zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 06.06.2004, 19:07   #1
Megaherz
 
Registriert seit: 20.12.2003
Ort: Aldenhoven
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard IST ES MÖGLICH PROCAMBARUS ALLENI MIT GARNELEN ZU HALTEN

Hallo Wirbellosen Freunde!!!!!

Ich beabsichtige einige Garnellen mit dem Procambarus Alleni im einem 170l Becken zu halten. Nun habe ich da eine frage und erhoffe Eure Hilfe!!!!!!!!!!!
Nun meine Frage:
IST ES MÖGLICH PROCAMBARUS ALLENI (Zierhummer Metallic blau) MIT GARNELLEN ZU HALTEN??????????????????
Über Eure Hilfe wehre ich sehr dankbar!!!!!!
Adrian alias Megaherz
Megaherz ist offline  
Sponsor Mitteilung 06.06.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 06.06.2004, 19:26   #2
eria
 
Registriert seit: 05.03.2004
Ort: NRW
Beiträge: 42
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Procambarus clarkii und Hummelgarnelen funktioniert

Hallo Adrian,

normalerweise sind Garnelen für Krebse zu schnell, vor allem, wenn sie genug Platz zum Ausweichen und viele Verstecke haben.

Bei mir hocken der Krebs und die Garnelen oft einträchtig zusammen, ohne sich gegenseitig irgendwie zu beachten.

Es gibt aber auch Leute, die das Gegenteil behaupten und niemals Krebse zu Garnelen packen würden.

So lautet die Antwort: Jein. Bei mir klappt es jedenfalls.

Schönen Abend noch

Julia
eria ist offline  
Alt 06.06.2004, 19:27   #3
DKnight
 
Registriert seit: 29.03.2004
Beiträge: 130
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Solala Megaherz,

manche Personen sagen, dass der Procambarus alleni zu ungelenkig wäre, um aktiv auf Jagd zu gehen. Das kann ich bestätigen.

Ich halte 2 der Tiere in einem etwas kleineren Becken und habe auch Platys mit drinnen. Von Anfangs 6 Platys sind es nun nur noch 4. Einem weiteren fehlt seit heute 50% der Schwanzflosse. Zwar sah ich des öfteren wie der größere der beiden den Fischen nachgestellt hat, indem er es sich auf einer erhöhten Position bequem gemacht hat und wartete bis die Fische über ihm kreisten, doch sah ich so nie einen Erfolg. Wahrscheinlicher ist es, dass es beim fressen an der Futtertablette passiert ist, wo die Platys doch sehr blöde nah mit dem Krebs ins Duell gehen, oder eben in der Nacht wo die Fische mehr oder minder schlafen.

Mit Garnelen fehlt mir die Erfahrung, daher gebe ich keine beurteilung ab ob sie schnell genug fliehen koennen vor den Krebsen, oder ob diese ihnen überhaupt nachstellen.
Manche Quellen sagen es aus dem im ersten Satz genannten Grund - aber diese Quellen sagen auch das Fische eig. nicht gefressen werden.

Ich persönlich würde von gelegentlichen Ausfällen ausgehen.
DKnight ist offline  
Alt 06.06.2004, 22:57   #4
Megaherz
 
Registriert seit: 20.12.2003
Ort: Aldenhoven
Beiträge: 8
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Na dann sage ich euch zweien mal fürs erste danke.

Werde den Versuch am Mittwoch mal wagen. :-?
Hoffe nur das er gut verläuft.

Adrian
Megaherz ist offline  
Alt 09.06.2004, 00:29   #5
Mondfeechen
 
Registriert seit: 23.04.2004
Ort: 84339 Niederbayern
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo,

also ich halte 4 cherax destructor destructor und in einem anderen becken 6 procambarus alleni.in beiden becken habe ich rückenstrichgarnelen sitzen die sich ihres lebens erfreuen und sich auch wunderbar vermehren.

wenn die garnelen zu frech werden,dann verscheuchen sie sie allenfalls.aber gefressen wurde noch keine bei mir´.habe auch apfelschnecken mit in den becken und auch die pesen durchs becken und werden von de krebsen in frieden gelassen.

ich kann die nur meine erfahrung weitergeben.aber garantie kann ich keine geben.

hoffe habe dir etwas helfen können damit
Mondfeechen ist offline  
Sponsor Mitteilung 09.06.2004   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Procambarus alleni mit welchem Besatz? DJ-Pepe Archiv 2004 7 14.05.2004 12:00
Procambarus Alleni und Behandlung von Ichthyo soylent Archiv 2004 1 23.04.2004 13:30
Procambarus alleni, Zucht SwingiMA Archiv 2004 1 08.01.2004 08:13
Procambarus Alleni McValium Archiv 2003 1 28.03.2003 11:08
Procambarus alleni vetter Archiv 2001 2 09.08.2001 14:35


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:11 Uhr.