zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 21.10.2008, 10:39   #1
gamer872
 
Registriert seit: 21.10.2008
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 400l misch-becken

hallo!
bin vor kurzem erst zu meiner freundin gezogen. sie hat ein 100l becken mit ca 30 guppys und 10 blauen antennen welsen.
ich selbst habe ein 200 l becken mit 18 neons, einem kafi m. u w.
sowie zwei skalaren.

habe jetzt ein 400 l becken geschenkt bekommen und wollte wissen, ob man all diese fische zusammen in einem becken halten kann.
ist eventuell die zusaetzliche haltung von 2 schmetterlingsbuntbarschen in dem grossen becken moeglich?
sind evlt. noch weitere buntbarscharten (kakadu, etc) als besatz denkbar?
wie schaut das noch mit platys und anderen fischen aus?

wuerde mich sehr freuen, wenn ihr mir weiter helfen koenntet.

mfg
gamer872 ist offline  
Sponsor Mitteilung 21.10.2008   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 21.10.2008, 10:42   #2
gamer872
 
Registriert seit: 21.10.2008
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

noch ein kleiner nachtrag:

kafis und guppys sollen keine gute kombination sein.
ein guter freund von mir, der ebenfalls aquarianer ist, haelt schon seit gut 2 jahren erfolgreich ein kafi paar mit mehreren guppys in einem becken.
ist das einfach nur sehr riskant und eine glueckssache, dass es gelungen ist und soll die finger davon lassen?
was meint ihr?
gamer872 ist offline  
Alt 21.10.2008, 10:49   #3
pixel165
 
Registriert seit: 01.10.2008
Ort: Sauerland
Beiträge: 630
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi gamer,
ich bin zwar kein profi, aber bei der kafi Haltung mit quirligen Fischen wurde in diesem Forum schon öfters abgeraten. Benutz mal die Bordsuche. Außerdem wären deine Wasserwerte sehr hilfreich, dann kann man dich hier besser beraten.

LG Pia
pixel165 ist offline  
Alt 21.10.2008, 11:10   #4
gamer872
 
Registriert seit: 21.10.2008
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo,
erst mal vielen dank fuer die schnelle antwort.
ich denke, davon auch abzusehen. sicher ist sicher.
bin gerade in der arbeit und habe die wasserwerte nicht im kopf.
werde sie morgen aber nachtraeglich noch posten.

lg
andi
gamer872 ist offline  
Alt 21.10.2008, 13:10   #5
HonkongBlue
 
Registriert seit: 04.02.2003
Ort: Erftstadt naheKöln
Beiträge: 1.765
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 5 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Auf der anderen Seite sind die Wasserbedürfnisse recht unterschiedlich. Neons und Skalare mögen es eher weich und sauer, Guppies eher hart und leicht alkalisch.

Gruß,
HonkongBlue
HonkongBlue ist offline  
Alt 23.10.2008, 15:17   #6
gamer872
 
Registriert seit: 21.10.2008
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

tut mir leid, die wasserwerte gehen mir noch ab.
die bring ich euch noch naechste woche nach.
gamer872 ist offline  
Alt 23.10.2008, 15:58   #7
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.363
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hallo

zu der frage mit dem funktionieren kafi und guppy

ich würde sagen, da hat dein kumpel glück gehabt, das kann eher schiefgehen, als das es funzt

gruß
pry
Prydwynn ist offline  
Alt 23.10.2008, 20:12   #8
Tetraodon08
Standard

Hallo,

eigentlich greift der Kampffisch die Guppymännchen an, da sie sehr große Schwanzflossen haben.
Wie schon geschrieben, kannst du die beiden Becken nicht zusammen in ein Becken packen.
Natürlich kannst du ein Paar Schmetterlingsbuntbarsche im Becken halten, aber eben nur bei den richtigen Werten, wie für die Neons oder Skalare.
Man kann es auch mit dem Kakaduzwergbuntbarsch probieren. Der liebt aber die Haremshaltung und ist auch revierbildend. Beide Arten zusammen können gut auskommen, wenn das Becken so eingerichtet wurde, dass sie eigene Reviere bilden können.
Tetraodon08 ist offline  
Alt 27.10.2008, 13:59   #9
gamer872
 
Registriert seit: 21.10.2008
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo,
ob das bekcen reviergerecht aufgebaut wurde, moechte ich euch demnaechst noch beurteilen lassen.
werde bald ein paar bilder machen und bei einrchtungsbeispiele.de reinstellen.
wuerd mich schon interessieren, was ihr davon haltet
gamer872 ist offline  
Sponsor Mitteilung 27.10.2008   #9 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Technik für 400L AQ Mr.Vos Archiv 2004 0 12.02.2004 11:17
400l-Besatz,WW,Pflanzen... Cessi Archiv 2003 13 14.07.2003 19:44
Besatzvorschlag / 400l / berlin Michael Fischer Archiv 2003 5 16.01.2003 20:59
Neues Becken(400l) und keine Querstreben ? Erfahrungen ? Frank Nienhaus Archiv 2002 5 05.12.2002 13:37
wie WW beim 400l AQ? Thomas11 Archiv 2001 6 27.06.2001 01:37


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:54 Uhr.