zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 28.05.2004, 09:32   #1
Wernherr
 
Registriert seit: 18.04.2004
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Welchen Ausströmer bei Aussenfilter?

Hi!

Mich würde mal interessieren welchen Ausströmer ihr im Einsatz habt. So ein normales Ausströmrohr oder eine pipe? Und wie habt ihr die denn positioniert (ober dem Wasserspiegel, Seitenscheibe, hinterescheibe.....???)


Ich habe zur Zeit die Lily-Pipe (JBL CP 250), aber ich bin nicht sicher, ob diese pipe so gut ist? Habe ein Gesellschaftsbecken 112 L.
Wernherr ist offline  
Sponsor Mitteilung 28.05.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 29.05.2004, 12:26   #2
Wernherr
 
Registriert seit: 18.04.2004
Beiträge: 45
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Habt ihr denn keinen Ausströmer?
Wernherr ist offline  
Alt 29.05.2004, 12:45   #3
a_v_s
 
Registriert seit: 23.03.2004
Ort: München
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

Ich nehme an du meinst das 0815 Ausströmrohr von Eheim.

Viele kleine Löcher und unten ein Stöpsel. Ich persönlich hab es im rechten hinteren Eck senkrecht montiert und den Ansauger auf der anderen Seite. Wenn man genau schaut sieht man an der Oberfläche eine leichte Kreisbewegung.

Überlege schon länger ob ich es nicht waagrecht unter der Wasseroberfläche montieren soll.

Dann würde sich die Oberflächenströmung sicher verbessern.

Andreas
a_v_s ist offline  
Alt 29.05.2004, 15:21   #4
Ralf_K
 
Registriert seit: 03.10.2003
Beiträge: 95
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich benutze das Ausströmerrohr.(das mit den vielen Löchern)
Das Ende von dem Rohr habe ich mit dem beiliegenden Stopfen verschlossen.
Die Pipe gefiel mir nicht, ach ja.. ich habe auch den JBL 250.

Gruss

Ralf
Ralf_K ist offline  
Alt 31.05.2004, 01:30   #5
barmann76
 
Registriert seit: 19.05.2004
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von a_v_s
Hallo

Ich nehme an du meinst das 0815 Ausströmrohr von Eheim.

Viele kleine Löcher und unten ein Stöpsel. Ich persönlich hab es im rechten hinteren Eck senkrecht montiert und den Ansauger auf der anderen Seite. Wenn man genau schaut sieht man an der Oberfläche eine leichte Kreisbewegung.

Überlege schon länger ob ich es nicht waagrecht unter der Wasseroberfläche montieren soll.

Dann würde sich die Oberflächenströmung sicher verbessern.

Andreas

Es wird von Eheim empfohlen, das Ausströmrohr waagerecht unter oder in Höhe des Wasserspiegels zu instalieren. Je nach Gegebenheit ist dann die Ausfliessrichtung durch Drehung des Rohres (starke Oberflächenbewegung oder nur Unterwasserströmung) zu regulieren.

Auch soll der Ansaugkorb neben dem Auslauf (bei Unterwassersaugung) sein. Grund: Das ausströmende Wasser muß eine komplette Runde durchs Becken machen, ehe es wieder in den Filter gelangt (sog. Kreislauf).

Ich habe für meine Corys und Guppys folgende Technik verwandt:

Das Ausströmerrohr in zwei Teile zersägt und mit einem kurzen Stück Eheimschlauch verbunden. Das eine Teilstück (drei oder vier Loch groß) strömt senkrecht nach unten an der Scheibe. Resultat: Unterwasserströmung und an der Scheibe Corylaich. Desweiteren halten sich dort bevorzugt meine Otos auf. Das andere Teilstück strömt wie vom Hersteller vorgesehen knapp unter der Wasseroberfläche. Bei mir ist die Bewegung der wasseroberfläche nur leicht (d,h, das ausströmende Wasser bewegt sich hauptsächlich unter dem Wasserspiegel) weil ich mein Co2, das ich nur mit einem Keramikausströmer einleite, nicht gleich wieder austreiben will. Kurz vor Lichterlöschen hebe ich das Teilstück ein wenig an um die Wasseroberfläche stärker zu bewegen und um Sauerstoff ins Wasser´einzuleiten. Damit reguliere ich die Co2 Versorgung, die Nachts nicht benötigt wird, ohne dass ich ein teures Magnetschaltgerät brauche.


Gruß Benny
barmann76 ist offline  
Sponsor Mitteilung 31.05.2004   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welchen Aussenfilter Catweazle Archiv 2003 1 29.10.2003 13:48
Welchen Aussenfilter empfehlt ihr ??? scheidi Archiv 2003 9 04.10.2003 01:41
Eheim Aussenfilter Ausströmer!!! ottflo Archiv 2003 4 09.02.2003 02:09
Ausströmer/Lindenholz-Ausströmer - Unterschiede ? Jens Pallmer Archiv 2003 12 09.01.2003 17:50
Welchen Aussenfilter für 432-Liter-Malawibecken? Frontosa Archiv 2003 3 08.01.2003 08:59


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:06 Uhr.