zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 18.08.2008, 10:39   #1
Susanna
 
Registriert seit: 17.08.2008
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Besatz Frage für 54 l Becken

Hallo Leute,
ich habe ein 54l Becken - es läuft seid ein paar Wochen - die Werte sind okay (kann ich gerne nach liefern).
Im Monent habe ich 6 Guppy's 2 M/4W und 5 Otocinlus kann ich die noch mit eine andere Fischart vergesellschaften oder wird das zu viel für die Grösse des Beckens?
Viele Grüsse Susanna
Susanna ist offline  
Sponsor Mitteilung 18.08.2008   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.08.2008, 14:37   #2
Tetraodon08
Standard

Hallo,

du kannst noch Panzerwelse hinzusetzen. Aber nicht mehr als 15 Stück.
Du kannst noch Platies reinsetzen, nur denk bitte dran, die Lebendgebärenden vermehren sich sehr schnell und das Becken wird dann zu voll.
Tetraodon08 ist offline  
Alt 18.08.2008, 18:27   #3
Solid Snake
 
Registriert seit: 15.08.2008
Beiträge: 20
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Kommt drauf an, wie stark sich die Guppys vermehren, kannse ruhig noch ein Paar Platies oder Glühlicht-bzw. Trauermantelsalmler dazu setzen (am besten im Schwarm von 5-7 Tieren)
Auch sehr gut geeignet wären hier Panzerwelse oder Zwergfadenfische
Solid Snake ist offline  
Alt 18.08.2008, 23:42   #4
Tetraodon08
Standard

Zitat:
Zitat von Solid Snake Beitrag anzeigen
Kommt drauf an, wie stark sich die Guppys vermehren, kannse ruhig noch ein Paar Platies oder Glühlicht-bzw. Trauermantelsalmler dazu setzen (am besten im Schwarm von 5-7 Tieren)
Auch sehr gut geeignet wären hier Panzerwelse oder Zwergfadenfische
Hallo,

nur haben Salmler andere Wasseransprüche wie die Lebendgebärenden. Sie lieben einen pH-Wert von unter 7 und abgedunkelte Becken, ebenso wie Zwergfadenfische. Sie brauchen eher saures Wasser, denn sie kränkeln schnell. Über einen gewissen Zeitraum vertragen sie sogar einen pH-Wert von 8. Aber auf Dauer schadet so ein hoher pH-Wert.
Lebendgebärende hingegen lieben einen pH-Wert von etwas über 7 und helle Becken.
Also genau das Gegenteil.
Tetraodon08 ist offline  
Alt 20.08.2008, 16:22   #5
Solid Snake
 
Registriert seit: 15.08.2008
Beiträge: 20
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Das gibt keine Probleme, denn Salmler sind friedlich und auch helle Becken sind für Salmler geeignet (nur zu Zucht muss es abgedunkelt werden)
Auch mit den Wasserwerten hatte ich nie Probleme (messe sie auch ehrlich gesacht nich, weil sich das biologische Gleichgewicht eingestellt hat und damit hatte ich auch nie irgendwelche Schwierigkeiten)
Solid Snake ist offline  
Alt 20.08.2008, 16:34   #6
salvini
 
Registriert seit: 26.06.2008
Ort: Wien
Beiträge: 77
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo ihr zwei,

habt ihr eh bedacht, daß schon ein besatz von 11 fischen in dem becken besteht?
die frage ist auch, welche wasserwerte in dem becken herrschen.
gut für die guppys oder für die otos.
auch die lieben weiches und leicht saures wasser.
wenn panzerwelse, vorausgesetzt das wasser ist nicht zu hart, dann doch eher pandas und da nur 10 stück, die guppys vermehren sich eh von allein.

nochmal die frage an dich snake,
ich würde mich über eine erklärung freuen, wie du das biologische gleichgewicht mit den wasserwerten in einklang bringst.
das eine hat mit dem anderen aber schon garnix miteinander zu tun.
da ich aber lernfähig bin lasse ich mich gern eines besseren belehren.
salvini ist offline  
Alt 20.08.2008, 19:25   #7
Tetraodon08
Standard

Hallo,

also 11 Fische sind noch nicht soviel, da sie sich ja auch auf mehrere Wasserschichten verteilen.
Es wurde nur gefragt, was man noch hinzusetzen kann. Auf die Vermehrung hatte ich schon hingedeutet.
Allerdings gebe ich dir mit den Wasserwerten recht. Man muss natürlich erst die Wasserwerte kennen und dann den Besatz aussuchen. Allerdings ist mir eben sofort aufgefallen, dass der Besatz so nicht optimal ist.
Tetraodon08 ist offline  
Alt 20.08.2008, 22:21   #8
Susanna
 
Registriert seit: 17.08.2008
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Ihr,
danke für die Tipps, nur machen mich die ganzen "fürs" und "wieders" ganz kirre.
Erst sollten es zwei verschiedene Paare Zwergfadenfische werden, aber da es sich dabei um Asiaten handelt, hab ich mich entschieden in Südamerika zu bleiben.
Ich hab heute einen kleinen Schwarm Trauermantelsalmer für mein AQ geholt. Die Angaben über in Grösse des Beckens sind sehr unterschiedlich, ich habe zwischen 60 bis 200 Liter alles gefunden.
Ich werde wohl nicht bei der Beckengrösse bleiben.
Wie haltet ihr es mit der Beleuchtungszeit im Aquarium?
Viele Grüsse Susanna
Susanna ist offline  
Alt 21.08.2008, 21:58   #9
Susanna
 
Registriert seit: 17.08.2008
Beiträge: 0
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tetraodon08 Beitrag anzeigen
Allerdings ist mir eben sofort aufgefallen, dass der Besatz so nicht optimal ist.
Hi,
was meinst Du mit so nicht optimal? Guppies und Oto's?
Gruss Susanna
Susanna ist offline  
Alt 21.08.2008, 22:30   #10
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.363
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hallo

joa das meinte er. der bestz ist dahingehend nicht optimal, weil die beiden arten verschiedene wasserwerte brauchen

bei den guppys darfs gerne härter sein ^^ (hohe gh und kh werte und ph 7,5 und höher)
die ottos mögens gerne weich (gh und kh niedrig und ph < 7)
die trauermäntel können laut mergus beides ab hart und weich

gruß
pry

ps: hier die zahlen aus dem mergus : otocinclus -> ph 5- 7,5 ; gh 2-15
guppys ph 7-8,5 ; gh 15 - 25
trauermantelsalmler ph 5,8-8,5 ; gh bis 30
Prydwynn ist offline  
Sponsor Mitteilung 21.08.2008   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zum Besatz Katrin Archiv 2004 3 24.03.2004 18:18
Besatz - Frage Maja Archiv 2004 3 23.01.2004 14:43
Besatz Frage bei 57l becken. Dancer Archiv 2003 5 06.08.2003 08:25
Frage zum Besatz brillenbaer Archiv 2003 3 15.05.2003 20:12
Besatz Frage TheRipper Archiv 2002 11 15.06.2002 07:21


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:16 Uhr.