zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 29.12.2008, 00:45   #11
GiJoe
 
Registriert seit: 11.05.2008
Ort: 88361
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von HonkongBlue Beitrag anzeigen
@GiJoe,

Und Hand aufs Herz, das haben Du und ich am Anfang nicht anders gemacht, oder?
Hi, klar, ich hab auch nicht anders angefangen. Bei mir hats angefangen das ich vor Jahren ein Aqua mit katastrophalem Besatz übernommen hab, darunter 2 Schildkröten, 1 Katzenwels und noch ein paar Exoten. Als ich es hatte hab ich mich aber gleich informiert und den falschen Besatz abgegeben.

Zum Händler. Klar kann man sich beim Händler erkundigen, aber ich denke nicht das jeder Händler über all seine Fische im Becken Bescheid weiß.

Ich finde es ja auch nicht schlimm Fehler zu machen und sich evtl. mal die falschen Fische ins Becken zu holen. Aber hinter her ( also wenn ich mir ne Meinug od. Tatsache im Forum hol oder sonst wo her) sollte man so schlau sein und einsehen das man einen Fehler gemacht hat und das daß so nüt geht.

MfG Joe
GiJoe ist offline  
Sponsor Mitteilung 29.12.2008   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 29.12.2008, 13:13   #12
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.363
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hallo

ich finde schon, dass ein händler über alle serine fische zumindest einen groben überblick haben sollte an infos... klar braucht er kein detailwissen, aber sache wie wasserwerte (grob), größe (grob) und vielleicht auch noch haltungsart (einzeln oder nicht) sollte man doch schon wissen, bevor man nem anfänger was empfiehlt oder nicht...
meine oberste goldene regel:" man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen, wo man es nachlesen kann!"
das heißt es wäre auch kein problem, wenn ein fischhändler mal sagt, er weiß es nicht und mal in ein schlaues buch schaut oder ?

und deine aussage joe, dass man hinterher einsieht einen fehler gemacht zu haben ist nen zweischneidiges schwert.... kaum ein händler nimmt die fische zurück und versuch du mal mitten in der pampa (wie bei uns *g*) dann ein adäquates zuhause für die tiere zu finden....

gruß
pry
Prydwynn ist offline  
Alt 29.12.2008, 18:01   #13
GiJoe
 
Registriert seit: 11.05.2008
Ort: 88361
Beiträge: 2.038
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, ich habe schon genug Händler getroffen wo keinen Plan hatten aber alles wußten. z.B. gewisse Kaufhausketten.
Klar der kleine Händler um die Ecke hat Ahnung. Darum schrieb ich auch nicht jeder.

Und wie das ist in der Pampa zu wohnen weiß ich gut genug Pry da wohn ich nämlich auch. Um den Katzenwels los zuwerden bin ich über 100 km gefahren.
GiJoe ist offline  
Alt 29.12.2008, 20:37   #14
Prydwynn
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Wilhelmsthal
Beiträge: 8.363
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 7 Danke in 5 Beiträgen
Standard

hallo

siehste ^^

gi, da is dann noch ein problem^^, weiß nicht, ob die anderen das auch kennen..

grad am beispiel prachtschmerlen.. ich hab mich von anfang an verliebt in die tiere^^. in nem andern forum wurde ich sprichwörtlich gesteinigt, nachdem is schrieb wo (54l) sie gehalten werden:-(... aber abgeben kommt da bei mir irgendwie nciht in frage, das krieg ich dann nicht hin ... also nach und nach größere becken her.

und mittlerweile achte ich schon auf haltungsbedinigungen ^^

gruß
pry
Prydwynn ist offline  
Alt 29.12.2008, 21:21   #15
the live
 
Registriert seit: 25.12.2008
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ihr habt ja einiges geschrieben...

1. Ich habe Lieteratur zu den Tieren die ich halten und das nicht zu wenig...

2. bin ich kein blutiger Anfänger... das ist nun mein 3 AQ und ich behauote mal sehr wohl dass ich mich mit meinen Schützlingen auskenne...

3. habe ich die 2 Prachtschmerlen selbst von jemanden abgenommen, der hatte sie in einem 54 Liter Becken...

abgeben... mhmm ... ersten kenne ich keinen der ein größeres AQ hat bzw die zwei und folge dessen noch ein paar in seinen Bestand aufnehmen will und einem Wildfremden möchte ich die Tiere auch nicht anvertrauen....

und neues AQ ist demnächst auch nicht drinnen.... Platzmangel und auch momentaner Geldmangel... vielleicht in einem Jahr...

hoffentlich steinigt mich jetzt keiner weil ich die Fische nicht ageben will und so schnell auch kein neues AQ besorge

Gruß
Andreas
the live ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
guppys verhalten sich eigenartig luckylux Archiv 2008 6 17.05.2008 12:55
Moosbarbe verhält sich eigenartig. TrackBuster Archiv 2004 2 04.05.2004 21:41
Prachtschmerlen verstecken sich dauernd Vronika17 Archiv 2003 5 05.05.2003 07:05
Vertragen sich Prachtschmerlen mit Haibarben? MoB Archiv 2002 3 30.11.2002 12:31
Meine Prachtschmerlen bekämpfen sich!! MoB Archiv 2002 1 30.11.2002 01:32


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:54 Uhr.