zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 03.06.2004, 11:39   #1
Janiene
 
Registriert seit: 02.06.2004
Ort: Möglingen
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Falscher Besatz???

Hallo!

Bin ein frisch gebacker Aquarium Besitzer. waren im Fachhandel um dann unseren ersten Fischbesatz zukaufen und bin nicht glücklich damit.

Sumatrabarben, Garnelen, Neons, Platys, Neonwelse, Scheibenknutscher :lol: , Pracht Schmerlen

Die Sumatrabarben habe ich aus meinem Becken entfernt, weil sich das mit den anderen Fischen nicht vertragen hat :evil:
Aber als wir diese Fische gekauft haben, habe ich nachgefragt ob die alle zusammen passen.
Nun muß ich nach und nach erfahren das das nicht stimmt.
Was soll ich jetzt machen?
:cry:


Janiene
Janiene ist offline  
Sponsor Mitteilung 03.06.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 03.06.2004, 12:01   #2
pkreutzberger
 
Registriert seit: 17.05.2003
Ort: Bremen
Beiträge: 73
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Janiene,

tja, leider bist Du nicht die Einzige, die vom "Fachhandel" immer wieder falsch beraten wurde. Aber schön, dass Du zu denen gehörst, die sich wenigstens informieren, was ihnen denn da nun angedreht wurde.
Aber das nur am Rande...

Am Besten bringst Du die Fischlis wieder zurück und berufst dich dabei auf die definitiv falsche Beratung.
Anschliessend helfen Dir die Mitglieder dieses Froums sicher beim Neubesatz.

Dazu bräuchten wir dann aber noch ein paar Infos:
- Wie gross ist denn dein Becken?
- Welche WW hast Du?
- Bodengrund?
- Wie lange läuft das Becken schon?
- Filter?
etc.

Viele Grüsse

Peter
pkreutzberger ist offline  
Alt 03.06.2004, 12:01   #3
foerschi
 
Registriert seit: 09.06.2003
Ort: Sarstedt
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!
Dein Beatz passt leider gar nicht zusammen, da die Fische unterschiedliche Wasserwerte benötigen. Die Prachtschmerlen solltest Du unbedingt abgeben, es sei denn Dein Becken ist mindestens 1,80m lang. Sie werden sehr groß.
Als erstes benötigen wir Deine Wasserwerte, die kannst Du bei den Wasserwerken erfragen oder selbst mit Tröpfchentests ( am besten von JBL) messen.
Wie groß ist Dein Becken denn? Nach der Formel 1l = 1 cm Fisch kann man nicht gehen, es gibt Fische , die benötigen einfach mehr Platz als andere. Und ein 50cm langer Fisch wird sich in einem 54l-Becken auch nicht wohlfühlen
Gaanz wichtig: Wie lange läuft das Becken schon? Es muss mindestens 4-6 Wochen ohne Fische laufen, nutz´ am Besten mal die Suchfunktion und schau unter "Nitritpeak".
Am besten wäre es eigentlich, wenn Du alle Fische zurückbringst und Dich erstmal um die Wasserwerte kümmerst.
Dann können wir mit Dir zusammen einen vernünftigen Besatz planen.
Und such Dir ´nen anderen "Fachhändler"!

Viele Grüße,
foerschi

War wohl nicht schnell genug!
foerschi ist offline  
Alt 03.06.2004, 12:12   #4
Janiene
 
Registriert seit: 02.06.2004
Ort: Möglingen
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo!

Danke für eura schnellen antworten.

Die Prachtschmerlen werde ich versuchen los zuwerden, garnelen hab ich bereits auch keine mehr da jemand im becken hunger gehabt haben muß.
Wir haben ein 112 liter Becken, das wasser ist sehr kalkhaltig.
Den Filter haben wir von Eheim.


Janiene
Janiene ist offline  
Alt 03.06.2004, 12:29   #5
Janiene
 
Registriert seit: 02.06.2004
Ort: Möglingen
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Also die Sumatrabarben hab ich ja nun auch nicht mehr.

Ich werde mich morgen gleich mal auf dem weg machen und mein wasser testen.

Janiene
Janiene ist offline  
Alt 03.06.2004, 12:33   #6
pkreutzberger
 
Registriert seit: 17.05.2003
Ort: Bremen
Beiträge: 73
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi again,

Zitat:
Zitat von Janiene
Die Prachtschmerlen werde ich versuchen los zuwerden,
Nicht nur die PS solltest Du abgeben. Auch bitte die Neons. Die brauchen wirklich sehr weiches Wasser. Ansonsten kränkeln sie schnell und kippen dann der Reihe nach um.

Zitat:
garnelen hab ich bereits auch keine mehr da jemand im becken hunger gehabt haben muß.
Das waren sicher die PS oder die Sumatrabarben. Garnelen sind für viele Fischarten lecker Futter. Gerade die PS ernähren sich in freier Wildbahn gerne und viel von Garnelen.

Zitat:
Wir haben ein 112 liter Becken, das wasser ist sehr kalkhaltig.
Hast Du schon mal die Wasserwerte gemessen?
Falls nicht, solltest Du dir, wie foerschi schon schrieb, einen Wassertest besorgen. Zur Not reicht auch erst einmal ein Streifentest. Damit kann man die Wasserwerte zumindest schon mal schätzen. Für genauere Ergebnisse bräuchtest Du dann schon einen Tropfentest (z.B. von JBL).

Wie steht es mit den anderen Fragen?

- Bodengrund?
- Wie lange läuft das Becken schon?

Viele Grüsse

Peter
pkreutzberger ist offline  
Alt 03.06.2004, 12:37   #7
Janiene
 
Registriert seit: 02.06.2004
Ort: Möglingen
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Also Bodengrund haben wir spezial Erde und Kies. Das Becken läuft jetzt 6 Wochen.

Janiene
Janiene ist offline  
Alt 03.06.2004, 13:06   #8
Janiene
 
Registriert seit: 02.06.2004
Ort: Möglingen
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Thomas P.
..... also, der Besatz ist jetzt erst einmal folgender (bitte in Zahlen ergänzen):

Sumatrabarben [ ]Keine mehr
Garnelen [ ]keine mehr
Neons (welche?) [ ]Roter neon 9
Platys [ ]7
Neonwelse ??? [ ] Albinowelse 3
Scheibenknutscher (Antennenwelse?) [ ]5
Prachtschmerlen [ ]3

Wie sind Deine Leitungswasserwerte? Erfährst Du hier oder beim Versorger.
Wert ist bei 2´dh.

Janiene

Diese Angaben sind wichtig, sonst wird jede Hilfestellung ein Ratespiel!
Janiene ist offline  
Alt 03.06.2004, 13:23   #9
Janiene
 
Registriert seit: 02.06.2004
Ort: Möglingen
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Also wasser werte kam 2 dh raus.

Und wenn ich die fische dann raus hab was kann ich dann für Fische wieder rein tun???? :cry:
Von den scheiben knutschern sind 3 Babys dabei, sind also noch nicht so groß.

Janiene
Janiene ist offline  
Alt 03.06.2004, 14:24   #10
Janiene
 
Registriert seit: 02.06.2004
Ort: Möglingen
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Also ganz schlau werd ich daraus zwar nicht.
Also wir haben Bodenseewasser.
Habe jetzt die Messwerte von meiner gemeinde bekommen.

Säurekapazität bis ph 4,3 bei 20 °
Carbonathärte7,00°dh
Gesamthärte 2°dh


Janiene
Janiene ist offline  
Sponsor Mitteilung 03.06.2004   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
falscher Besatz Hilfe gesucht GerdKo Archiv 2003 8 23.09.2003 20:51
Tatia Perugiae (falscher dornwels) flo_h Archiv 2003 7 25.03.2003 20:05
Vielleicht falscher Alarm, aber... Don Giovanni Archiv 2003 4 05.02.2003 09:12
Falscher AQ Kies aus Fachgeschäft ? Hardy Archiv 2002 5 18.10.2002 20:52
Wasserwerte, nach falscher Einlaufphase.... Was nun??? Painkiller52 Archiv 2002 6 30.04.2002 13:50


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:17 Uhr.