zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 30.05.2004, 13:06   #31
Ralf Becker
 
Registriert seit: 28.04.2003
Ort: 34621 Frielendorf/Leimsfeld
Beiträge: 1.187
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Micha,

ich wollte Dir nur noch einmal die Wahrscheinlichkeiten deutlich vor Augen führen. :wink:
Ralf Becker ist offline  
Sponsor Mitteilung 30.05.2004   #31 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 30.05.2004, 13:10   #32
michael aus DO
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: dortmund
Beiträge: 5.361
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi ,

würdest du auch auf Adamkos schwören ?

Und wie ist dein Verhältnis (gen-u. glaubenstechnisch) zu
Konrad Adenauer ? :wink: :lol:


Gruss

Michael
michael aus DO ist offline  
Alt 30.05.2004, 13:30   #33
Ralf Becker
 
Registriert seit: 28.04.2003
Ort: 34621 Frielendorf/Leimsfeld
Beiträge: 1.187
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

nix mit Dolchstoßlegende. :wink:
Dir ein
SATOR
AREPO
TENET
OPERA
ROTAS :P

Konrad sprach die Frau Mama, ich geh´fort und Du bleibst da.
Der war - im Gegentum zu Catweazle - nicht für meine Entwicklung maßgeblich.
Ralf Becker ist offline  
Alt 30.05.2004, 13:33   #34
michael aus DO
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: dortmund
Beiträge: 5.361
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

:P :P
michael aus DO ist offline  
Alt 30.05.2004, 13:36   #35
Ralf Becker
 
Registriert seit: 28.04.2003
Ort: 34621 Frielendorf/Leimsfeld
Beiträge: 1.187
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Micha, Bruder, ich bin es... dass uns die Weiten des www zusammenführten :-kiss

Wünsche Euch einen schönen Urlaub, nette Erholung und Petri Heil!
Ralf Becker ist offline  
Alt 30.05.2004, 15:38   #36
Ralf Rombach
 
Registriert seit: 29.04.2004
Beiträge: 533
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Ralf,

Zitat:
Zitat von Ralf Becker
Zitat:
Zitat von Ralf Rombach
Will man ein Forum dann noch auf einem fachlich höheren Niveau halten oder bringen, kommen die Sprüche des Elitärforums oder -denkens.
Aha, da liegt also der Hase im Pfeffer. Die Frage ist nur, wie man das am geschicktesten anstellt. :wink:
Yes, dem ist so.

Und da auch zwischen vielen Altpostern sagen wir, Reibungsverluste (diverse Streitthreads) und auch Verschleißerscheinungen auftraten und treten, .....

Zitat:
Derzeit habe ich den Eindruck, Du hast für Dich den Holzhammer gewählt. Soviele "PLONKS" und "Tschüss in den Tiefen des www" wie Du sie in den vergangenen zwei Wochen verteilst, habe ich von Dir in der ganzen Zeit, die ich jetzt hier im Board unterwegs bin, nicht gelesen.
Das ist richtig, nun, auch wenn es viele nicht wahrhaben wollen oder noch nicht wahrgenommen haben, bin ich kein Teammitglied mehr und habe keine Adminfunktionen. Insofern kann ich es mir derzeit durchaus leisten, mal zu sagen, was Sache ist und was mir durchaus hier stinkt. Und letzteres sind zwei Sachen:

1. Ich für mein Teil registriere durchaus mit Sorgen einen schweren Einbruch der fachlichen Qualität, andere würden sagen, freier Fall. Frank hatte entweder hier oder in einem anderen Thread was ähnliches angemerkt.

2. Zusätzlich zu dem Problem kommt für mich registrierbar ein massiver Verfall der Umgangsformen hinzu. gründe dafür sind erstmal egal (ob es mehr User sind, die Breite des Internets, welches weg von "Insidernutzen" zu "Breitbandnutzen" geht oder ob es einfach Trollaktionen sind - wird alles schwer zu beweisen sein).

Nur habe ich für mein Teil nicht das geringste Bedürfnis, mich

a) anpöbeln zu lassen,

b) auf Threads zu antworten, die meinem Umgangsformen zuwiderlaufen (s. Anmerkung)

c) mich hinter irgendwas zu verstecken und hier moderierend und schlichtend tätig zu werden.

Zu b) Jetzt kommt der Einwand, ich antworte dann doch, das ist das einzige, was man mir vorhalten kann, manchmal kann und will ich mich zu einigen Fragen sachlicher als auch der Umgangsart nicht zurückhalten. Ob das akzeptiert wird, ist mir dabei egal.

Zitat:
Häufig bist Du es, der zur Attacke geblasen hat und nicht wenige sind Deinem Beispiel gefolgt.
Was andere dann machen ist mir auch egal, ich trete für mich hier auf, wenn jemand meint, mich per PN als Arschloch zu bezeichnen, dann nehme ich mir das recht heraus, dieses öffentlich zu stellen.

Zitat:
Gerade in den letzten Tagen wird auch dadurch das "Hau- und Stechforum" seinem "Ruf" bestens gerecht.
Und ? Was hat R.R. damit zu tun ?

Zitat:
Ich persönlich habe da andere Hoffnungen gehegt, als sich nach dem Wirbel um den 1. April zunächst eine Tendenz in ruhigeres Fahrwasser abzeichnete.
Business as usual. Ein Forum für alle Fälle, Antworten im Sekundentakt, bar jedem menschlichen Umgangs, Abfragdatenbank, Erklärungsdatenbank, muß man ständig für alles hundertmal nachfragen wie beim aktuellen Ataya Thread ?

Nö.

Zitat:
Meine Meinung habe ich in diesem unglückseligen Thread geäußert und glaubte bislang, daß wir da so weit auseinander nicht liegen.
Gucke ich gleich noch mal nach, aber wir lagen nie weit auseinander.

Zitat:
Gemeint sind die Anmerkungen zur fachlichen Qualität des Forums und den individuellen Abholpunkten der einzelnen User. Ich vertrete weiter meine damals geäußerte Ansicht
Wenn ich jemanden abhole, hole ich ihn da ab, wo es mir genehm ist, mehr nicht.


Zitat:
Nun, für mich setzt sich das Forum aus der Summe seiner User zusammen; die Bandbreite macht für mich den speziellen Reiz im Vergleich zu anderen Bords aus; von Experten bis zum unbeleckten Anfänger ist hier alles vertreten
Jep. Vollkommenes ACK.

Due verweigerst aber den Blick auf Entgegenkommen des Users und Umgangsformen.


Zitat:
Im Zentrum der Betrachtung sollte jedoch das gemeinsame Hobby stehen; problematisch ist, dass einige dies eher wissenschaftlich betreiben und diesen Maßstab auf die Allgemeinheit zu übertragen versuchen. Hier rate ich zu etwas mehr Gelassenheit im Umgang mit den "Nichtwissenden", die oftmals dann lieber woanders um Rat fragen oder alleine weiterwurschteln.
Auch korrekt, wer vernünftig fragt hat noch so gut wie in allen Fällen auch vernünftige Antworten bekommen.

Zitat:
Ich persönlich möchte weder auf die "professionelle" Hilfestellung noch auf die Fragen der Neulinge verzichten. Leben tut das Bord imo im Wesentlichen durch die Newbies und das "Mittelfeld", dafür spricht die geringe Anzahl der Threads, die von den Cracks eröffnet werden.
Yep.

Zitat:
frage mich allerdings seit einigen Tagen, in welche Richtung Du willst?
Meine eigene Richtung. S.o.

Gruss Ralf
Ralf Rombach ist offline  
Alt 30.05.2004, 19:47   #37
Martin Krüger
 
Registriert seit: 29.04.2004
Beiträge: 194
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

limitiert wg. Ltd.

Geändert von Martin Krüger (02.04.2008 um 11:16 Uhr)
Martin Krüger ist offline  
Alt 30.05.2004, 19:48   #38
michael aus DO
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: dortmund
Beiträge: 5.361
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Martin ,

kannte ausser dir jemand das Preisausschreiben ? - muss man Preise annehmen ?

IMO Ist ein Preis eine Schenkungserklärung die annahmepflichtig ist ! :P


Gruss

Michael
michael aus DO ist offline  
Alt 30.05.2004, 20:10   #39
Martin Krüger
 
Registriert seit: 29.04.2004
Beiträge: 194
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

limitiert wg. Ltd.

Geändert von Martin Krüger (02.04.2008 um 11:16 Uhr)
Martin Krüger ist offline  
Alt 31.05.2004, 04:43   #40
Ralf Becker
 
Registriert seit: 28.04.2003
Ort: 34621 Frielendorf/Leimsfeld
Beiträge: 1.187
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Guten Morgen Ralf,

meine Jüngste kriegt gerade Backenzähne und wollte mir ihr Leid unbedingt mitteilen.
Daher meine Antwort zur nachtschlafenen Zeit. :wink:

Zitat:
Zitat von Ralf Rombach
Zitat:
Zitat von Ralf Becker
Zitat:
Zitat von Ralf Rombach
Will man ein Forum dann noch auf einem fachlich höheren Niveau halten oder bringen, kommen die Sprüche des Elitärforums oder -denkens.
Aha, da liegt also der Hase im Pfeffer. Die Frage ist nur, wie man das am geschicktesten anstellt. :wink:
Yes, dem ist so.
Dachte ich mir.

Zitat:
Zitat von Ralf Rombach
Und da auch zwischen vielen Altpostern sagen wir, Reibungsverluste (diverse Streitthreads) und auch Verschleißerscheinungen auftraten und treten, .....
Du lädst mich ein zu ergänzen? Ok, wähle Du oder korrigiere. :wink:

...selektiere ich die Forenneulinge mit dem Holzhammer nach meinem Gusto aus.
...kommt es auf weitere Verluste auch nicht mehr an.
...bin ich aufgrund eigener Reibungsverluste und Verschleißerscheinungen ob der Auseinandersetzung um die Führung des Forums gezwungen,
mir auf diese Weise Luft zu machen.

Zitat:
Zitat von Ralf Rombach
Das ist richtig, nun, auch wenn es viele nicht wahrhaben wollen oder noch nicht wahrgenommen haben, bin ich kein Teammitglied mehr und habe keine Adminfunktionen. Insofern kann ich es mir derzeit durchaus leisten, mal zu sagen, was Sache ist und was mir durchaus hier stinkt.
Ralf, ich denke, das haben beinahe alle mitbekommen und auch ein Gutteil wird es bedauert haben.
Ich habe Dir in einem anderen Thread bereits geschrieben, daß es für mich nie einen Unterschied gemacht hat,
ob Du im Team warst oder nicht. Ich habe immer den Menschen Ralf Rombach gelesen.
Daher sehe ich in Deinem Postingverhalten auch keinen "Befreiungsschlag" nach Ablegen der "Moderatorenbürde".

Die Threads, auf die Du derzeit so abfährst, gab es zu Deiner Zeit im Team, gibt es heute und wird es auch zukünftig geben.
Deine Haltung nach Don Quichote-Manier in Ehren verschwendest Du imo nur Deine Ressourcen.

Zitat:
Zitat von Ralf Rombach
Und letzteres sind zwei Sachen:

1. Ich für mein Teil registriere durchaus mit Sorgen einen schweren Einbruch der fachlichen Qualität, andere würden sagen, freier Fall. Frank hatte entweder hier oder in einem anderen Thread was ähnliches angemerkt.
Wo aber liegen die Gründe dafür? Sicher nicht in der Qualität der gestellten Fragen.
Die Ursache liegt wohl vielmehr hierin begründet:

Zitat:
Zitat von Gast

Zitat:
Zitat von Frank Nienhaus
Das verbliebene Team müht sich die Löcher in der Aussenhaut zu stopfen und durch das unschöne Rumgeeier des Schiffeigners weiss keiner der Kameraden, ob sich das ganze Geflicke überhaupt lohnt.
D a s ist genau der Punkt, es ist keine Frage von nicht vorhandener Zeit.
Imho gilt es hier anzusetzen. :wink:
Was auch immer hinter den Kulissen gelaufen ist bzw. noch läuft; die Frustbewältigung wird scheinbar auf Nebenkriegsschauplätze verlagert.
Dazu paßt:

Zitat:
Zitat von Ralf Rombach
2. Zusätzlich zu dem Problem kommt für mich registrierbar ein massiver Verfall der Umgangsformen hinzu. gründe dafür sind erstmal egal (ob es mehr User sind, die Breite des Internets, welches weg von "Insidernutzen" zu "Breitbandnutzen" geht oder ob es einfach Trollaktionen sind - wird alles schwer zu beweisen sein).
Ich bevorzuge auch einen freundlichen Umgangston, besonders wenn es um das geschriebene Wort geht.
Begrüßung und Gruß am Ende empfinde ich ebenfalls als Minimum der Höflichkeit im Umgang miteinander.
Vermutlich liegt das neben meiner Erziehung auch in meinem Alter begründet; da liegen wir glaube ich auch nicht sooo weit auseinander - sowohl als auch. :wink:

M e i n e Lebenserfahrung lehrt mich jedoch, daß ich mit der Holzhammermethode abgrenze und Gräben schaffe
- die Physik sagt dazu "Druck erzeugt Gegendruck".
Als Vater bin ich mir mit vorbildlichem Verhalten der Nachahmung meiner Kinder sicher.
Am nachhaltigsten sind jedoch die Erziehungserfolge, bei denen die Kinder der Meinung sind, sich ein bestimmtes Verhalten selbst angeeignet zu haben.

Zitat:
Zitat von Ralf Rombach
Nur habe ich für mein Teil nicht das geringste Bedürfnis, mich

a) anpöbeln zu lassen,

b) auf Threads zu antworten, die meinem Umgangsformen zuwiderlaufen (s. Anmerkung)

c) mich hinter irgendwas zu verstecken und hier moderierend und schlichtend tätig zu werden.

Zu b) Jetzt kommt der Einwand, ich antworte dann doch, das ist das einzige, was man mir vorhalten kann, manchmal kann und will ich mich zu einigen Fragen sachlicher als auch der Umgangsart nicht zurückhalten. Ob das akzeptiert wird, ist mir dabei egal.
Bei a) und b) stimme ich Dir zu, den Einwand hätte ich nicht gebracht, weil genau dieses menschlich ist. Ansonsten siehe oben.
Ohne ein Zutun Deinerseits wären die Threads wohl nicht so eskaliert - zugegeben rein fiktive Annahme.
So wie ich Dich einschätze, bist Du Dir dessen aber durchaus bewußt.
Also verfolgst Du damit ein Ziel, welches Du mir bisher noch nicht verraten wolltest. :P

Zitat:
Zitat von Ralf Rombach
Zitat:
Häufig bist Du es, der zur Attacke geblasen hat und nicht wenige sind Deinem Beispiel gefolgt.
Was andere dann machen ist mir auch egal...
Das nehme ich Dir nicht ab.

Zitat:
Zitat von Ralf Rombach
Zitat:
Gerade in den letzten Tagen wird auch dadurch das "Hau- und Stechforum" seinem "Ruf" bestens gerecht.
Und ? Was hat R.R. damit zu tun ?
Du bist einer der Protagonisten.

Zitat:
Zitat von Ralf Rombach
Business as usual. Ein Forum für alle Fälle, Antworten im Sekundentakt, bar jedem menschlichen Umgangs, Abfragdatenbank, Erklärungsdatenbank, muß man ständig für alles hundertmal nachfragen wie beim aktuellen Ataya Thread ?
Nein, sicherlich nicht. Meine Meinung dazu kennst Du.
Aber danke für die atya moluccensis-Vorlage.

Meine Gedanken zur Chronologie des Threads:

Anrede-> Frage nach Vergesellschaftung-> Gruß des Threaderöffners - formal ok.

Blick ins Profil des Users um Abholpunkt einzuschätzen (und ich unterstelle, daß Du ins Profil geschaut hast).

Die Bemerkung zur Kristallkugel hättest Du ohne viel Mühe um die später häppchenweise gestellten Fragen ergänzen können.

PLONK von Julia; soviel zur Vorbildfunktion.
Julia ist ca. 15 Jahre alt, seit knapp 3 Jahren Userin des Boards und orientiert sich an der "Leitfigur" Ralf Rombach;
egal, ob nunmehr im Team oder nicht.

Spiegel von Helmut.

Einzig sachlicher Beitrag von Tobias.

Ergebnis: Thread versaut und Julia steht blöd da.

Ausdrücklich meine Gedanken; andere mögen das anders bewerten.

Zitat:
Zitat von Ralf Rombach
Zitat:
Gerade in den letzten Tagen wird auch dadurch das "Hau- und Stechforum" seinem "Ruf" bestens gerecht.
Und ? Was hat R.R. damit zu tun ?
Siehe atya moluccensis-Thread. Du bist einer der Protagonisten.

Zitat:
Zitat von Ralf Rombach
Zitat:
[snip]und glaubte bislang, daß wir da so weit auseinander nicht liegen.
Gucke ich gleich noch mal nach, aber wir lagen nie weit auseinander.
Ralf, in den letzten Tagen schon und das finde ich schade!

Zitat:
Zitat von Ralf Rombach
Wenn ich jemanden abhole, hole ich ihn da ab, wo es mir genehm ist, mehr nicht.
Dein gutes Recht.
Vielleicht ist aber manchmal der Einwand zu b) gar nicht so unberechtigt, auch wenn´s noch so in den Fingern juckt.

Zitat:
Zitat von Ralf Rombach
Due verweigerst aber den Blick auf Entgegenkommen des Users und Umgangsformen.
Siehe oben.

Zitat:
Zitat von Ralf Rombach
Auch korrekt, wer vernünftig fragt hat noch so gut wie in allen Fällen auch vernünftige Antworten bekommen.
Das sehe ich zumindest im obigen Thread anders.

Zitat:
Zitat von Ralf Rombach
Zitat:
frage mich allerdings seit einigen Tagen, in welche Richtung Du willst?
Meine eigene Richtung. S.o.

Gruss Ralf
Ich verstehe Dich nicht, obwohl ich Dich gerne verstehen möchte!
Du hast in einem anderen Thread geschrieben, daß das Forum auch mit Dein Kind sei da Du es - aus meiner bescheidenen Sicht sogar maßgeblich - mitaufgebaut hast.

Warum quälst Du Dein Kind derzeit so? :cry:
Ralf Becker ist offline  
Sponsor Mitteilung 31.05.2004   #40 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:38 Uhr.