zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 28.12.2008, 12:38   #1
stepfi
 
Registriert seit: 12.09.2008
Ort: Seevetal
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Bodengrund

Hi Leute,

ich hab mal eine Frage zum Thema Bodengrund.
Ich habe ein Vision 260 und mein Kies (schwarz Körnung 1-3mm) ist sehr unansehnlich geworden. Unterm Kies ist meine Bodenheizung.

Beim meinem letzten Umzug habe ich ein Granulat als Dünger eingesetzt, der nun beim Grundsaugen hochkommt.
Ich deneke mit auswaschen werde ich nichts. Wie wäre nun ein optimaler Bodengrund? Brauchen die Pflanzen trotzdem Dünger im kies, obwohl ich mit Co2 Dünge?
Wer hat den mal kluge Tipps für mich?

Viele Grüße
stepfi
stepfi ist offline  
Sponsor Mitteilung 28.12.2008   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 28.12.2008, 12:46   #2
Anni_Ronny
 
Registriert seit: 13.12.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 251
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Brauchst kein Dünger im Kies. Co2 Dünung reicht schon ordentlich :-).
Ansonsten ist jeder Bodengrund aus dem Fachhandel optimal, der nicht zu grobkörnig und vor allem nicht scharfkantig ist.
Es sei denn du hast ein reines Pflanzenaquarium, da gibt es dann noch spezielle Auslegungen, von denen ich widerrum keine Ahnung habe :-)
Anni_Ronny ist offline  
Alt 28.12.2008, 14:17   #3
Tetraodon08
Standard

Hallo,

du kannst auch zuviel düngen. Dann hast du Algen und ein weiteres Problem. Normalerweise reicht CO2 Düngung. Nährboden habe ich noch nie genutzt oder gebraucht. Alles nur mit CO2-Düngung.
Tetraodon08 ist offline  
Alt 28.12.2008, 17:16   #4
xxAQxxneuxxanfängerxx
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 75
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hey ich hoffe es passt gut zum Bodengrund ich wollte hier für kein neues thema erstellen: meine frage ist
wie lange brauchen die pflanzen zum wachsen und wurzeln schlagen?
Mein boden
ich habe 1 cm mit pflanzen-nährboden und ca 5-7 cm kies 1-3 mm körnung mein becken 112l mit 14 pflanzen
xxAQxxneuxxanfängerxx ist offline  
Alt 28.12.2008, 17:19   #5
Anni_Ronny
 
Registriert seit: 13.12.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 251
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von xxAQxxneuxxanfängerxx Beitrag anzeigen
hey ich hoffe es passt gut zum Bodengrund ich wollte hier für kein neues thema erstellen: meine frage ist
wie lange brauchen die pflanzen zum wachsen und wurzeln schlagen?
Mein boden
ich habe 1 cm mit pflanzen-nährboden und ca 5-7 cm kies 1-3 mm körnung mein becken 112l mit 14 pflanzen
Mit CO2 rasend schnell. Im Normalbetrieb ist es unterschiedlich. Wenn die Pflanzen bei dir gut Wachen (0,5 - 1 cm / Tag) dann schlagen sie auch dementsprechend schnell wurzeln.

Aber je nach Typ der Pflanzen wachsen die auch unterschiedlich shcnell bis garnicht.

Wasserpest zum Beispiel schiesst sehr schnell in die Höhe. Ist aber ein wurzellose Pflanze.
Anni_Ronny ist offline  
Alt 28.12.2008, 17:25   #6
xxAQxxneuxxanfängerxx
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 75
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ok ich ahbe es seit gestern mittag am laufen noch ne frage
kann ich nächste woche schon mal ein parr fischis reinsätzen ph wert ist bei 6,6 und wir habne regenwasser verwended sauberes aus unserm tank würde das schon gehen oder lieber ncoh nciht
xxAQxxneuxxanfängerxx ist offline  
Alt 28.12.2008, 17:30   #7
stepfi
 
Registriert seit: 12.09.2008
Ort: Seevetal
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Vielen Dank erstmal für die Antworten.
Dann werde ich den Boden nur mit Kies auslegen!

Das wird ja ein Spass alles leer zu machen.
Wer hat denn noch einen guten Tipp die Bodenheizung zu befestigen?
Die Sauger halten ja nicht besonders.

Übrigens, ein super Forum hier mit so viel netten Leuten

Viele Grüße
stepfi
stepfi ist offline  
Alt 28.12.2008, 17:33   #8
Anni_Ronny
 
Registriert seit: 13.12.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 251
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Brauchst du unbedingt eine Bodenheizung? Ich habe ein 500 L und fahre mit einem normalen Heizstab (200 W) Der reicht eigentlich aus.
Anni_Ronny ist offline  
Alt 28.12.2008, 17:35   #9
stepfi
 
Registriert seit: 12.09.2008
Ort: Seevetal
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich habe einen Duomaten und der Regelt das eigentlich ganz gut.
stepfi ist offline  
Alt 29.12.2008, 08:56   #10
stepfi
 
Registriert seit: 12.09.2008
Ort: Seevetal
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hat keiner eine Idee zum befestigen?
stepfi ist offline  
Sponsor Mitteilung 29.12.2008   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bodengrund Sand und darunter Bodengrund Deponit, JBL o.ä? Stilla29 Archiv 2003 32 29.07.2003 08:43
Bodengrund RainerE Archiv 2003 3 21.03.2003 07:47
Bodengrund Morgenstern20 Archiv 2002 0 27.05.2002 16:23
Bodengrund Morgenstern20 Archiv 2002 0 27.05.2002 16:22
Bodengrund & KH ? RS Archiv 2002 7 03.04.2002 20:27


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:28 Uhr.