zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 06.06.2004, 16:17   #1
Frettchen
 
Registriert seit: 06.06.2004
Ort: Bad Abbach
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Rückgaberecht für 2 Tage altes Aquarium... DRINGEND!!!

Hallo!!!
Ich hab mir am Freitag ein Aquarium mit Bio-Filter gekauft.

Jetzt ist das Teil so laut. Die Pumpengeräusche werden durch die Plastikrückwand und die Plastikkammern so verstärkt, daß ich es nachts bis in mein Schlafzimmer höre.

Ich hab das dem Zoohändler (Angestellter) am Samstag berichtet und er hat gesagt, ich soll das mal mit Filterwatte dämmen.
Hab ich auch gemacht, aber leider ist es immer noch störend.

Ich will das Aquarium nun zurückbringen. Hab es heute ausgeräumt und super sauber gemacht. Nur der weiße Feinfilter läßt sich nicht mehr ganz weiß waschen.

Muß der Händler das noch umtauschen? Schließlich läßt sich dieser Mangel (zu laut) ja erst feststellen, wenn das Aquarium in Betrieb ist.

Kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben?

Danke schon mal.

Frettchen
Frettchen ist offline  
Sponsor Mitteilung 06.06.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 06.06.2004, 18:13   #2
Scorpion
 
Registriert seit: 14.05.2003
Ort: Westerwald
Beiträge: 25
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Frettchen,

das Gewährleistungsrecht beim Kauf hat sich durch das Schuldrechtsmodernisierungsgesetz in den letzten Jahren grundsätzlich verändert und ist durchaus "verbraucherfreundlich".

Ohne jetzt genauer darauf eingehen zu wollen - schließlich kenne ich die genauen Umstände nicht - würde ich den Verkäufer einfach fragen, ob er das Aquarium zurücknimmt. In den meisten Fällen sind die Händler durchaus kulant.

Verweigert er eine Rücknahme des Aquariums, müsste zunächst geklärt werden, ob das Aquarium überhaupt einen Sachmangel hat. Da ich mich mit diesen Filtern und deren Geräuschentwicklung nicht auskenne, müssten dir dann andere behilflich sein.


Ich hoffe, ich konnte dir zumindest ein wenig helfen

Gruß Kai
Scorpion ist offline  
Alt 06.06.2004, 18:29   #3
Sebastian Dörr
 
Registriert seit: 23.10.2003
Ort: Lehnheim
Beiträge: 381
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo ,

Mich wuerde interessieren was fuer ein Filtertyp bzw. Marke das denn ist weil vieleicht kann man das klappern ja mit einem Symplen trick vermeiden .

MFG Basti !!!
Sebastian Dörr ist offline  
Alt 06.06.2004, 18:36   #4
Frettchen
 
Registriert seit: 06.06.2004
Ort: Bad Abbach
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Tja,

Das ist leider kein Klappern. Das normale Pumpengeräusch (ein leises "Summen") wird über die Aquariumtrennwand aus Plastik, an der das Steigrohr der Pumpe befestigt wird verstärkt.
Da klappert nichts.
Aber ich geh morgen (samt Aquarium, das ich jetzt gerade ins Auto verfrachtet habe) nochmal ins Geschäft und hoffe, daß die kulant sind.
Wie gesagt, das Geräusch läßt sich halt erst feststellen, wenn das Aquarium in Betrieb ist.

Mal sehen.

Frettchen
Frettchen ist offline  
Alt 07.06.2004, 07:48   #5
Tim1000
 
Registriert seit: 23.05.2004
Ort: Augsburg
Beiträge: 49
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

wenn da AQ sonst OK ist, dann versuch doch nur einen neuen Filter bzw. Pumpe vom Hersteller oder Verkäufer zu bekommen...

Gruss Tim
Tim1000 ist offline  
Alt 07.06.2004, 09:06   #6
DennisB
 
Registriert seit: 10.03.2004
Ort: Minden, Westf.
Beiträge: 147
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ansonsten "14-tägiges Rückgaberecht ohne Angaben von Gründen"

Gruß
Dennis
DennisB ist offline  
Alt 07.06.2004, 09:35   #7
warsnicht
 
Registriert seit: 29.03.2003
Ort: Bad Oeynhausen
Beiträge: 87
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: Rückgaberecht für 2 Tage altes Aquarium... DRINGEND!!!

Zitat:
Zitat von Frettchen
Hallo!!!
Ich hab mir am Freitag ein Aquarium mit Bio-Filter gekauft.

Jetzt ist das Teil so laut. Die Pumpengeräusche werden durch die Plastikrückwand und die Plastikkammern so verstärkt, daß ich es nachts bis in mein Schlafzimmer höre.

Ich hab das dem Zoohändler (Angestellter) am Samstag berichtet und er hat gesagt, ich soll das mal mit Filterwatte dämmen.
Hab ich auch gemacht, aber leider ist es immer noch störend.

Ich will das Aquarium nun zurückbringen. Hab es heute ausgeräumt und super sauber gemacht. Nur der weiße Feinfilter läßt sich nicht mehr ganz weiß waschen.

Muß der Händler das noch umtauschen? Schließlich läßt sich dieser Mangel (zu laut) ja erst feststellen, wenn das Aquarium in Betrieb ist.

Kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben?

Danke schon mal.

Frettchen
Hallo Frettchen !

Ist das ein Aquarium von Juwel?

Wenn ja, dann hab ich die Lösung ! Ruf bei Juwel an und sag das die Pumpe zu laut ist. Der Fehler ist Bekannt und die tauschen Dir die Pumpe recht schnell um !

Ein Freund von mir hatte das gleiche Problem, und durch die neue Pumpe ist es behoben !

Liebe Grüße
Tommy
warsnicht ist offline  
Alt 07.06.2004, 09:37   #8
warsnicht
 
Registriert seit: 29.03.2003
Ort: Bad Oeynhausen
Beiträge: 87
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von DennisB
Hallo,

ansonsten "14-tägiges Rückgaberecht ohne Angaben von Gründen"

Gruß
Dennis

Hallo Dennis !

Du bist wohl ein wenig "Media Markt" verwöhnt :wink: Das ist kein gesetzlicher Anspruch ! Das bieten ein paar Discounter zur Kundenbindung an.

Grüße
Tommy
warsnicht ist offline  
Alt 07.06.2004, 10:13   #9
ej64
 
Registriert seit: 29.03.2004
Ort: Köln
Beiträge: 101
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von warsnicht
Zitat:
Zitat von DennisB
Hallo,
ansonsten "14-tägiges Rückgaberecht ohne Angaben von Gründen"
Hallo Dennis !
Du bist wohl ein wenig "Media Markt" verwöhnt :wink: Das ist kein gesetzlicher Anspruch ! Das bieten ein paar Discounter zur Kundenbindung an.
Hallo,
m.M. ist das nur im Fernabsatzgesetz verankert, also wenn man etwas bestellt (z.B. per Internet) und zugesendet bekommt -- und auch dann nur, wenn die Ware noch neu, unbenutzt, unbeschädigt und originalverpackt ist. Alles andere ist Kulanz.
ej64 ist offline  
Alt 07.06.2004, 12:35   #10
cori60
 
Registriert seit: 11.03.2004
Ort: Ber
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Mit den 14 tagen ist Überall so, das ist Gesetz. Die Ware sollte natürlich nicht kaputt sein.
cori60 ist offline  
Sponsor Mitteilung 07.06.2004   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eure Meinung ist gefragt (altes Aquarium restaurieren ?) N_ico Archiv 2003 1 19.07.2003 17:52
Aquarium-Thermometer ist geplatzt!Was passiert nun?Dringend! elvis Archiv 2003 3 15.03.2003 01:20
Spezielle Reinigung für altes Aquarium erforderlich? Nopfi Archiv 2003 7 08.01.2003 19:55
Kann 10J.altes Aquarium kaufen SanneA Archiv 2002 10 18.08.2002 02:15
14-Tage Dauerfutter Erfahrungen? Dringend! Crossi Archiv 2001 1 14.07.2001 16:30


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:38 Uhr.