zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 06.06.2004, 17:38   #1
Arenque
 
Registriert seit: 20.05.2004
Ort: NRW
Beiträge: 60
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Wann Besatz nach Nitritpeak?

Hallo!

Mein 112 L Becken hat den Nitritpeak hinter sich. Nachdem es seit 2 o .3 Tagen kaum noch nachweisbares Nitrit gab ( immer zwischen der ersten und zweiten Stufe des JBL Tropfentests, d. h. zwischen 0 und 0,025 mg/l) ist heute das erste mal kein Nitrit mehr nachweisbar.

Wie lange soll ich nun am besten warten, bis ich den ersten Fisch einsetzen kann?

Darf ich in diesem Zusammenhang auch nochmal auf meine Besatzfrage (weiter unten in diesem Forum) aufmerksam machen. Die Frage wird ja nun aktuell...

Über schnelle (und viele ;-)) Antworten zu beiden Fragen würde ich mich sehr freuen!
So langsam werde ich ganz ungeduldig und freue mich auf den Einzug meiner ersten Fische!

Ach: falls das wichtig ist: Es geht dabei um Guppies, die einziehen sollen (und natürlich habe ich die Wasserwerte in Hinblick auf Eignung für Guppies im Blick!).

Viele Grüße,
Arenque
Arenque ist offline  
Sponsor Mitteilung 06.06.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 06.06.2004, 18:26   #2
Blubberlutsch
 
Registriert seit: 20.05.2003
Ort: 81677 München
Beiträge: 589
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

also wenn wirklich 100% kein Nitrit nachweisbar ist, kannst du loslegen mit dem Besetzen
Aber nicht alle auf einmal, immer einige (z.B. 1 Männchen und ein paar Weiberl) einsetzen, dann etwa 1-2 Wochen warten mit den nächsten Fischen etc.

LG
Elisa
Blubberlutsch ist offline  
Alt 06.06.2004, 21:55   #3
Arenque
 
Registriert seit: 20.05.2004
Ort: NRW
Beiträge: 60
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!

Zwei bis drei Tage halte ich noch durch... dann geht's los! Juhuu!

Danke für die raschen Antworten!
Viele Grüße,
Arenque
Arenque ist offline  
Alt 07.06.2004, 14:54   #4
Julia R
 
Registriert seit: 23.06.2001
Beiträge: 1.286
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Arenque

naja, das ist jetzt noch ziemlich instabil - ne Woche nach dem Nitritpeak würde ich abwarten obs auch so bleibt... Ich habe schon leichte "nachpeaks" mit ganz leichtem No2 anstieg beobachtet.
Julia R ist offline  
Sponsor Mitteilung 07.06.2004   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zur Sicherheit nach Nitritpeak R3N3 Archiv 2003 8 19.12.2003 17:52
Nitritpeak nach 16 Tagen? sk.sina Archiv 2003 2 21.10.2003 18:16
Nitritpeak nach 1,5Wochen? Diddy Archiv 2003 2 07.09.2003 22:13
Nitritpeak, wann kommt er ? Painkiller52 Archiv 2002 2 01.05.2002 17:29
nitritpeak nach einer Woche tobiasw Archiv 2002 2 28.03.2002 09:45


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:30 Uhr.