zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 26.09.2008, 21:23   #11
buggi
 
Registriert seit: 21.09.2008
Ort: Marburg
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von HonkongBlue Beitrag anzeigen
Ähm sorry, Du hast doppelt gepostet.

Ja, so in der Art meinte ich das. Man kann sicher nicht alle Händler über einen Kamm scheren, aber es gibt leider zu viele von der Sorte, die Du beschrieben hast. Oder lag da ein gewisser Zeitraum von ein paar Tagen zwischen dem Fischbesatz und dem Garnelenbesatz? Dann mag man ihm nachsehen, dass er Deinen Fischbesatz nicht mehr im Hinterkopf hatte?

Im Zweifelsfall für Besatzfragen immer erst ausgucken, dann hier im Forum nachhaken und erst danach losdackeln und einkaufen.

Gruß,
HonkongBlue
Sorry, da ich doppelt geschrieben habe. Bin noch nicht so fit mit dem ganzen. Danke für Deine Antwort. Werde das mal probíeren. LG Buggi
buggi ist offline  
Sponsor Mitteilung 26.09.2008   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 12.10.2008, 23:18   #12
fisch112
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 29
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
wen es wirklich mit den tipps der anderen nicht funktioniert dann nehme ein gefäs mache deine ganzen fische rein und nen heizer. Tu nun ds wasser komplet raus und nehme den kies raus spüle den kies mit heißen wasser ab den filter und die schläche machst du besser auch komplett algen frei nun schließt du den filter wieder an und füllst das aqua wieder mit wasser setze nun wieder deine pflanzen und deine fische rein und eigendlich dürften dann keine algen mehr wachsen weil die pflanzen den algen nährstoffe entziehen !!!
fisch112 ist offline  
Alt 12.10.2008, 23:40   #13
Nathea
 
Registriert seit: 12.07.2008
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von fisch112 Beitrag anzeigen
... den filter und die schläche machst du besser auch komplett algen frei nun schließt du den filter wieder an und füllst das ...
Wenn Du das tust, darfst Du Dich getrost auf einen zweiten Nitrit-Peak einstellen. Wenn Du die Mikorflora im Filter zerstörst, muss das Becken neu einlaufen.

Besser ist es, die anderen Hinweise der vorherigen User zu befolgen.
Nathea ist offline  
Alt 13.10.2008, 01:58   #14
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.363
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hallo

die schläuche abnehmen und entalgen geht grad noch mal so aber vom filter reinigen lass mal die finger^^

gruß pry
Prydwynn ist offline  
Alt 13.10.2008, 11:07   #15
Tetraodon08
Standard

Hallo,

alles schön und gut (außer den gesamten Filter zu reinigen), aber die Algen werden trotzdem wieder kommen.
Ein Aquarium ohne Algen gibt es nicht. Algen gehören dazu, wie in der Natur. Algen sind auch Nahrung. Nur muss man eben aufpassen, dass es nicht zu viele werden. Also evtl. weniger Sauerstoffzufuhr, kürzere Belichtungsdauer, weniger füttern usw.
Solange man nicht die Ursache des Algenwuchs kennt, werden sie auch in einem neu eingerichteten Becken wieder kommen.
Tetraodon08 ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnecken ohne Ende pinguin Archiv 2003 6 15.10.2003 09:25
Blaualgen.. ohne Ende :D *kazita* Archiv 2003 0 31.07.2003 12:41
Nitritpeak verpaßt? Und Algen ohne Ende ... Nopfi Archiv 2003 4 08.07.2003 09:51
Gewinne ohne Ende Cola Archiv 2003 4 23.06.2003 18:27
Pinselalgen ohne Ende holgerk Archiv 2002 38 20.04.2002 11:39


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:49 Uhr.