zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 15.12.2008, 18:21   #11
Lilli
 
Registriert seit: 26.11.2008
Ort: Bremen/Nord
Beiträge: 185
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
Zitat:
aktuell nur 6 Kupfersalmler, 3 blaue Antennenwelse + 3 Jungtiere, ein Albino-Antennenwels, 2 Platys, 3 Neons, 3 ausgewachsene Guppys + ca. 10 Jungtiere, 2 Zwergkrallenfösche ein einsamer Silbermolly.
Der Besatz wird sich aber in den nächsten Tagen deutlich ändern, er wurde von einem 80cm Becken übernommen.
Da du schreibst,du bist für Vorschläge offen,schreibe ich dir,wie ich es machen würde.

1 Schwarmfisch (entweder 40-50 Neons oder 20-25 Trauermantelsalmler)
1-2 Antennenwelse (und noch evtl. andere Welse,z.b. Pitbul plecos)
1 Lebendgebärende Art (entweder Guppys oder Platys oder Mollys
1 Paar Zwergbuntbarsche (gibts tolle Arten)

.....und deinen Fröschen würde ich ein kleines 30-50l Artbecken gönnen,die werden sonst bei den anderen Fischen wahrscheinlich verhungern.Frösche sind ein bissel dusselig und langsam,bis die merken,das es was zu fressen gibt,haben die Fische alles weggefressen.
Ich halte meine 9 Frösche in einem 54l Artbecken mit Garnelen und Apfelschnecken.
Mit den Muscheln kenne ich micht nicht aus,kann ich nix zu sagen.

Grüße
Ulrike

PS: Ich würde trotzdem auf den Nitritwert aufpassen) Becken ist jetzt größer,Fische sollen dazu kommen,es wird gefüttert) sodass sich die Bakterien auf die Veränderung einstellen können.
Lilli ist offline  
Sponsor Mitteilung 15.12.2008   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 15.12.2008, 19:03   #12
rabuf
 
Registriert seit: 02.12.2008
Beiträge: 1.678
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin!
Plankton für die Muscheln ist mal ein gutes Thema Schon Ideen welches Du nimmst oder ob Du ein Planktonreaktor zusammennageln willst?
Gruß Erik
rabuf ist offline  
Alt 15.12.2008, 19:36   #13
Stefan69
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: 37127 Dransfeld
Beiträge: 119
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Erik, oder auch andere Interessenten ...

Ich bestelle das auch ... eigentlich reicht eine ordentliche Impfung.

Adresse nenne ich hier natürlich nicht, ist aber über PN zu erfragen...

Das ist nen Minipreis-Artikel ... irgendwas bei 55 Cent oder so, wenn ich das richtig im Kopf habe. Dort gibt es auch günstig Lebendfutter aller Art. Eigentlich mein Hauptlieferant für sowas.

ICH BEKOMME KEINE PROVISION, ist also nen neutraler Tip.

Ggf. kann man sich auch zu einer Sammelbestellung zusammenschließen, wenn jemand den Mindestbestellwert nicht erreicht. (z.B. 20 Tüten Lebendfutter). Der Versand untereinander kostet dann nix mehr groß.

Gruß, Stefan
Stefan69 ist offline  
Alt 15.12.2008, 19:40   #14
rabuf
 
Registriert seit: 02.12.2008
Beiträge: 1.678
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Stefan69 Beitrag anzeigen
Ich bestelle das auch ... eigentlich reicht eine ordentliche Impfung.
Details bitte ohne Firmen zu nennen! Was für ein Plankton ist es? Phytoplanton, Zooplanton? Irgend was fertiges oder ein Kulturansatz wie Protogen für Infusorien?
Erzähl *hibbel*
Gruß Erik
rabuf ist offline  
Alt 15.12.2008, 19:43   #15
Stefan69
 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: 37127 Dransfeld
Beiträge: 119
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zooplankton und noch anderes ... ich schick Dir die Adresse per PN.

Stefan
Stefan69 ist offline  
Alt 15.12.2008, 19:50   #16
rabuf
 
Registriert seit: 02.12.2008
Beiträge: 1.678
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Also wenns um Infusorien ginge, hätte ich eine Idee Richtung Planktonreaktor auf Basis von Protogen - das Zeug ist Idiotensicher.
Moina und Grindal hab ich schon selber in Kultur und alles andere ist zu groß für meine derzeitigen Fische.

Gruß Erik
rabuf ist offline  
Alt 15.12.2008, 23:42   #17
Biessina
 
Registriert seit: 12.12.2008
Ort: Saarland
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Vielen Dank für Eure schnellen Antworten. Ich hab meinen Besatz erweitert
Wen es interessiert kann mal nachlesen:

Einrichtungsbeispiele.de - Aquarium 2.0

das mit der Muschel hab ich vorübergehend gelassen (war eh nix schönes da), wenn ich aber eine schöne finde, werde ich es ausprobieren. Ob es funktioniert, könnt Ihr dann hier nachlesen

Zu meinen Fröschen: ich gebe das aufgetaute Frostfutter immer direkt vor ihre Mäulchen, haben auch einen kleinen Bauch seit sie bei mir sind und sind putzmunter.

Morgen kommen die neuen Pflanzen und damit auch ein bischen mehr Struktur in mein Becken. Neue Bilder folgen.

Liebe Grüße aus dem Saarland

Nadine
Biessina ist offline  
Alt 16.12.2008, 12:39   #18
Tetraodon08
Standard

Hallo,

kann mich dem Kommentar auf der Website Einrichtungsbeispiele nur anschließen.
Optimal ist der Besatz nicht vom Mengenverhältnis und den Wasseransprüchen.
Tetraodon08 ist offline  
Alt 16.12.2008, 17:11   #19
Lilli
 
Registriert seit: 26.11.2008
Ort: Bremen/Nord
Beiträge: 185
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
Zitat:
Ich hab meinen Besatz erweitert
ERWEITERT.......
Hattest du meinen Beitrag oben nicht gelesen?

3 Lebendgebärende Arten.....hast du schon genug Leute,die dir die Jungfische abnehmen?
Dasselbe gilt für deine Antennewelse!

Ich hätte,anstatt neue Fische zu kaufen,erstmal mein Becken für die "zukünftigen" Bewohner artgerechter eingerichtet.
Viel mehr Pflanzen,auch Schwimmpflanzen,evtl. anderen Bodengrund,da du nun auch noch 3 Panzerwelse gekauft hast.
Wobei 3 viel zu wenig sind,die leben als Gruppe.
(bei mir schwimmen 20 und das sieht genial aus)

Zitat:
ich gebe das aufgetaute Frostfutter immer direkt vor ihre Mäulchen, haben auch einen kleinen Bauch seit sie bei mir sind und sind putzmunter.
Einmal in der Woche sind rote Mückenlarven okay,sind nicht optimal für Frösche, sonst nimm für die Gesellen,lieber weiße und schwarze MüLa und Artemia,Grindal u.s.w.

Naja,wenn ich darf,nenn ich dein Becken mal ´ne bunt durcheinander gewürfelte "Fischsuppe", wo die einzelnen Fischarten auch nicht (optimal) zusammen passen...... Click the image to open in full size.

Traurige Grüße
Ulrike
Lilli ist offline  
Alt 17.12.2008, 10:19   #20
Biessina
 
Registriert seit: 12.12.2008
Ort: Saarland
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Lilli,
noch mal: meine Pflanzen waren bestellt, die sind auch am nächsten Tag gekommen und eingepflanzt worden.

Mein Antennenwels-Weibchen hab ich abgegeben, also keine Jungtiere mehr.

Das mit dem Bodengrund wußte ich leider nicht, ich hatte schon Panzerwelse im 80er Becken, in indem war auch grober Kies. Der Laden in dem ich alles gekauft habe hat mir die Welse empfohlen. Werd bei denen mal nachfragen. Es sind nur 3 geworden, weil die anderen noch in Quarantäne waren. Die bekommen aber noch Gesellschaft.

Das Frostfutter hab ich auf drei Sorten erweitert, die ich dann abwechseln füttere.
Biessina ist offline  
Sponsor Mitteilung 17.12.2008   #20 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was haltet Ihr von der Zusammenstellung??? Berni-99 Archiv 2002 7 10.12.2002 17:12
Zusammenstellung der Fische Daniela2000 Archiv 2002 9 06.11.2002 18:42
Zusammenstellung für Anfänger barnes122 Archiv 2002 6 03.11.2002 17:26
Zusammenstellung so in Ordnung? marko.h Archiv 2002 11 04.07.2002 13:50
Fisch Zusammenstellung HeinBlues Archiv 2001 12 16.11.2001 13:26


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:35 Uhr.