zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 06.06.2004, 09:53   #1
Comediant
 
Registriert seit: 09.02.2004
Ort: 28199 Bremen
Beiträge: 156
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard HMF statt Eheim Innenfilter

Hi,

bin zwar nicht direkt Einsteiger, aber meine Frage kommt mir so dumm vor:

Hab in meinem 25L Zuchtbecken einen Innenfilter von Eheim, aber der ist, auf gut deutsch, scheiße!
Er zieht kaum an und das Wasser ist dreckig und trüb.
Jetzt wollte ich auf einen HMF umstellen, aber da ich mich damit noch nie beschäftigt habe, weiß ich gar nicht, was ich dafür alles für Teile und Geräte brauche und ob der wirklich besser und auch genauso leise ist.
Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.
Comediant ist offline  
Sponsor Mitteilung 06.06.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 06.06.2004, 10:11   #2
René R
 
Registriert seit: 21.05.2002
Ort: nähe bad kissingen
Beiträge: 90
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Wanja

Lies dich mal da durch:

http://www.******-ing.de/Filtertechnik/Filter.htm

Ob er besser ist - ich persönlich schwör drauf.
Für andere Meinungen kannst ja in die "Suche" mal HMF eingeben, da hast ne Weile zu lesen

Und ob er leise ist, liegt nur an der Pumpe die du verwendest.
Ich hab in meinen Becken die Mini´s von JBL drin und bin sehr zufrieden.
Wenn du dann noch speziellere Fragen hast, kannst sie ja hier stellen.

Gruß René
René R ist offline  
Alt 06.06.2004, 10:43   #3
Comediant
 
Registriert seit: 09.02.2004
Ort: 28199 Bremen
Beiträge: 156
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke erstmal,
hben sich schon viele fragen geklärt.
Comediant ist offline  
Alt 06.06.2004, 11:56   #4
Catfish
 
Registriert seit: 30.03.2003
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin,

ich habe gerade vor ein paar Wochen ebenfalls ein 25-Liter AQ mit HMF ausgerüstet und kann dir nur empfehlen, den gleich über Eck einzubauen.

Gruß, Elke
Catfish ist offline  
Alt 06.06.2004, 14:07   #5
Comediant
 
Registriert seit: 09.02.2004
Ort: 28199 Bremen
Beiträge: 156
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wieviel Platz braucht der denn ungefähr?
Gibt es sonst noch ne Art Außenfilter mit Luftpumpe?
Comediant ist offline  
Alt 06.06.2004, 14:32   #6
Catfish
 
Registriert seit: 30.03.2003
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich habe die Pumpe in eine Ecke auf den Boden gestellt, noch zwei cm Platz drumherum gelassen und dann die Schiene vom Kabelkanal mit Silikonkleber angepappt. Nach 24 Stunden war alles paletti.

Hab gerade nachgemessen: von der inneren Ecke bis zum äußeren Ende der Schiene sind's rund 10 cm, die Matte ist ein bisschen gekrümmt, so dass ein etwa 10x10cm großes Stück Platz sinnvollst genutzt wird.

Gruß, Elke
Catfish ist offline  
Alt 06.06.2004, 15:07   #7
Comediant
 
Registriert seit: 09.02.2004
Ort: 28199 Bremen
Beiträge: 156
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wie funktioniert das denn, wenn dann mal so Wurzelreste oder kleinere Blätterstücke angesaugt werden?
Hängt das dann alles vor der Matte, oder gehen da kleinere Dreckteile auch durch?
Comediant ist offline  
Alt 06.06.2004, 15:39   #8
Gerd Kassebeer
 
Registriert seit: 31.07.2002
Beiträge: 1.364
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Wanja!

Zitat:
Wie funktioniert das denn, wenn dann mal so Wurzelreste oder kleinere Blätterstücke angesaugt werden?
Hängt das dann alles vor der Matte, oder gehen da kleinere Dreckteile auch durch?
Auf der Matte ist eine Strömung von einigen cm po min. Da werden keine groben Partikel mehr angesaugt.
Mach nicht den Fehler, eín Zuchtbecken mit Außenfilter oder mit Kreiselpumpe zu fahren.
Guck Dir sowas am besten mal an! Vielleicht läßt Olaf sich besichtigen. Der hat schon einige Zuchtbecken mit Eckfilter und Luftantrieb. Bei mir gibt es nur die altmodischen HMFs.

Grüße

Gerd
Gerd Kassebeer ist offline  
Alt 07.06.2004, 18:13   #9
Comediant
 
Registriert seit: 09.02.2004
Ort: 28199 Bremen
Beiträge: 156
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hm,

zufriedenstellend ist das ja nicht so.
Ich denk da an meinen wunderbaren Fluval Außenfilter im 100Liter-Becken, der saugt alles weg (Außer die Fische natürlich :-))
Comediant ist offline  
Alt 07.06.2004, 19:09   #10
Catfish
 
Registriert seit: 30.03.2003
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

ich habe auch an meinem 112er einen Fluval-Außenfilter, mit dem ich sehr zufrieden bin.
Aber es geht eindeutig nichts über die HMFs in den 54ern, und auch im 25er. Und das letzte 112er, das noch mit Innenfilter läuft, ist das nächste, das auf HMF umgestellt wird, sobald der Eheim auch nur hüstelt.

Gruß, Elke
Catfish ist offline  
Sponsor Mitteilung 07.06.2004   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Innenfilter von Eheim Gregory 845 Archiv 2003 3 16.11.2003 16:39
EHEIM Innenfilter SeiMan Archiv 2003 21 02.04.2003 07:12
Eheim Innenfilter Majo Archiv 2002 46 13.10.2002 11:46
Innenfilter Eheim Strolch Archiv 2002 10 02.09.2002 22:30
Eheim-Innenfilter für 100 l- AQ Jens Pallmer Archiv 2002 8 02.04.2002 19:55


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:26 Uhr.