zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 20.07.2003, 10:49   #1
Garfield016
 
Registriert seit: 25.04.2003
Beiträge: 61
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard HILFE Anfänger braucht dringend hilfe(FischSterben)

Hallo,
heute morgen sind mir 2 Tiere gestorben, ich mache jede Woche WW (1/3).
Meine WWW sind:
NO2: 0,025
PH 7,5
KH 15
GH 18
Ich habe nur Platy und Schwertträger. Ich wollte die Schwertträger diese woche abgeben da mein Becken ja angeblich zu klein ist( 60cm)
Nun ist ein Schwertträger tot und ein Platy...
Ich verstehe das nicht...ICh mache jede woche ww und reinge meinen Eheim Ecco alle 2 Monate (so wurde es mir hier auch gesagt)
Das AQ ist gut bepflanzt und hat Sand drin (feine Körnung)
BEsonders im Sommer ist es schlimm, was ist es nur? Die Heizung habe ich bereits ausgestöpselt.
Die Tiere fressen ALLE (auch die Toten haben gefressen als sie noch lebendig waren und Vielleicht shcon im Sterben lagen)
Einige haben relativ große augen und nen dicken bauch aber ich fütter nur 2mal die Woche.
Bei einem ST ist mir aufgefallen das er rötliche Augen hat...Die Anderen haben eben diese Großen augen, fressen aber und schwimmen durch die gegend.
Kann mir jemand helfe? was kann ich amchen?! ICh wollte eigentlich nur Platy und Guppys halten, die Guppys wollte ich nächstes WE einsetzen..Die Schwertträger sollten ja diese Woche raus(zu nem Kumpel)
Das AQ läuft jetzt seit 3. Mai und das ist mein erster verlust.
HILFE
BITTE HELFT MIR!!!
Danke
Markus
Garfield016 ist offline  
Sponsor Mitteilung 20.07.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 20.07.2003, 10:53   #2
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

unspezifisches Erkrankungsbild, was Du da beschreibst. Hört sich ein wenig nach einer bakteriellen Infektion an, die aufgrund der derzit hohen Temp., ich nehme an, Du hast auch 28° im Becken, ausbricht.

Heizer ausstöpseln bringt nichts, da er eh nicht heizt, ist ja ein sogenannter Regelheizer.

Maßnahme derzeit, Wasserwechsel erhöhen.
 
Alt 20.07.2003, 10:54   #3
Arki2k
Standard

Hallo erstmal,
also einfach nur grosse Augen oder Glubschaugen? Dazu denke ich wenn du dicke Bäuche meinst kann es sein die Wasserbauchsucht haben.
Das würde ich mal sponton sagen wenn ich das so höre...
Arki2k ist offline  
Alt 20.07.2003, 10:55   #4
Rebecca Devaux
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Garfield

Eheim Ecco ausspülen > in Zukunft unterlassen. Nur wenn der Durchfluss nachlässt. Und auch dann nur mit temperiertem Aquarienwasser in einem Eimer sanft auswaschen, sonst gehen dir die Bakterienkulturen dort den Bach runter.

Wie lange läuft das Becken schon?

Gruss Rebei
 
Alt 20.07.2003, 11:01   #5
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Rebei,

Zitat:
Zitat von Rebei
Wie lange läuft das Becken schon?
3. Mai.

Mann, bin ich gut heute. Meine Kristallkugel funktioniert ausnamsweise.

@Arkisirgendwas.de

Das muß mitnichten Bauchwassersucht sein, denn diese Krankheit gibt es als solche überhaupt nicht, sondern ist eine sogenannte Sympotmatik mit vielen möglichen Auslösern, darunter Viren, Bakterien bis hin zu einfachem Nierenversagen aufgrund falscher Hälterung.
 
Alt 20.07.2003, 11:13   #6
Wonni
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort: Bielefeld
Beiträge: 2.145
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

was deine Fische hatten, kann ich dir leider auch nicht sagen. Aber ich hab da so eine Vermutung: Woher hast du die Fische? Ich gehe mal davon aus, dass du sie in einem Laden gekauft hast. Lebendgebärende aus dem Laden versterben leider sehr oft, da die Händler (und Zwischenhändler und Züchter...) sie oft in einer Medikamentenbrühe hält und sie somit kein Immunsystem haben. Wenn man sie dann in sein normal "verkeimtes" AQ setz, gehen diese Tiere ein. Ist mir letzens erst wieder mit Guppys (aber von einer Börse) passiert: da sind die Tiere mir nach zwei Monaten auf einen Schlag ALLE gestorben. Die anderen Pfleglingen schwimmen unbeeindruckt weiterhin in dem AQ.

Ich empfehle dir fürs erste die Wasserwechselfrequenz zu erhöhen (und auch in Zukunft mehr Wasser zu wechseln). Wechsele bitte zweimal in der Woche 50% (also jeweils 20 Liter) aus. Somit kannst du die Keimdichte in deinem AQ verringern. Setze erst einmal keine neuen Fische ein (vor allem keine aus dem Handel!). Nach drei bis vier Wochen gehe zu einem 50% Wechsel pro Woche über und bleib auch dabei.

Nun zu den geplanten Guppys: Bei dieser Art ist es besonders schlimm. Ich kaufe NIE wieder Guppys im Handel, weil es einfach zu viele Sterbefälle gibt (ist hier im Forum ständig zu lesen, schmeiß mal die Suche an). Bitte versuche dir von Privat welche zu besorgen, diese Tiere sind sehr robust und du wirst sicherlich sehr viel mehr Freude daran haben.

Für die verbleibenden Fische drück ich dir die Daumen.

Gruß
Yvonne
Wonni ist offline  
Alt 20.07.2003, 15:58   #7
Garfield016
 
Registriert seit: 25.04.2003
Beiträge: 61
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

danke für die vielen netten antworten.
Hmm, also ich habe die Tiere aus einem Laden, stimmt. Aber ich hatte mit diesen noch nie Probleme. Ein Freund kauft sie auch dort und es ist kein einziger eingegangen.
Bauchwassersucht schliesse ich aus, das sieht anders aus..(Habe schonmal ein AQ gehabt)
Hmm, den Filter habe ich das erste mal sauber gemacht(mit kalten klaren wasser) Und auch nur einwenig!
Ich hab gleich ne Frage:
In den Schläuchen bildet sich so ein Zeug, keine Ahnung was das ist (kalk?) Ist das Schädlich? Wie kann ich das beseitigen, ich möchte aber keine schädlichen Mittel verwenden(LOGO, oder?)
Danke schon
mal
Markus
-
Garfield016 ist offline  
Alt 20.07.2003, 17:27   #8
Majo
 
Registriert seit: 28.04.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 3.384
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Markus,

was Deine Tiere haben oder hatten, kann ich Dir leider auch nicht sagen, aber ich tippe, wie Ralf und Yvonne auch auf bakterielle Infektion, ob nun eingeschleppt oder durch den Stress des Transportes und die damit verbundene Schwächung ist schwer zu sagen, leider. Aufschluss könnte eigentlich nur eine Sezierung bringen.

Zitat:
In den Schläuchen bildet sich so ein Zeug, keine Ahnung was das ist (kalk?) Ist das Schädlich?
Nein, das ist nicht schädlich. Es sind ebenfalls ganz normale Aufwuchsformen, wie Bakterien, Algen, Protozoen und Pilze, wie sie überall im Aquarium vorkommen. Problem dabei, sie setzen mit der Zeit den Schlauch zu und damit sinkt der Durchfluss.

Zitat:
Wie kann ich das beseitigen, ich möchte aber keine schädlichen Mittel verwenden(LOGO, oder?)
Brauchst Du auch nicht. :wink:
Da gibt es im Handel sogenannte Schlauchreiniger:

http://www.deister-aquaristik.de/kat...nigung/13.html

Das funktioniert dann wie beim Schornsteinfeger und läßt sich eigentlich recht einfach handhaben.

Gruß,

Marion
Majo ist offline  
Alt 08.04.2008, 18:19   #9
Denise R.
 
Registriert seit: 06.04.2008
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

das mit dem großen roten Augen hatte ich auch schonmal...Es sahr richtig schlimm aus!Doch ich wllte ihn nicht hängenlassen,deswegen habe ch regelmäßig Esha2000 hinzugegeben ! Nach 5 Tagen war die Schwellung komplett weg und sie ist bis heute noch nicht wieder aufgetaucht

Also, viel Glück mit deinen Fischen

Gruß Denise
Denise R. ist offline  
Alt 08.04.2008, 18:27   #10
Jetii
 
Registriert seit: 17.01.2002
Ort: Passail/Graz
Beiträge: 1.248
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Denise

Beitrag ist mehrere Jahre alt

lg
jetii
Jetii ist offline  
Sponsor Mitteilung 08.04.2008   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anfänger braucht Hilfe! Deinlakei Archiv 2002 2 27.10.2002 16:49
Wasserwerte !! Anfänger braucht hilfe ! DrGONG Archiv 2002 3 14.10.2002 12:08
wasserwerte - Anfänger braucht Hilfe ! DrGONG Archiv 2002 11 09.10.2002 20:47
Pflanzen Anfänger braucht Hilfe :( Scheiti Archiv 2002 11 08.05.2002 12:32
Anfänger braucht Hilfe bei Aquarienbesatz clucose Archiv 2002 25 07.04.2002 21:01


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:08 Uhr.