zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 23.05.2004, 09:17   #1
Akex
 
Registriert seit: 01.03.2003
Beiträge: 283
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Makropoden in Teich und AQ

HI,

Was für Erfahrungen in Zucht und Haltung habt ihr mit diesem Fisch?
Wollte sie im Sommer auch im Teich halten, denn habe in einem Teichbuch gelesen das die bis 12°C tolerant sind!

Ciao

Alex
Akex ist offline  
Sponsor Mitteilung 23.05.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 23.05.2004, 10:13   #2
Sunoni
 
Registriert seit: 17.02.2004
Ort: NRW
Beiträge: 393
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Alex
Ich habe meine Nachzuchten von Marmoriertenfadenfischen und Kampffischen den Sommer über in einem Teich. (40000 L)
Die sind begeistert soweit ich das beurteilen kann :wink:
Sunoni ist offline  
Alt 23.05.2004, 13:45   #3
Martin Hi.
 
Registriert seit: 17.01.2002
Beiträge: 939
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

moin,
hatte letztes jahr mein päärchen im teich. hatte zwar nie ein schaumnest gesehen, aber irgendwann war alles voll von jungen in verschiedensten größen!
als ich sie im herbst wieder reinholte, war ich geschockt, wie viel schöner dieser fisch aussehen kann! das hatte ich vorher noch nie gesehen, nicht mal auf bildern. leider ließ diese färbung bei dem pärchen nach wenigen monaten im aq wieder nach, aber demnächst kommen sie wieder raus!
martin
Martin Hi. ist offline  
Alt 23.05.2004, 18:54   #4
Akex
 
Registriert seit: 01.03.2003
Beiträge: 283
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

HI,

Wie soll man die denn auf die niedrigen Temperaturen einstellen?
Wie machst du das?

Wieviel Liter fasst dein Teich?
Ist der stark bepflanzt?

Ciao

Alex
Akex ist offline  
Alt 25.05.2004, 16:43   #5
Martin Hi.
 
Registriert seit: 17.01.2002
Beiträge: 939
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

moin alex,

"Wie soll man die denn auf die niedrigen Temperaturen einstellen?"

du meinst die umstellung? also ich lasse die letzten tage vor dem umsetzen die heizung im aq aus. dann setze ich sie während einer wärmewelle raus, wo die temperaturunterschiede nicht so groß sind. und schließlich setze ich sie wie gewohnt, aber sehr langsam ein!

"Wieviel Liter fasst dein Teich?"

ehrlich gesagt hbe ich das noch nie überprüft. ist so ein schalenteich aus kunststoff. ich schätze mal so 1000l +.

"Ist der stark bepflanzt?"

alles ist relativ! also im flachwasser sind doch recht viele sumpfpflanzen unter wasser ist nur die eine seerose und ein paar wenige triebe von pflanzen deren namen ich nicht kenne. dort ist aber doch relativ viel platz!
martin
Martin Hi. ist offline  
Alt 27.05.2004, 10:06   #6
Akex
 
Registriert seit: 01.03.2003
Beiträge: 283
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

Mein Teich ist zugewuchert. Und jetzt machen sich auch noch Algen breit. Also insgesamt unübersichtlich.

Meine Fragen:
Wann, also zu welcher Jahreszeit sollte man einen Teich auspumpen und "entschlammen" (Baum steht drüber, wegen Laubfall)?

Wie fängt man Makropoden/ generell kleine "Saisonfische" aus einem unübersichtlichen Teich wieder ein?

ciao

Alex
Akex ist offline  
Alt 27.05.2004, 11:21   #7
Gabor
 
Registriert seit: 27.11.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 388
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Alex,

Zitat:
Zitat von Akex
Meine Fragen:
Wann, also zu welcher Jahreszeit sollte man einen Teich auspumpen und "entschlammen" (Baum steht drüber, wegen Laubfall)?
dem Teich ist das egal, wegen dem Baum entweder nachdem das letzte Blatt reingefallen ist oder im Frühjahr.

Zitat:
Wie fängt man Makropoden/ generell kleine "Saisonfische" aus einem unübersichtlichen Teich wieder ein?
Wenn nicht sichergestellt ist, dass man alle Fische wieder raus bekommt, würde ich auf Besatz mit Saisonfischen verzichten.
Also entweder du sorgst für einen "übersichtlichen Teich" oder du lässt das mit den Warmwasserfischen lieber.

Gruß, Gabor
Gabor ist offline  
Alt 27.05.2004, 12:17   #8
Sunoni
 
Registriert seit: 17.02.2004
Ort: NRW
Beiträge: 393
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Alex
Also ich mach das so, im Herbst, wenn die Fische wieder ins Haus kommen, lass ich das Wasser im Teich ab. Dafür hab ich mir aus HMF Matte einen Würfel gebaut, in den ich eine Pumpe stelle, damit die Fische nicht geschräddert werden. Unten im Teich belasse ich dann etwas Wasser aus dem ich die Fische prima abfischen kann.
Dabei wird der Teich dann auch direkt gesäubert und neues Wasser eingelassen. Zum Schluß spanne ich ein Vogelnetz über den Teich, damit keine Blätter reinfallen.
Im Frühjahr wird dann das Netz wieder entfernt.
Sunoni ist offline  
Alt 27.05.2004, 18:21   #9
Martin Hi.
 
Registriert seit: 17.01.2002
Beiträge: 939
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

moin,
" Wann, also zu welcher Jahreszeit sollte man einen Teich auspumpen und "entschlammen" (Baum steht drüber, wegen Laubfall)?"

entschlammen tu ich ihn bisher nie. laub und anderen dreck fische ich im prinzip das ganzejahr über mit nem kescher raus. zumindest so gut es geht.

" Wie fängt man Makropoden/ generell kleine "Saisonfische" aus einem unübersichtlichen Teich wieder ein?"

ich habe meinen teich letztes jahr auch bis auf nur wenig wasser abgepumpt und so alle fische rausfangen können.
martin
Martin Hi. ist offline  
Alt 27.05.2004, 20:30   #10
Akex
 
Registriert seit: 01.03.2003
Beiträge: 283
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

HI,

Welche Leistung haben eure Pumpen?

Alex
Akex ist offline  
Sponsor Mitteilung 27.05.2004   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Makropoden vs. Apfelschnecken frechix Archiv 2003 0 01.02.2003 21:54
Makropoden ((Bone)) Archiv 2003 3 02.01.2003 12:36
Killis mit Makropoden Stefan Harisch Archiv 2002 0 06.10.2002 16:03
Was sind Makropoden? Xymbiont Archiv 2001 3 10.12.2001 23:53
Makropoden Im Gartenteich? Lorenz Ringeisen Archiv 2001 0 28.10.2001 01:50


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:58 Uhr.