zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 07.06.2004, 12:00   #1
schlummermax
 
Registriert seit: 15.02.2004
Ort: Paderborn
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Turmdeckelchen PFLICHT in Sandbecken??

Hallo,

immer wieder lese ich, das man in Sandbecken auf alle Fälle TDS halten sollte.

Stimmt das? Ich habe Corys, Posthornschnecken, einen Antennenwels, 3 Apfelschnecken und Amanos, die im Boden "rumwühlen", reicht das?

Edit: Anzahl AS
schlummermax ist offline  
Sponsor Mitteilung 07.06.2004   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 07.06.2004, 15:55   #2
WITM
 
Registriert seit: 26.01.2004
Beiträge: 159
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: Turmdeckelchen PFLICHT in Sandbecken??

Hi Max,

Zitat:
Zitat von schlummermax
Ich habe Corys, Posthornschnecken, einen Antennenwels, 3 Apfelschnecken und Amanos, die im Boden "rumwühlen", reicht das?
Der Unterschied zwischen den von dir genannten Tieren und Turmdeckelschnecken ist, dass letztere im Boden wühlen, deine Tiere aber nur oberflächig arbeiten, und somit den Boden nicht auf Dauer umwälzen und lockerhalten können.

Zitat:
Zitat von schlummermax
immer wieder lese ich, das man in Sandbecken auf alle Fälle TDS halten sollte.
Aus oben genanntem Grund ist diese Aussage korrekt.

Schönen Gruß
WITM ist offline  
Alt 07.06.2004, 15:59   #3
Blasius
 
Registriert seit: 25.11.2003
Ort: Köln
Beiträge: 265
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: Turmdeckelchen PFLICHT in Sandbecken??

Hi "WITM",

Zitat:
Zitat von WITM
Zitat:
Zitat von schlummermax
immer wieder lese ich, das man in Sandbecken auf alle Fälle TDS halten sollte.
Aus oben genanntem Grund ist diese Aussage korrekt.

Schönen Gruß
Sehe ich auch so.

Gruß
Thomas
Blasius ist offline  
Alt 07.06.2004, 18:20   #4
joclawo
 
Registriert seit: 06.12.2003
Ort: Frankfurt
Beiträge: 24
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Aus Unkenntnis hatte ich zunächst in meinem Aquarium (Sandboden) nur Corys und Amanos auf dem Boden, was zur Folge hatte, dass immer sehr viel Mulm auf dem Boden lag - sieht nicht gerade toll aus. Seit ich die TDS dazu gesetzt habe, ist der Boden wesentlich ansehlicher.

Gruß

Achim
joclawo ist offline  
Alt 07.06.2004, 18:51   #5
xray107
 
Registriert seit: 08.02.2002
Ort: 41xxx Nähe D´dorf - Krefeld
Beiträge: 1.877
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Marion,

warum bewährtes ändern?
Stört dich etwas an den TDS, oder warum möchtest du sie nicht gerne in deinem Aquarium haben?

Viele Grüße

Marc
xray107 ist offline  
Alt 07.06.2004, 19:00   #6
schlummermax
 
Registriert seit: 15.02.2004
Ort: Paderborn
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Marc,

habe ich irgendwo behauptet, das ich KEINE TDS halten möchte? :roll:
schlummermax ist offline  
Alt 07.06.2004, 19:22   #7
xray107
 
Registriert seit: 08.02.2002
Ort: 41xxx Nähe D´dorf - Krefeld
Beiträge: 1.877
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Marion,

IMHO hat die Fragestellung dies impliziert. Und offensichtlich hast du auch im Moment keine TDS in dem Becken. Daher dachte ich du würdest sie gerne draußen lassen...

Grüße

Marc
xray107 ist offline  
Alt 07.06.2004, 20:00   #8
ghostcat
 
Registriert seit: 21.04.2004
Ort: 17033 Neubrandenburg
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

Zitat:
IMHO hat die Fragestellung dies impliziert.
IMO ist das nicht so. Ist aber auch egal. Ist doch in Ordnung, wenn man sich informiert und sich eventuell (wenn man es nicht genau weiß) gute Ratschläge bestätigen läßt.

TDS gehören wohl in jedes AQ (Sand oder nicht) und wenn man nicht zu viel füttert, vermehren sie sich auch nicht allzu stark.

NDT

ghostcat (Thomas)
ghostcat ist offline  
Alt 07.06.2004, 21:11   #9
joclawo
 
Registriert seit: 06.12.2003
Ort: Frankfurt
Beiträge: 24
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Was heißt eigentlich das häufig verwendete IMO bzw. IMHO :-?

Gruß

Achim
joclawo ist offline  
Alt 08.06.2004, 07:09   #10
Blasius
 
Registriert seit: 25.11.2003
Ort: Köln
Beiträge: 265
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Achim,

IMO = "in my opinion" --> meiner Meinung nach
IMHO = "in my humble opinion" --> meiner bescheidenen Meinung nach

Gruß
Thomas
Blasius ist offline  
Sponsor Mitteilung 08.06.2004   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sandbecken mit Bodengrund? docsimpson Archiv 2004 1 08.04.2004 21:09
mein sandbecken Guppimann Archiv 2004 3 17.02.2004 07:57
Hilfe zu Sandbecken Andreas Winkler Archiv 2003 14 11.07.2003 08:54
Erfahrung mit Sandbecken.... Schunken Archiv 2002 5 22.12.2002 19:30
Pflanzen für Sandbecken? coati Archiv 2002 13 02.01.2002 18:44


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:05 Uhr.