zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 04.06.2004, 23:39   #1
lappeklaus
 
Registriert seit: 24.01.2003
Ort: 35216 Biedenkopf
Beiträge: 37
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Zeichnung bei Red Fire

Hallo
Habe bei einigen meiner Red Fire Garnelen eine helle weisliche zeichnung,die hinter dem Kopf sitzt gesehen.Die zeichnung ist ca.3mm lang und vom Kopf nach hinten wie ein Dreieck spitz zulaufend.Wie gesagt nicht bei allen,die meisten sind gleichmäsig rot durchgefärbt.Soll ich diese Tiere aussortieren,und was mache ich damit?Bitte mal melden.
lappeklaus ist offline  
Sponsor Mitteilung 04.06.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 05.06.2004, 01:46   #2
rynkedaal
 
Registriert seit: 16.01.2004
Ort: Scotland
Beiträge: 127
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo!
aussortieren? wieso denn das??
lg
anna. *kopfschüttel*
rynkedaal ist offline  
Alt 05.06.2004, 04:12   #3
C. O.
 
Registriert seit: 05.09.2002
Beiträge: 378
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Klaus,

Du meinst wahrscheinlich den Längsfleck, der bei Weibchen die Eierproduktion andeutet. Das ist kein Grund zur Besorgnis, im Gegenteil.

Gruß
Christian
C. O. ist offline  
Alt 05.06.2004, 11:56   #4
lappeklaus
 
Registriert seit: 24.01.2003
Ort: 35216 Biedenkopf
Beiträge: 37
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
Sorry ich bin bei den Garnelen noch Neuling.Das mit den Weibchen und dem Eifleck kann schon sein,aber ich babe auch Weibchen die tragend sind,und diese Rückenzeichnung nicht haben
lappeklaus ist offline  
Alt 05.06.2004, 12:16   #5
Dani H.
 
Registriert seit: 18.08.2002
Beiträge: 370
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Klaus,

Zitat:
aber ich babe auch Weibchen die tragend sind,und diese Rückenzeichnung nicht haben
... ja, da ist der Fleck ein Stück nach unten "gerutscht :wink:.
Eiertragende Weibchen brauchen erst eine Weile bis neue Eier gebildet werden - dann erscheint auch wieder der Längsfleck.

Schönen Gruß
Dani
Dani H. ist offline  
Alt 05.06.2004, 16:52   #6
lappeklaus
 
Registriert seit: 24.01.2003
Ort: 35216 Biedenkopf
Beiträge: 37
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
Alles klar,dank dier mal sehn wie das so weiter geht mit den kleinen Krabblern!!
lappeklaus ist offline  
Sponsor Mitteilung 05.06.2004   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Red fire + AS kassengift7 Archiv 2004 1 11.05.2004 18:52
Amanos mit red fire? Pollox Archiv 2004 5 24.02.2004 13:57
Red Fire Florine K. Archiv 2004 17 08.02.2004 11:33
kleinere Welsart mit der Zeichnung des Waberschilderwels? Dirk H. Archiv 2003 0 11.07.2003 13:35
Sind das normale Antennenwelse? (inkl. Zeichnung) JoyW Archiv 2002 0 11.03.2002 20:10


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:04 Uhr.