
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

dazu fällt mir dieser thread hier ein.

http://www.zierfisch-forum.de/forum/...ic.php?t=60030


Ansonsten würd ich einfach mal empfehlen es auszuprobieren. Wirst wohl nicht daran sterben (hoffe ich).
DKnight ist offline  
Alt 08.05.2004, 21:06   #4
Flossenheini
 
Registriert seit: 26.04.2004
Ort: Zürich / Schweiz
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Mahlzeit !!

Hallo Max !

Krebstiere sind im allgemeinen sehr gut, allerdings sind das spezielle, sog. Speisekrebse, von denen es eine ganze Anzahl verschiedener Arten gibt. Ein mit dem Marmorkrebs nahe verwandter, nur wesentlich grösser werdender Krebs gilt bei unseren Antipoden als Delikatesse, nur eben, sie bieten etwas mehr Fleisch als nur ein Häppchen pro Tier !!

Was die Marmorkrebse anbelangt, sie sind halt wirklich ausdauernd und gebärfreudig, und das alles erst noch ohne Männchen

Dieser enormen Produktivität wegen habe sie aus meinen Becken verbannt.

Schöne Grüsse
Ryk
Flossenheini ist offline  
Alt 09.05.2004, 01:37   #5
CRahm
 
Registriert seit: 05.07.2003
Ort: Herne
Beiträge: 132
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Max,

man kann sie essen, aber die Scheren sind zu klein, da ist nicht viel dran :wink:
CRahm ist offline  
Sponsor Mitteilung 09.05.2004   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verwendung sera costapur UND costamed? lucyflocke Archiv 2004 3 14.05.2004 09:29
Färbung bei Marmorkrebsen Mantis Archiv 2003 13 04.09.2003 13:13
Verwendung von Regenwasser aus einer Zisterne Martin T. Archiv 2002 3 11.11.2002 00:32
Farbe von Marmorkrebsen beeinflussen? Boos Archiv 2002 1 19.08.2002 17:20
Verwendung für ein 300Liter Becken Fabian87 Archiv 2002 1 12.08.2002 03:12


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:05 Uhr.