zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 30.10.2008, 15:55   #1
Fischfan--Jan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard falscher ph wert

Hi Leute ich hba mal eine frage was würde passieren wenn man einen fisch der einen ph-wert von 5,5-6,5 benötigt in ein becken mit dem ph-wert 7,5 tut die frage hat sich ergeben als ich mit einem freund darüber geredet hab das es Leute gibt die einfach irgendwelche Fische kaufen die sie schön finden ohne sich zu informieren (also kein notfall) aber was würde denn mit einen solchen Fisch passieren würde er innerhalb eines Tages sterben oder würde er zwar lange leben aber immer schmerzen haben ?
Ist halt eine Interessante Frage meiner meinung nach und in der Boardsuche bin ich leider nicht fündig geworden
Ich bedanke mich schonmal im Vorraus für jede Antwort
Gruß: Fischfan--Jan
 
Sponsor Mitteilung 30.10.2008   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 31.10.2008, 12:26   #2
Malawilady
 
Registriert seit: 22.10.2008
Beiträge: 18
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Jan,

das ist mir tatsächlich schon mal passiert, da ich nach dem säubern des Aquariums neue Steine (jugoslavischer Lochgestein) eingesetzt habe. Dann stieg der ph-Wert rapide an und ich wunderte mich warum meine Fische so schnell atmeten...es könnte passieren, das sie ersticken... Schon das Wasser fühlte sich sehr kalkhaltig an und mein ph-wert war um mehr als 2 Zahlen gestiegen. Ich mußte gleich mit Kohle filtern und noch mal Wasser wechseln.
Außerdem kann es auch sein, daß dann die Augen milchig trüb werden.

Ein Horror!!!

Gruß Malawilady
Malawilady ist offline  
Alt 31.10.2008, 21:33   #3
Tetraodon08
Standard

Hallo,

es entsteht Stress für den Fisch. Kurzzeitig wird er keine Schäden davon tragen, aber auf Dauer wird er stressanfällig und das Immunsystem kann geschwächt werden. Auch die Atemfrequenz kann sich verändern, ebenso kann es zu Schleimhautschäden kommen.
Tetraodon08 ist offline  
Alt 02.11.2008, 13:25   #4
HonkongBlue
 
Registriert seit: 04.02.2003
Ort: Erftstadt naheKöln
Beiträge: 1.765
Abgegebene Danke: 5
Erhielt: 5 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hi,

wie schon gesagt ist es zumindest stressig für den Fisch, schließlich ist er ja seit Jahrtausenden an seine natürliche Umgebung angepasst. Er wird nicht sofort sterben, aber z.B. kürzer leben.

Auch die Nitrat-Nitrit- bzw. Ammonium-Ammoniak-Problematik ist bei rapiden pH-Anstiegen von unter 7 auf über 7 immer eine akute Gefahr.

Gruß,
HonkongBlue
HonkongBlue ist offline  
Sponsor Mitteilung 02.11.2008   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Falscher Besatz??? Janiene Archiv 2004 13 03.06.2004 15:08
falscher Besatz Hilfe gesucht GerdKo Archiv 2003 8 23.09.2003 20:51
Tatia Perugiae (falscher dornwels) flo_h Archiv 2003 7 25.03.2003 20:05
Vielleicht falscher Alarm, aber... Don Giovanni Archiv 2003 4 05.02.2003 09:12
Falscher AQ Kies aus Fachgeschäft ? Hardy Archiv 2002 5 18.10.2002 20:52


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:16 Uhr.