zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 18.05.2004, 12:32   #1
mulle1
 
Registriert seit: 04.05.2004
Ort: 71522 Backnang
Beiträge: 52
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Konnte mich nicht entscheiden...

wo ich diese Frage posten soll, das sie Schnecken und Malawi´s betrifft. Nun aber die Frage.....

In zwei meiner Becken (540 l + 720 l), beides Malawiebecken, würde ich gerne Schnecken setzen....

1) Ist dies überhaupt im Malawibecken möglich oder ist das Lebendfutter???
2) Wenn es möglich wäre, welche Art von Schnecken könnte ich den setzen???? Apfel, Renn....?????
3) Welche Schneckenart ist denn auch für meine anderen geeignet (in Bezug auf Pflanzenfressen).....

Dankeschön im voraus
mulle1 ist offline  
Sponsor Mitteilung 18.05.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.05.2004, 13:44   #2
feiduk
 
Registriert seit: 29.02.2004
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

´n Taaaag

Habe sowohl Apfel- als auch Rennschnecken in meinem Tanganyika Becken und werde auch wieder beider in mein Malawi setzen welches ich gerade aufbaue.
Die Apfelschnecken haben nichts zu befürchten... die ziehen sich blitzschnel zurückk wenn was ist.. habe noch nicht beobachten können, dass einer Schnecke wirklich was passiert wäre !!
feiduk ist offline  
Alt 18.05.2004, 14:30   #3
MarcR
 
Registriert seit: 12.02.2003
Ort: Kappeln
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin,


Zitat:
Die Apfelschnecken haben nichts zu befürchten... die ziehen sich blitzschnel zurückk wenn was ist..
na, das möchte ich doch stark bezweifeln. Im Normalfall werden die Apfelschnecken gekillt. Wenn sie dann irgendwo in einem Steinhaufen vergammeln, gute Nacht. Also bitte keine Apfelschnecken einsetzen.

Rennschnecken...keine Ahnung. Scheint bei einigen Leuten zu funktionieren.

Turmdeckelschnecken gehören in jedes Becken, auch in Malawi - und Tanganjikabecken. Regelmäßig gefressen werden sie nur von 2 versch. Neolamprologus aus dem Tanganjikasee. Von den Malawis haben sie in der Regel nichts zu befürchten. Jedenfalls nicht so, dass der komplette Bstand ausgerottet wird.
MarcR ist offline  
Alt 18.05.2004, 14:45   #4
mulle1
 
Registriert seit: 04.05.2004
Ort: 71522 Backnang
Beiträge: 52
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

danke erstmal.....

welche von den schneckchen vergreift sich denn nicht soooo schnell an meinen spärlichen pflanzen???
mulle1 ist offline  
Sponsor Mitteilung 18.05.2004   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Argh ! Kann mich nicht entscheiden ! Meerjungfraumann Archiv 2004 3 07.05.2004 15:44
Können uns nicht entscheiden welchen Cory wir nehmen sollen wiesel70 Archiv 2003 18 16.11.2003 12:42
Konnte im Hotel nicht ins Forum... Holger W Archiv 2002 1 18.05.2002 20:46
Jetzt muss ich mich entscheiden! Martin M. Archiv 2002 2 10.05.2002 18:48
Kann mich nicht entscheiden (AQ-Kombi kaufen oder nicht) Susanne 123 Archiv 2002 16 21.04.2002 07:46


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:55 Uhr.