zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 20.05.2004, 10:48   #1
joergb
 
Registriert seit: 17.01.2003
Ort: Kiel
Beiträge: 222
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Sand wird grau?

Hallo,

ich wollte mal fragen wir ihr es schafft, daß euer Sand in euren Sandaquarien immer so schön weiß bleibt. Meiner wird im Laufe der Zeit so leicht gräulich und sieht dann meiner Meinung nach nicht mehr so besonders aus :cry:

Bei dem Sand handelt es sich um 08/15 Aquarien-Sand aus dem Baumarkt. Unter dem Sand hab ich so einen Depotdünger von Tetrat (Tetra Initial Sticks). Vielleicht liegt es ja daran? Außerdem habe ich noch sehr viele Turmdeckelschnecken. Oder liegt es vielleicht an der sehr schwachen Strömung, denn ich haben meinen Filter stark gedrosselt? Außerdem kann man vorne an der Scheibe sehen, wie sich unter dem Sand so ein braunes Zeugs gebildet hat (kann es leider nicht besser beschreiben)?

Mit fragenden Gruß
Jörg
joergb ist offline  
Sponsor Mitteilung 20.05.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 20.05.2004, 13:38   #2
joergb
 
Registriert seit: 17.01.2003
Ort: Kiel
Beiträge: 222
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Thomas!

Ja, es sieht genau so aus, wie auf dem Foto. Na dann brauche ich mir ja keine Gedanken zu machen .

Dein Sand sieht viel schöner aus als meiner. Mal gucken, vielleicht entferne ich den Sand am Wochenende mal etwas und wasche in gründlich aus.

Gruß
Jörg
joergb ist offline  
Alt 20.05.2004, 14:04   #3
Data172
 
Registriert seit: 29.02.2004
Ort: Bald vor dem Aquarium
Beiträge: 52
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Forum,

ich hänge mich mal glecih dran hier mit meinem Problem (vielleicht ist es ja auch keins :roll: )
Ich habe mein AQ am 30.03. eingericht, ordentlich lange einfahren lassen (bis NO2 nn war) und seit dem 20.04. sind Fische eingezogen (10 Corys).
Nun habe ich seit ca einer Woche eine Stelle im Sand die mir Sorgen macht.
Hier sind Bilder davon:

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

die Wasserwerte sind :

Nitrit: nn
Nitrat: 10
FE : 0,1
KH: 14
PH: 7,5-8

Sollte ich was unternehmen und wenn ja was ?
Data172 ist offline  
Alt 20.05.2004, 15:25   #4
DennisB
 
Registriert seit: 10.03.2004
Ort: Minden, Westf.
Beiträge: 147
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich habe auch solche Flecken, habe das immer als normal abgetan.
Mal sehen ob jemand was dazu sagen kann.

Gruß
Dennis
DennisB ist offline  
Alt 20.05.2004, 16:10   #5
-=paradoxa=-
 
Registriert seit: 18.05.2003
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Leute,

ich habe auch Sandboden und möchte behaupten, dass das normal ist. Soweit ich mir erinnern kann war es die Homepage www.******-ing.de auf der ich einen Bericht hierzu gelesen habe. Soweit ich weiss wird der Boden anoxisch, d.h. hier entstehen sauerstoffarme Gebiete. Das ist weiter nicht schlimm. Aber wie gesagt, ich behaupte das mal ohne wirklich bescheid zu wissen .

Gruss
Daniel
-=paradoxa=- ist offline  
Alt 20.05.2004, 16:50   #6
Starbuck
 
Registriert seit: 28.04.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Zitat:
Soweit ich weiss wird der Boden anoxisch, d.h. hier entstehen sauerstoffarme Gebiete. Das ist weiter nicht schlimm. Aber wie gesagt, ich behaupte das mal ohne wirklich bescheid zu wissen .
Das stimmt vollkommen. Je nach Einrichtung gibt es in nahezu jedm Aquarium Bereiche, an denen die durch die Pumpe verursachte Strömung abgeschwächt wird. Dort lagern sich bevorzugt organische Reste ab. Durch Sauerstoffmangel vermehren sich dann bevorzugt Schwefelwasserstoff produzierende Bakterien. H2S ist in höheren Konzentrationen toxisch, das schwarze (graue) sind abgelagerte Sulfide. Du merkst es, wenn du den Sand auflockerst - dann riecht es nach faulen Eiern. In meinem Becken habe ich auch eine solche Stelle im Kies, dort wo sich meistens das Futter für die Welse absetzt.
Ist, sofern es sich in Grenzen hält, wirklich nicht so schlimm - allenfalls für die Nase

Grüße

Sascha
Starbuck ist offline  
Alt 21.05.2004, 15:57   #7
TT
 
Registriert seit: 20.12.2003
Beiträge: 68
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,



Hab auch mal auf Sand umgestellt und 3 Wochen später war der Sand wenn man bisschen gewühlt hat in der unteren Schicht grau bis Schwarz. Der Sand faulte.
Hab dann Sand gewechselt und dieses mal erst das Wasser rein.
Jetzt ist der Sand in der unteren Schichten zwar immer noch grau aber es fault nichts und darum hoffe ich der Sand wird einfach mit der Zeit in der unteren Schicht an der kein Licht ist grau.
Vorne an der Frontscheibe ist bei mir noch weiss, deswegen schätze ich das es irgendwie was mit dem Licht oder so sein muss.
Ist das jetzt normal wenn der Sand so gräulich ist?


Tobi
TT ist offline  
Sponsor Mitteilung 21.05.2004   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sand wird unansehnlich - dunkel Stephi Archiv 2004 7 19.02.2004 11:35
[color=red]Hilfe mein sand wird ganz blau-grün.... was tun ? Justin Archiv 2003 4 17.11.2003 12:44
Wird Sand irgendwann grün? Nitro Archiv 2003 21 18.01.2003 17:55
Problem mit Sand, der sich langsam grau/schwarz färbt Felixus Archiv 2002 8 19.09.2002 18:16
Sand wird hart wie Beton??? SimonN Archiv 2002 17 24.04.2002 21:41


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:52 Uhr.