zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 11.11.2008, 19:47   #1
Buntbarsch95
 
Registriert seit: 11.11.2008
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Honiggurami

Hallo
Ich halte im moment 2 honigguramis und der verkäufer hatte mir gesagt das das männchen und weibchen sind jetzt bin ich mir aber nicht mehr sicher ob das stimmt denn das "weibchen" jagt die ganze zeit über hinter dem "Männchen" her. Ist das normal? Woran erkenne ich ob das w oder m ist?
Buntbarsch95 ist offline  
Sponsor Mitteilung 11.11.2008   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 11.11.2008, 20:43   #2
pixel165
 
Registriert seit: 01.10.2008
Ort: Sauerland
Beiträge: 630
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Buntbarsch,
ich dachte immer, dass Männchen ist wesentlich farbiger und dunkler als das Weibchen, das hab ich dann auf Wikipedia gefunden:
Honigfadenfische sind mit einer Gesamtlänge von vier bis viereinhalb Zentimeter die kleinsten Fadenfische. Innerhalb der Gattung Colisa nehmen sie aufgrund ihrer Flossenformel (mehr Hartstrahlen in Rücken- und Afterflosse), der fehlenden vertikalen Körperzeichnung und der Färbung der Larven eine Sonderstellung ein. Außerhalb der Fortpflanzungszeit tragen beide Geschlechter eine ockerbraune Grundfarbe auf der ein von der Oberlippe bis zum Ansatz der Schwanzflosse verlaufendes, je nach Stimmung mehr oder weniger ausgeprägtes braunes Längsband liegt. In der Prachtfärbung revierbildender beziehungsweise brutpflegender Männchen sind der hartstrahlige Teil und der obere Rand der Rückenflosse zitronengelb, der Kopf-, Kehl- und Brustbereich bis in das erste Drittel der Afterflosse blauschwarz bis schwarz und der Körper braunrot bis orangerot. Weibchen werden geringfügig größer als Männchen.
Flossenformel: Dorsale XVII-XIX/6-9, Anale XVII-XXII/11-15.
pixel165 ist offline  
Alt 11.11.2008, 20:56   #3
Tetraodon08
Standard

Hallo,

wenn man Honigguramis paarweise hält, wird sich das Männchen nie richtig ausfärben. Ist also kein sicheres Zeichen. Hält man sie im Trupp färben sich die Männchen besser aus. Ansonsten ist die Geschlechtsbestimmung wie es pixel im Artikel beschrieben hat. Sie ist also etwas schwierig.
Tetraodon08 ist offline  
Alt 12.11.2008, 12:52   #4
Buntbarsch95
 
Registriert seit: 11.11.2008
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Im Laden haben die gesagt das das an den Flossen erkennbar ist aber ich seh da keinen unterschied.
Buntbarsch95 ist offline  
Alt 12.11.2008, 16:57   #5
Tetraodon08
Standard

Hallo,

ich glaube, dass ist kein Unterscheidungsmerkmal. Deshalb wundert es mich, dass der Zoohandel gesagt hat, es wäre ein Männchen und ein Weibchen.
Tetraodon08 ist offline  
Alt 12.11.2008, 17:17   #6
Buntbarsch95
 
Registriert seit: 11.11.2008
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ja ich hatte schon mal ein männchen und das ist leider an tubakulose gestorben. dann bin ich zum händler und der hat mir als ersatz (umsonst) ein neues männchen verkauft. das alte paar hatte sich super verstanden nur mein jetziges nicht.
Buntbarsch95 ist offline  
Alt 12.11.2008, 20:33   #7
Tetraodon08
Standard

Hallo,

also FAdenfische sollen sowie sehr oft und schnell an Tuberkolose erkranken. Auslöser sollen schlechte Haltungsbedingungen und Überzüchtungen sein.
In wie weit das stimmt, kann ich leider nicht beurteilen.
Tetraodon08 ist offline  
Alt 13.11.2008, 13:10   #8
Buntbarsch95
 
Registriert seit: 11.11.2008
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ich hatte den ganze 3 tage also schätze ich das er sich schon beim Händler angesteckt hat
Buntbarsch95 ist offline  
Sponsor Mitteilung 13.11.2008   #8 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen zu Honiggurami Rebecca Archiv 2003 4 29.12.2003 17:31
Honiggurami Aufzucht?? steja Archiv 2003 2 12.12.2003 12:44
Honiggurami *freu* Nina Archiv 2003 9 17.05.2003 21:03
honiggurami ist blind... birdie Archiv 2003 3 03.02.2003 16:05
Honiggurami ist verletzt... Petra Sw. (Amy) Archiv 2002 7 28.03.2002 09:08


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:28 Uhr.