zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 31.05.2004, 17:53   #1
chrisne84
 
Registriert seit: 11.05.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 24
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Wie arrangiert ihr das NAchfüllen eurer Co²-Flaschen?!

Hi,

wie macht ihr das? Bei Zoohändler, selbst beim Gaswerk oder wie?

Gruss chris
chrisne84 ist offline  
Sponsor Mitteilung 31.05.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 31.05.2004, 17:58   #2
Ralf Rombach
 
Registriert seit: 29.04.2004
Beiträge: 533
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Chris,

Du wirst jetzt in dem Thread als Antworten bekommen, gehe zum Gashändler, ist billiger.

Stimmt auch soweit. Ich habe das auch eine Zeitlang gemacht, bis mir der Gashändler insgesamt

1 - 1,5 kg Flasche
2 - 350 g Flasche
1 - 500 g Flasche

durch massiven Überdruck geschrottet hat. Sicherheitsventile kaputt. Ich wollte es auch nicht glauben, aber die Flaschen waren nicht mehr befüllbar. Seitdem gehe ich doch vorzugsweise zu einem Händler, auch wenn etwas teurer.

Aber wie gesagt, Du wirst anderes hören und lesen und ich habe nur meine Meinung / Erfahrung geschrieben.

Gruss Ralf
Ralf Rombach ist offline  
Alt 31.05.2004, 18:06   #3
rynkedaal
 
Registriert seit: 16.01.2004
Ort: Scotland
Beiträge: 127
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hoi!
haftet der "gaser" denn nicht??
lg
anna.
rynkedaal ist offline  
Alt 31.05.2004, 22:26   #4
Crizz
 
Registriert seit: 07.09.2003
Ort: Koblenz
Beiträge: 135
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

für was haftet der?
war schon kaputt!

so dürfte jedenfalls schnell die antwort lauten und beweis mal das gegenteil.
Crizz ist offline  
Alt 01.06.2004, 10:54   #5
HL
 
Registriert seit: 14.04.2003
Beiträge: 111
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

dem hätte ich die Flaschen um die Ohren gewickelt...
wie füllt der denn ? Weiß nicht genau, wann die Berstventile aufmachen aber es wird schon deutlich oberhalb der üblichen 50-60bar sein die normalerweise in so einer Flasche sind, schließlich sollen die ja nur aufgehen wenn der Druck an die Sicherheitsgrenze der Flasche kommt und nicht wenn die z.b. mal kurz in der Sonne liegt o.ä.

Kann mir nur vorstellen, daß er die Waage der Füllmaschine falsch eingestellt hat und dann ohne Ende reingepumpt hat, beim anschließenden Erwärmen sind dann die Berstscheiben durch... wenn er als Profi sowas öfters macht, lebt er sowieso nicht mehr lange... übrigens stehe ich immer daneben wenn mein Gaser die flaschen befüllt... das dauert nur 2min und ich nehm sie gleich wieder mit....er hätte also keine Ausrede.

Holger
HL ist offline  
Alt 01.06.2004, 10:58   #6
ubbax
 
Registriert seit: 17.11.2002
Ort: München
Beiträge: 112
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

ich gehe zum "Gashändler". Das nette ist, dass beim letzten mal dort gerade die C02-Flaschen eines bekannten Münchner Aquaristikbedarfsgeschäfts befüllt wurden. In diesem Geschäft kostet das Befüllen etwas 10€ mehr und ich muss 1 Tag warten, bis ich die Flasche wieder bekomme (klar, weil es ja nicht selber befüllt, sondern die Flaschen abgibt).

Fazit: Gleich zur günstigen Alternative gehen!

Gruß,
Torsten
ubbax ist offline  
Alt 01.06.2004, 11:15   #7
Ralf Rombach
 
Registriert seit: 29.04.2004
Beiträge: 533
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Holger und all,

Ihr habt Recht, Problem der Haftung und des Nachweises, ich habe recht viele Flaschen, die ich wechsel und dann gebünelt alle paar Monate, wenn ich es brauche (derzeit nicht) füllen lasse.

Unkorrektheiten oder Beschädigungen fielen mir nicht auf. Ich habe die Flaschen nicht nachgewogen, sondern auf den "professionellen Befüller" vertraut. Eine große lokale Firma übrigens.

Pech, nach mehreren Monaten wird der Nachweis zu führen schwer. Mein Pech und auf die Auseinandersetzungen lasse ich mich nicht ein, da eh meist vergebens, weil ich in der schlechteren Position bzgl. des Nachweises bin (war).

Heute fahre ich zu einem Aquaristikhändler, der mir die Flaschen direkt befüllt von einer großen Flasche mit 60 bar Druck drauf. Vielmehr nicht er befüllt mir die, sondern sagt mir, ich habe keine Zeit, mache es hinten selber.

Gruss Ralf
Ralf Rombach ist offline  
Alt 01.06.2004, 13:42   #8
Nikolai Frederik Slomma
 
Registriert seit: 14.10.2002
Ort: 63477 Maintal
Beiträge: 333
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@Ralf
Das ist ja derb! Allerdings habe ich noch nie vergleichbares gehört.
Würde ich trotzdem unter Ausnahme einordnen.

Für mich zählt primär wie schnell das Befüllen geht. Da sind die Gashändler erste Wahl. Dass das auch noch günstiger ist, ist netter Nebeneffekt und dass ich bei meinem im Notfall auch am Wochenende vorbei tappen kann, ist das Sahnehäubchen.

Gruß, Nik
Nikolai Frederik Slomma ist offline  
Alt 02.06.2004, 10:43   #9
Wolfgang
 
Registriert seit: 08.02.2002
Ort: D-94474 Vilshofen an der Donau
Beiträge: 691
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Ich lasse beim Gartenbaumarkt vorOrt befüllen, weils die einfach relativ günstig machen im vergleich zum Aquaristikfachgeschäft.

Der Große Gashändler bei uns vor Ort (Linde) befüllt nur eigene Flaschen und bei solchen Sonderaufträgen kämen schnell 50 Euro pro Flasche zusammen.

Getränkehändler befüllen ja nicht mehr und in der Gastronomie werden die neuen Flaschen gebracht und die alten mitgenommen.
(Den Platz für eine so große Flasche hab ich leider nirgends)
Wolfgang ist offline  
Sponsor Mitteilung 02.06.2004   #9 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme beim Nachfüllen großer CO2 Flaschen Ralf Rombach Archiv 2008 9 17.07.2008 18:51
Wasser nachfüllen ohne Aqua Safe? MoritzSchwendner Archiv 2003 5 14.03.2003 00:55
co2 nachfüllen gregor Archiv 2003 5 12.02.2003 20:51
Bio-CO2 Dennerle selber nachfüllen? yvonne Archiv 2001 8 14.10.2001 04:56
Wo die CO2-Flasche nachfüllen lassen PLZ41XXX Amano Archiv 2001 5 07.09.2001 13:35


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:56 Uhr.